Fire Emblem - Awakening: Erweitertes Extra-Menü!

Erweitertes Extra-Menü!

von: Silvia135 / 06.11.2013 um 00:09

Beendet ihr den Story-Modus auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad, werden im Extra-Menü neue Unterkategorien freigeschaltet.

Dort könnt ihr euch dann im Sound-Test eure Lieblingsmelodien aus dem Spiel anhören, im Theater-Modus die coolsten Zwischensequenzen nochmal ansehen und zusätzlich noch schicke Artworks in der Galerie bewundern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Fire Emblem - Awakening schon gesehen?

Gut Geld sammeln

von: Ronjay / 04.12.2013 um 12:31

Wenn euch ein wenig Geld fehlt und ihr etwas Geduld mitbringt, solltet ihr euch einen guten Babar besorgen. Am besten ihr benutzt Vaike den ihr als Krieger erst auf Level 20 levelt. Danach solltet ihr ein Zweitsiegel benutzen, damit ihr euren Barbar bekommt. Der Barbar errlernt auf Stufe 1 eine Fähigkeit die ihn erlaubt, mit einer Wahrscheinlichkeit die von seinem Glück abhängig ist, ein Geldbeutel von gefallenen gegnerischen Einheiten zu bekommen. Nun könnt ihr euch die "Stinkende Kiste" kaufen und euch mit ihn und einen gut gelevelten Heiler in den Kampf begeben. Durch diese Fähigkeit solltet ihr spätestens, wenn ihr euren Barbar zu einem Krieger oder Berserker entwickelt habt, bei jeden zweiten Gegner ein Geldbeutel bekommen. Noch dazu sei gesagt, dass ihr dann eine extrem starke Einheit habt. Später brauch ihr auch nicht mehr euren Heiler und könnt gemütlich in den Kampf ziehen und die ganze Zeit "Start" drücken.

Achtung! Diese Variante wird auf den Schwierigkeitsgrad "Einfach" oder "Normal" empfohlen

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Größtenteils richtig. Jedoch hilft diese Technik nur in Schwer effektiv. Auf Normal sind die Stinkenden Kisten billig und auf Extrem sind die Gefechte zu schwer. Außerdem aktiviert sich plünderer nur wenn man selbst angreift.

06. Dezember 2013 um 12:30 von bagfisch melden


Lissa & Vaike

von: lemab / 10.03.2014 um 09:15

Anfangs ist Lissa zwar nicht sehr nützlich, aber wenn man sie zu einer Weisen (ab Level 10) macht, kann sie schon ordentlich austeilen: Da sie eine Geistliche ist, steigt ihr Magiewert bei fast jedem Level-Up. Als Weise bekommt sie noch zusätzlich Magie aufgewertet und kann schon mit Donner stark Schaden bringen. Selbst Einheiten mit hoher Resistenz haben kaum Chancen. Nach spätestens vier treffern ist der Gegner weg. Zudem sollte man sie mit einer Einheit die eine hohe Stärke hat kombinieren. Ich hab dafür Vaike genommen, weil er sehr hohe Angriffswerte als Krieger hat und im Notfall mit seinen vielen KP auch mit Lissa wechseln kann. Beide halten viel aus.

Gute Ausrüstung für Lissa:

  • -Donner (je nach Waffenlevel stärkere Blitzmagien nehmen)
  • -Wind (je nach Waffenlevel stärkere Windmagien nehmen)
  • -Purgativ
  • -Pflege
  • -Mixtur

Gute Ausrüstung für Vaike:

  • -Hammer
  • -Bronzebogen (je nach Waffenlevel andere Bögen)
  • -Kurzaxt
  • -Stahlaxt
  • -Elixier

Am Anfang sollte man bei Lissa ein paar Dracoschilde einsetzen, da sie oft von vielen Gegnern in einem Zug angegriffen wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fähigkeiten Vererben

von: lizzardtong / 30.09.2014 um 01:24

Nach Kapitel 13 werden Neben-Missionen freigeschaltet wo man sich neue Einheiten Rekrutieren kann, diese Einheiten sind nämlich die Kinder eurer Charaktere, sobald ihr mit einer Einheit den S-rank erreicht heiraten sie, und je nach mutter wird eine andere Mission freigeschaltet.

