Die Zeitreise: Komplettlösung Ni no Kuni

Die Zeitreise

von: manu031189 / 01.02.2013 um 21:16

Der Prinz und der große Weise sind eine Person. Leider leidet auch dieser an einem gebrochenen Herzen und er hat all seinen Glauben verloren. Nachdem ihr die Kammer verlasst werden Oliver und seine Freunde irgendwie in die Vergangenheit geschickt, da sie plötzlich vor dem Kaiser von Schweinfort stehen, der angeblich vor 15 Jahren gestorben ist.

Der Kaiser verlangt Antworten von euch und glaubt euch eure Geschichte nicht. Allerdings werdet ihr unterbrochen und ihr erfahrt, dass die beiden Söhne des Kaisers aus der Stadt gelaufen sind und eventuell Probleme haben. Ihr beschließt sie außerhalb der Stadt zu suchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?

Die zwei Prinzen

von: manu031189 / 01.02.2013 um 21:17

Die Suche nach den Prinzen führt euch in den Osten der Insel. Hier findet ihr einen kleinen Mineneingang. In der Mine werdet ihr Zeugen, wie die beiden Prinzen gerade von einem Erd-Oger angegriffen werden.

Der Erd-Oger ist kein Boss und sollte daher keine Probleme bereiten. Nachdem ihr die beiden Prinzen gerettet habt, sollt ihr sie nun zurück nach Schweinfort begleiten. In Schweinfort angekommen, könnt ihr nun dem Kaiser Bericht erstatten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zeitsprung und Morgenstern

von: manu031189 / 01.02.2013 um 21:18

Nachdem ihr die beiden Prinzen gerettet habt, ist der Kaiser euch wohlgesonnen und erklärt euch wie ihr wieder in eure Zeit zurückkehren könnt. Dafür benötigt ihr den Zauber "Zeitsprung" und den Zauberstab "Morgenstern". Beide Dinge soll es auf einem Altar am Ende des Pfades der Gräber geben.

Der Pfad der Gräber befindet sich nordwestlich der Insel, also müsst ihr erneut Schweinfort verlassen. Um zum Pfad der Gräber zu gelangen müsst ihr links den Aufgang hinauf und oben dann eine Brücke entstehen lassen. Dadurch könnt ihr nun den Pfad der Gräber betreten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Pfad der Gräber

von: manu031189 / 01.02.2013 um 21:18

Im Pfad der Gräber müsst ihr ein bisschen aufpassen wo ihr hinlauft, da ihr an nahen Grabsteinen eventuell verflucht werdet. Die Gegner hier sind hauptsächlich Untote, welche auch recht gut austeilen können.

Der Weg führt euch zu einer alten Brücke die ihr wieder erneuern müsst mit "Alte Pracht". Anschließend trefft ihr auf ein Skelett was euch nur durchlässt, wenn ihr tot seid. Dazu nutzt den Zauber "Giftiger Apfel".

Wenn ihr den ersten Teil des Pfades hinter euch habt, macht ihr an einer Hütte eine Pause. Hier ist auch ein weiterer Meilenstein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein Licht im Dunkeln

von: manu031189 / 01.02.2013 um 21:19

Wenn ihr dem Weg weiter folgt, wird es immer dunkler. Hier könnt ihr jetzt den Zauber "Magisches Licht" nutzen, damit ihr wieder den Pfad erkennt. Ihr trefft kurz darauf erneut ein sprechendes Skelett, das euch sagt, dass man nur zum Altar kommt, wenn man Kerzen anzündet.

Jeder Kerze die ihr findet, könnt ihr mit "Magisches Licht" anzünden. Solange ihr nicht alle Kerzen entzündet habt, öffnet sich auch nicht der Pfad zum Altar. Sobald ihr alle Kerzen angezündet habt wird euch eine Zwischensequenz gezeigt durch die der Pfad geöffnet wird.

Außerhalb der dunklen Höhle findet ihr bald darauf wieder einen neuen Meilenstein, ihr nähert euch dem Ende des Pfades und damit auch eurem Ziel.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Ni no Kuni: Der Wächter des Altars / Mit der Vergangenheit abrechnen / Der Prinz kehrt zurück / Die Suche nach den Himmelspiraten / Der Schädelberg

Zurück zu: Komplettlösung Ni no Kuni: Die Herbstlande / Schweinfort / Der Schwarzmarkt / Palasttour / Der Eisenkeiler

Seite 1: Komplettlösung Ni no Kuni
Übersicht: alle Komplettlösungen

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Ni no Kuni (Übersicht)

beobachten  (?