Bellas & Reids Rettung: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines

Bellas & Reids Rettung

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:40

Folgt nun O'Neal nach draußen, zum nächsten Kontrollpunkt. Dort müsst ihr euch zunächst gegen einige Xenomorphe zur Wehr setzen um dann den Container mit Bella zu öffnen. Öffnet dann die andere Seite des Containers und befreit Reid. Diese liegt von Xenomorphen umzingelt bei einigen brennenden Trümmern.


Lauft dann zurück zum Kontrollpunkt. Dort angekommen wird Reid versuchen den Funkturm zu bedienen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Aliens - Colonial Marines schon gesehen?

Wie gewonnen so zeronnen

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:48

Habt ihr die erste Angriffswelle zurückgeschlagen so werden die beiden Frauen auf ein Podest, auf der rechten Seite klettern. Dabei kommt das Riesen-Alien durch die Wand gebrochen und drängt die Frauen zur Flucht und verfolgt sie. Rennt nun durch die offene Trümmerwand und verfolgt sie. Erst mal keine Spur von den Frauen lauft ihr durch ein altes Stadtteil.


Rennt O'Neal hinterher und betretet das hintere rechte Gebäude. In der Haupthalle trefft ihr dann auf die Frauen. Verteidigt euch jetzt gegen die angreifenden Xenos und sammelt euch am Tor. Es fällt auf, dass O'Neal dem großen Alien hinterhergelaufen ist. Es folgt eine kleine Sequenz, in der sich die Frauen streiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hetzjagd

von: Shoninya / 13.02.2013 um 19:56

Verlasst die Halle durch das Tor, das Bella gerade geöffnet hat. Springt nun den Abhang hinunter und rennt zum Rohr, auf der rechten Seite. Versteckt euch dort vor dem Riesen-Alien und lauft dann weiter. Bei der nächsten Gabellung müsst ihr dann einige Xenomophe erledigen. Es folgt ein Container mit zahlreicher Munition und Ausrüstung. Nehmt sie euch und springt dann hinunter.


Nun müsst ihr links zum nächsten Rohr laufen und darunter abermals durchkriechen. Besiegt weitere Xenos um zum nächsten sicheren Container zu kommen. Springt von dort aus runter und rennt direkt zum Tor. Sobald es ein Spalt geöffnet ist solltet ihr sofort hineinrennen und zu O'Neal stoßen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Showdown gegen das Riesen-Alien

von: Shoninya / 13.02.2013 um 20:04

Seid ihr hinter dem Tor angekommen müsst ihr euch sofort den Powerloader nehmen. Das Riesen-Alien durchbricht unterdessen das Tor und greift euch an. Greift mit dem Powerloader das große Alien an. Gefühlte 30-40 Schläge muss er einstecken. Dabei passieren 3 Mini-Sequenzen, die zeigen dass das Alien Schaden nimmt. Das Alien wird von zahlreichen Xenomorphen begleitet. Kümmert euch nicht um sie, sie kommen endlos oft wieder, solange das große lebt.


Ist der Feind besiegt sammelt sich eure Truppe und die Frauen fangen erneut an zu streiten. Anschließend geht ihr während der nächsten Sequenz zurück zur Zentrale. Dort angekommen gibts, für die bevorstehende Mission, ein weiteres Briefing mit Commander Cruz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Neue Feinde

von: Shoninya / 13.02.2013 um 20:21

Eure nächste Mission ist einmal Bella das Alien aus dem Bauch raus zu schneiden und ein Register für den Commander zu finden. Es folgt eine Sequenz in der ihr mit einem Gefährt zum nächsten Zielpunkt fahrt.


Durchquert den Canyon und bleibt stets in Deckung, vor den Wayland Yutani Raumschiffen. Rennt dann rechts den Bergpass hinunter und bekämpft einige Xenomorphe. Beim nächsten Bergpass angekommen werdet ihr von Spuckern, spuckenden Aliens, herzlich in Empfang genommen. Besiegt sie aus der Ferne und bleibt am besten immer in Bewegung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines: Der Weg zum Labor / Das Personen-Register / Auf dem Weg zur Festung / Fast geschafft / Kein Ausweg

Zurück zu: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines: Vorsicht / Vorsicht ist besser als Nachsicht / Der lautlose Sprung / adé Kanalisation adé / Wettlauf gegen die Zeit

Seite 1: Komplettlösung Aliens - Colonial Marines
Übersicht: alle Komplettlösungen

Aliens - Colonial Marines

Aliens - Colonial Marines spieletipps meint: Atmosphärischer Ego-Shooter mit optischen und spielerischen Schwächen, der sich erfreulich nah an der Filmvorlage orientiert. Artikel lesen
78
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aliens - Colonial Marines (Übersicht)

beobachten  (?