Perdida: Komplettlösung Ni no Kuni

Perdida

von: manu031189 / 03.02.2013 um 17:13

Nachdem ihr Schweinfort verlassen habt, solltet ihr jetzt Tengri rufen und Richtung Norden fliegen. Auf einem Berg im Norden findet ihr die Stadt Perdida, die ihr nun, Dank des Geschenks des Geistes betreten dürft.

Schaut euch ein wenig in der Stadt um und geht anschließend in das Haus im Westen der Stadt. Wie ihr leider feststellen müsst, ist die sogenannte Segnung, gebrochene Herzen entstehen zu lassen. Alle in der Stadt wurde die Furcht genommen. Verlasst das Haus und geht zum Tempelvorplatz, wo ihr jetzt Königin Xulan trefft. Kurz darauf beschwört sie ihren Albtraum den ihr bekämpfen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?

Xulans Albtraum

von: manu031189 / 03.02.2013 um 17:14

Ansicht vergrössern!Xulan wird ebenfalls von einem Albtraum beherrscht.

Xulans Albtraum ist der schlimmste den ihr bis jetzt hattet. Er beschwört doppelt so viele dunkle Essenzen wie die Vorgänger und er nutzt nur Gruppenangriffe mit Statusänderungen. Mit dem "Ätzenden Regen" wird die ganze Gruppe vergiftet, während "Dunkle Nacht" die ganze Gruppe blendet.

Ihr solltet ihn so schnell wie möglich besiegen, da ihr sonst immer mehr Probleme bekommt. Selbst wenn ihr euch verteidigt, werdet ihr vergiftet oder geblendet, ihr bekommt nur durch die Fertigkeit weniger Schaden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Xulans verlorene Liebe

von: manu031189 / 03.02.2013 um 17:15

Nachdem ihr den Albtraum bezwungen habt, taucht Kublai auf und rettet Xulan vor Shadar. Xulan selbst leidet immer noch an einem gebrochenen Herzen, denn ihr wurde die Liebe gestohlen. Kublai selbst bietet sich sofort als Spender an, da er derjenige ist der Xulan am meisten liebt.

Nehmt euch also ein Teil von Kublais Liebe und gebt sie Xulan. Xulan wird nun wieder normal, und ist bereit Oliver zu helfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Zeremonie

von: manu031189 / 03.02.2013 um 17:15

Sobald ihr bereit seid, Morgenstern endlich zu vervollständigen, lauft zu Xulan beim Tempelvorplatz. Sie hilft euch nun, dass Morgenstern wieder komplett wird.

Durch die Komplettierung von Morgenstern erhaltet ihr neue Zauber und seid nun auch in der Lage violette Truhen zu öffnen.

Um zu Shadar zu kommen benötigt ihr nun eine heilige Fanfare. Zuerst benötigt ihr das Holz dafür, dass es in Al-Kuhweid geben soll. Also zurück zur Kuhlifin.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Das heilige Holz

von: manu031189 / 03.02.2013 um 17:16

In Al-Kuhweid angekommen, könnt ihr gleich zur Kuhlifin gehen. Die Kuhlifin gibt euch ohne Umschweife das heilige Holz, mit dem ihr nun nach Katzbuckel zu König Tom müsst.

Leider verschwindet das Heilige Holz auf dem Weg zum Palast, also müsst ihr nun danach suchen. Geht zum Waffenhorst in Katzbuckel, wo ihr das Holz findet. Allerdings ist der Ladenbesitzer nicht bereit es euch herauszugeben, da ihr ihm erst beweisen müsst, dass es gestohlen wurde. Also müsst ihr nun die Maus finden die das Holz gestohlen haben soll.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Ni no Kuni: Fips die Maus / Philips Albtraum / Der fehlende Ehrgeiz / Die heilige Schnitzerei / Die heilige Fanfare

Zurück zu: Komplettlösung Ni no Kuni: Die Winterlande / Julheim / Die Glitzergrotte / Kampf gegen Fenrir / Zu große Steine, für zu kleine Zauberstäbe

Seite 1: Komplettlösung Ni no Kuni
Übersicht: alle Komplettlösungen

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Ni no Kuni (Übersicht)

beobachten  (?