Datei R-03: Leiden: Komplettlösung MGR - Revengeance

Datei R-03: Leiden

von: Spieletipps Team / 23.02.2013 um 21:11

Den nächsten Abschnitt sollt ihr ohne zu kämpfen überwinden. Natürlich müsst ihr euch nicht daran halten. Benutzt den Pappkarton und schleicht euch nach oben auf die Plattform, wo ein Cyborg steht. Nähert euch ihm von hinten, führt einen Ninjakill durch und aktiviert gleichzeitigen dann den Klingenmodus. Schneidet ihm seinen linken Arm ab. Lauft dann weiter zur Markierung und erlerdigt die Cyborgs bei der Treppe. Gebt auf den Hund acht. Dieser hat einen Raketenwerfer.

Folgt dann dem Weg entlang bis die Zwischensequenz startet. Erledigt danach sämtliche Cyborg-Polizisten, die euch an den Kragen wollen. Nach einer weiteren Zwischensequenz seid ihr nicht mehr in der Lage zu rennen geschweige denn vernünftige Kombos zu landen oder zu parieren. Haltet euch rechts, um den Cyborgs auszuweichen. Schaut immer, ob sie sich von euch wegbewegen. Schleppt euch anschließend zur Markierung und bekämpft dann die auftauchenden Feinde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu MGR - Revengeance schon gesehen?

Datei R-03: Monsoon

von: Spieletipps Team / 23.02.2013 um 21:48

Ansicht vergrössern!

Nach der imposanten Zwischensequenz, müsst ihr es mit Monsoon aufnehmen. Dieser Kampf kann sich als äußerst schwierig herausstellen, wenn man nicht oft genug blockt. Monsoon ist recht flink und deshalb sollte man seine ersten Angriffe blocken und dann kontern. Sobald er an euch vorbeispringen sollte, dreht euch um und attackiert ihn von hinten. Er wird irgendwann violett aufleuchten. In dieser Phase habt ihr auf normalem Weg keine Chance ihn zu verletzen. Das einzige was hilft, ist blocken und dann im Klingenmodus ein schneller, gut gesetzter, Schnitt durch seinen Kopf. Führt dann Zandatsu aus, um ihn auseinander zu nehmen. Greift dann seinen Kopf an, um ihn ordentlich Schaden zuzufügen.

Im Verlaufe dieser Phase wird er wegspringen und sich auf die Anhöhe vor dem Gebäude begeben. Von dort aus schleudert er einige Fahrzeuge auf euch. Aktiviert einfach den Klingenmodus und durchtrennt alle entgegegenkommenden Vehikel. Nehmt die Sachen auf, die die zerstörten Teile fallen lassen. Hier könnten sich Reg.Nanopasten finden lassen oder gar EMP-Granaten. EMP-Granaten erweisen sich in diesem Kampf auch als hilfreich, da ihr Monsoon so kurze Zeit lähmt. Wiederholt diese Vorgänge jeweils und ab 10% seiner Energieleiste müsst ihr die angegebenen Tasten drücken und einen Ninjarun starten. Springt über den Pfeiler zu ihm. Im Klingenmodus schneidet ihr ihn dann mehrfach durch und ihr habt den Kampf geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Datei R-04: Feindliche Übernahme

von: Spieletipps Team / 24.02.2013 um 09:55

Tötet die Empfangsdame und kümmert euch dann um die auftauchenden Cyborgs. Die zwei Hundeähnlichen Cyborgs müssen ebenfalls dran glauben, ehe ihr die Treppe vor euch hochgehen könnt. Oben findet ihr hinter Glas Munition für die Panzerbüche und den Zielsuchraketenwerfer. Ganz links hinter dem Glas ist eine VR-Mission. Geht dann zu der Markierung und dreht nach dem Gespräch mit dem Doktor wieder um und erledigt die Cyborgs. Die oben befindlichen Soldaten oder die, die fliegen könnt ihr mit dem Raketenwerfer runterschießen. Geht anschließend in den Aufzug.