In diesen Neben-Mission müsst ihr meist alle Gegner töten und (natürlich) dafür sorgen dass das Kind Überlebt, der Clou ist jedoch das euer Kind 2 Fähigkeiten der Eltern Erben kann, somit könnt ihr gefährliche Einheiten erschaffen, oder sogar Skills vererben die normalerweise nur Männliche oder Weibliche Einheiten bekommen können.

Zum Beispiel, die Krieger klasse ist nur für Männliche Einheiten verfügbar, lernt aber ab Level 15 die fiese Fähigkeit Talion, was bewirkt das jedesmal wenn ihr von Gegnern beschädigt werdet der 1 Feld entfernt sind, den selben schaden zurückbekommen,

Genauso ist es mit den Pegasus-Ritter und deren Entwicklung, nur weibliche Einheiten können Pegasus-Ritter werden, die es aber können, können die klasse Dunkel-schwinge erlernen und ab Level 15 Wirbelwind erlernen, die dafür sorgt das, wenn ihr einen Gegner besiegt, ihr euch noch einmal bewegen dürft und somit 2 Gegner in einem Zug töten Könnt.

Aber wie Vererbt ihr eurem Kind diese Fähigkeit? wenn ihr eine Mission startet wo ihr eins der kinder rekrutiert, wird die Fähigkeit vererbt die als Letztes Ausgerüstet ist, wenn also Talion ganz unten in der liste der ausgerüsteten Fähigkeiten des Vaters ist, wird euer Kind diese Fähigkeit besitzen, selbes gilt für die Mutter.

Nochmal, und das ist Wichtig sich zu merken in Kurzfassung:

-Die Fähigkeit die als LETZTES ausgerüstet ist, Ganz unten in der leiste der ausgerüsteten Fähigkeiten, wird vererbt, überlegt also gut welche ihr vererben wollt.

-sortiert die Fähigkeit BEVOR ihr die Mission startet wo ihr das Kind Rekrutiert wird. sobald ihr im Vorbereitungs-Modus für die Mission seid wurden die Fähigkeiten vererbt, ist also die falsche Fähigkeit Vererbt, einfach zurück zur Weltkarte und dann die Mission neustarten wenn die begehrte Fähigkeit am ende ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Geisterdorf

von: Pokefan44 / 16.10.2014 um 09:15

Wenn man in Nebenquest 14 (Laurent's Nebenquest) das sagenumwobene Geisterdorf finden will muss man eine Voraussetzung erfüllt haben:

Alle 4 "normalen" Geisterdörfer müssen von den eigenen Einheiten (d.h. NICHT vom einem gegnerischen Barbar/Berserker) besucht worden sein, wobei das Dorf mit Laurent nur gewertet wird, wenn man es mit Miriel oder Chrom besucht!

ACHTUNG: Mit jedem besuchten Geisterdorf spawnen riesige Mengen an Gegnern in der nächsten Runde!

Nun muss einfach ein Feld westlich (links) und zwei Felder südlich (unten) vom Bossgegner mit einer beliebigen Einheit warten und bekommt dann vom Dorfältesten des Geisterdorfes den "Ashera-Stab", der jede Einheit in Reichweite komplett heilen kann, aber leider nur 1x einsetzbar ist als eine Art Geheimwaffe.

(Das Geisterdorf wird nicht angezeigt, also solltet ihr euch nicht wundern, dass das Feld, auf das ich euch manövriere, auch nur ein Stück Wüste wie jedes andere ist.)

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Findet jeder selbst heraus, wenn er an der Stelle ist...

17. Oktober 2014 um 20:00 von maseba melden


Weiter mit: Fire Emblem - Awakening - Sonstige Tipps und Tricks: Der ultimative Charakter

Zurück zu: Fire Emblem - Awakening - Sonstige Tipps und Tricks: Schnell Missionen abschließen (nur Boss besiegen) / Verwendung von Ast, Holzscheit, Schöpfkelle etc. / Streetpass-Team Tipps & Hinweise / The Emperor of Terror / Mächtigste Manakete

Seite 1: Fire Emblem - Awakening - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fire Emblem - Awakening (10 Themen)

Fire Emblem - Awakening

Fire Emblem - Awakening spieletipps meint: Spielerisch makelloses, aufwändig präsentiertes Taktik-Monster, das Einsteiger fesselt und Profis fordert. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem - Awakening (Übersicht)

beobachten  (?