Sicherung von Hadyles Hope: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines

Sicherung von Hadyles Hope

von: Shoninya / 13.02.2013 um 18:15

Sobald ihr zu Cruz zurückgekehrt seid wird er euch melden, dass der fünfte Bewegungssensor, der bei der Leichenhalle, ausgefallen ist. Geht erneut zur Leichenhalle und repariert ihn. Bei der Krankenstation findet ihr eine weitere Erkennungsmarke. Habt ihr den Sensor repariert tauchen nun Xenomorphe auf.


Am einfachsten ist es nun zur Zentrale zurückzulaufen und dort gemeinsam mit dem Rest alle Aliens zu töten. Als nächstes bittet der Commander euch einen Geschützturm zu holen. Diesen findet ihr auf selben Wege wie die Leichenhalle. Holt mit O'Neal den Turm und legt ihn in Zentrale, an der Blau markierten Stelle, ab. Verteidigt euch dann gegen weitere Xenos.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Aliens - Colonial Marines schon gesehen?

Den Weg freischnätzeln

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:05

Die nächsten Befehle von Cruz sind die überlasteten Systeme wieder mit Strom zu versorgen. Dazu müsst ihr zum Funkturm, zu dem er auch Bella & Raid geschickt hat. Schnappt euch zuvor noch die Smartgun vom Tisch und lauft dann zu den Frauen. Sammelt die Munitionskiste und die Rüstungsteile ein und springt in die andere Etage hinunter.


Es erwartet euch ein großer, langgezogener Gang der mit zahlreichen Aliens gespickt ist. Jedoch ist mit eurer Smartgun das ein Spaziergang. Ich rate euch Einzelfeuer zu verwenden. Die Smartgun hat zwar eine automatische Zielerkennung aber ich rate noch nachzubessern und auf die Köpfe zu zielen. Sonst seid ihr vor Ende des Tunnels schon Muni leer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sicher verschanzt

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:07

Am Ende des Tunnels kommt ihr in einen zerstörten Gang. Dieser ist überwuchtert von Xenomorphen. Sobald ihr euch der Tür zum Kontrollzentrum nähert, folgen weitere Anweisungen via Funksprüche. Die Tür wird von O'Neal erst geöffnet sobald alle Xenomorphe vernichtet sind.


Haltet jetzt am Radar Ausschau und verbarrikadiert euch direkt vor der Tür oder sucht gezielt nach den verbliebenden Aliens. Bei drei Spieldurchgängen war es jedes Mal verbuggt an dieser Stelle und Aliens sind durch Wände und Böden geflogen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Blackout

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:08

Im nächsten Raum findet ihr dann wieder zahlreiche Munition und Rüstungsteile. Außerdem liegt auf dem Tisch, direkt vor euch, die Gormans Legendäre Pistole.


Schweißt ihr die nächste Tür auf so bemerkt ihr, dass eure Taschenlampe ausgeht, und auch nicht wieder an. Außerdem erwartet euch, hinter der nächsten Kurve, eine Cut-Szene und das Level ist zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schutzlos

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:11

An der Wand gekettet erwacht ihr. Von eurem Angreifer zur Schau gestellt. Ihr habt natürlich Glück und könnt euch befreien. Jedoch habt ihr keine Ausrüstung mehr und müsst nur mit eurer Taschenlampe bewaffnet durch die Gänge schleichen. Links findet ihr eine Bodenluke, die ihr öffnen könnt. Geht die Korridore entlang und springt sofort ein bis zwei Meter zurück, wenn das Alien durch die Luke über euch bricht.


Das passiert ein Stückchen weiter vorne noch ein zweites Mal, bis ihr wieder aus dem Schacht herausklettern könnt. Oben angekommen müsst ihr aber sofort in den nächsten kleinen Schacht, zu eurer Rechten, klettern da das große Alien durch die Fensterscheibe bricht und euch sonst tötet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines: Vorsicht / Vorsicht ist besser als Nachsicht / Der lautlose Sprung / adé Kanalisation adé / Wettlauf gegen die Zeit

Zurück zu: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines: Das zerstörte Schiff / Zwischen den Fronten / Der Weg zum Rettungsboot / Flucht in letzter Sekunde / Die Bruchlandung

Seite 1: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines
Übersicht: alle Komplettlösungen

Aliens - Colonial Marines

Aliens - Colonial Marines spieletipps meint: Atmosphärischer Ego-Shooter mit optischen und spielerischen Schwächen, der sich erfreulich nah an der Filmvorlage orientiert. Artikel lesen
78
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aliens - Colonial Marines (Übersicht)

beobachten  (?