Benutzt dann den ER-Modus im nächsten Stock, um die Ziele ausfindig zu machen. Wie ihr hier vorgeht bleibt euch überlassen. Die Stealth-Variante ist deutlich weniger nervenaufreibend, kostet aber wieder Zeit. Aber egal wie ihr es macht, ihr müsst die drei Ziele zerstören. Sucht das Gebiet am besten noch gut ab, da ihr hier nicht nur Sekundäre Waffen findet, sondern auch Heilung, zwei VR-Missionen und eine Kampfaufzeichnung. Den Cyborg mit dem Hammer lasst ihr am Aufzug keine Chance. Eine EMP-Granate ist hier ganz nützlich. Öffnet dann die Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Datei R-04: Japanischer Garten

von: Spieletipps Team / 24.02.2013 um 10:12

Öffnet dann im nächsten Bereich die Tür und lauft einfach mit dem Ninjarun zur Zielmarkierung. Hier zu kämpfen lohnt sich in dieser Situation nicht. Beim Treppenaufgang nehmt ihr noch die Panzerbüchse mit und rennt nach oben und dort dann einfach den Gang weiter entlang. Am Ende müsst ihr die GRAD-Einheit erledigt. Mit einer EMP-Granate könnt ihr in für kurze Zeit lähmen und dann schön attackieren. Anschließend benutzt ihr den Ninjarun auf die Slider außerhalb des Gebäudes. Sobald ihr an der Hochhauswand seid, müsst ihr nur den roten Markierungen ausweichen.

Im nächsten Stock lauft ihr den Gang weiter und betretet den japanischen Garten. Dort bekämpft ihr erst einmal die schwachen Cyborgs ehe ihr durch die Tür geht und dort den Cyborg mit der Panzerbüche tötet. Wie ihr dann vorgeht ist euch wieder egal. Am besten geht man hier etwas vorsichtiger vor. Der große Bereich eignet sich hervorragend, um von den Dächern aus anzugreifen. Tötet die schwergepanzerten Cyborgs auf den Dächern heimlich mit einem Ninjakill und begebt euch dann zur Zielmarkierung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Datei R-04: Aufzugwahnsinn

von: Spieletipps Team / 24.02.2013 um 10:47

Folgt dem Gang und öffnet das Tor. Erledigt die Gegner die in der Nähe patroullieren. Springt vorne auf den Container und zerstört das Gitter. In der blauen Truhe findet ihr ein Ausdauer+1 Upgrade. Geht dann zur Markierung und schaltet den Aufzug ein. Erledigt dann die auftauchenden Cyborgs und die zwei Gekkos. Denkt bei den Gekkos daran, immer wieder mal zu parieren. Sobald der zweite Aufzug kommt, müsst ihr wieder einige Cyborgs erledigen. Dieses mal kommen drei kleinere Cyborg-Einheiten. Sind die erledigt, müsst ihr euch noch um die Tripods kümmern.

Diese halten den Zug auf. Erledigt also sämtliche Gegner und lasst die Tripods den Aufzug nicht abbremsen. Springt dann auf den anderen Aufzug und erledigt die schwer gepanzerten Cyborgs. Blocken ist in dieser Situation sehr hilfreich. Da die Kerle zu zweit sind, kann es sonst ziemlich übel für euch werden. Ignoriert zunächst die Slider. Sobald alle Feinde erledigt sind, folgt ihr einfach wieder der Zielmarkierung. Öffnet die Tür und nehmt die Reg. Nanopaste aus der roten Kiste links. Öffnet dann die Tür zum Serverraum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung MGR - Revengeance: Datei R-04: Sundowner / Datei R-05: Flucht aus Denver / Datei R-06: Badland-Showdown / Datei R-07: Attentatsversuch / Datei R-07: Senator Armstrong (1)

Zurück zu: Komplettlösung MGR - Revengeance: Datei R-02: Heimlich, heimlich / Datei R-02: GRAD / Datei R-03: Eine Meile hoch / Datei R-03: Free-Running / Datei R-03: Dunkelheit

Seite 1: Komplettlösung MGR - Revengeance
Übersicht: alle Komplettlösungen

MGR - Revengeance

Metal Gear Rising - Revengeance
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGR - Revengeance (Übersicht)

beobachten  (?