Die Seuche nimmt ihren Lauf: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines

Die Seuche nimmt ihren Lauf

von: Shoninya / 12.02.2013 um 17:41

Im nächsten Abschnitt werdet ihr von einem Yutani in einem Lagerraum eingesperrt. O'Neal versucht an der Konsole was einzustellen, scheitert jedoch. Schnappt euch nun den Powerloader und öffnet damit das große Tor, auf der anderen Seite. Ihr öffnet damit ein verseuchtes Alien Gebiet, mit zahlreichen Eiern.


Schnappt euch links die Munition für die Legendäre Schrotflinte und geht dann rechts durch den Korridor. Passt dabei aber auf die geschlossenen Eier und deren Headnuts auf. Auf der rechten Seite wartet noch ein Audio-Log. Links, bei O'Neal geht es dann weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Aliens - Colonial Marines schon gesehen?

Eierchaos

von: Shoninya / 12.02.2013 um 17:45

dazu die Tür auf und geht durch den Gang. Öffnet dann die nächste Tür und folgt dem infizierten Korridor, an zahlreichen geschlossenen Eiern vorbei. Am besten zerstört ihr sie aus der Ferne mit einem einzelnen Pistolenschuss.


Habt ihr die Eier hinter euch gelassen so kommt ihr zum nächsten Checkpoint und findet Bella.Nun müsst ihr durch den Maschinenraum zu den Schienen gehen, um zur Kommandobrücke zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schwere Verluste

von: Shoninya / 12.02.2013 um 17:47

Schweißt dazu die nächste Tür auf und folgt dann Bella & O'Neal durch den Maschinenraum. Schweißt ihr erneut die nächste Tür auf so kommt ihr zu den Schienen, bei denen ihr euch zum einen gegen zahlreichen Yutani Truppen kämpfen müsst zum anderen sich euch aber eine tolle Aussicht auf die bombardierende USS Sephora bietet.


Durchquert das Gebiet und ihr erreicht einen neuen Kontrollpunkt mit einer bewachten Station. Bekämpft dort die Weyland Truppen und ihr erhaltet Zugang zum Fahrstuhl.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eine Welle nach der anderen

von: Shoninya / 12.02.2013 um 18:25

Im nächsten Stockwerk angekommen erwarten euch zahlreiche Yutani Truppen, beim nächsten Checkpoint. Nutzt die Fenster um sie zu vernichten ehe sie euch sehen können. Folgt nun Bella & O'Neal durch die Korridore und achtet auf deren Bewachung. Habt ihr euch zum nächsten Kontrollzentrum durchgeschlagen so müsst ihr einen Yutani, vor einer Konsole besiegen. Auf der anderen Seite beschießt euch kontinuierlich ein Gepanzerter Weyland Soldat.


Entweder ihr besiegt ihn aus der Ferne, was bei euren derzeitigen Waffen eine unpräzise Munition verschwendene Angelegenheit wird, oder ihr bedient das Pult an der Seite und öffnet die Tür. Lauft nun den Rundgang herum und stellt euch ihm direkt. Tötet zwei weitere Soldaten und verlasst das Gebiet durch den Fahrstuhl.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Kommandobrücke

von: Shoninya / 12.02.2013 um 18:36

Auf der Kommando-Ebene angekommen müsst ihr zunächst einen einzelnen Soldaten erledigen. Danach kommt ihr in eine Art Präsentations-Raum. Beide Wege führen euch zur Kommandobrücke und beide sind mit einem Geschützturm bewacht. Egal für welchen ihr euch entscheidet, so solltet ihr am Geschützturm zügig vorbeilaufen und seine Wachen ausschalten. Danach könnt ihr ihn von seiner Rückseite ganz einfach deaktivieren.


Bei der Brücke angekommen warten zahlreiche Weyland Yutani Truppen auf euch. Vor allem Vorsicht vor dem Geschützturm, der strategisch günstig in der Mitte des Raumes steht. Am besten geht ihr auf der rechten Seite duckend herum. Besiegt dabei alle Soldaten und schleicht euch in den hinteren Raum. Dort deaktiviert ihr noch den Geschütz-Turm und geht dann zur Konsole an der Brücke. Leider seid ihr zu spät gekommen und müsst mit ansehen wie die Sephora zerstört wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines: Das zerstörte Schiff / Zwischen den Fronten / Der Weg zum Rettungsboot / Flucht in letzter Sekunde / Die Bruchlandung

Zurück zu: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines: Zurück zum Gangway / Die Alternative-Route / Hicks Schrotflinte / Verpufft im Weltraum / Der Hinterhalt

Seite 1: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines
Übersicht: alle Komplettlösungen

Aliens - Colonial Marines

Aliens - Colonial Marines spieletipps meint: Atmosphärischer Ego-Shooter mit optischen und spielerischen Schwächen, der sich erfreulich nah an der Filmvorlage orientiert. Artikel lesen
78
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aliens - Colonial Marines (Übersicht)

beobachten  (?