Rendezvous auf dem Berg - Teil 2: Komplettlösung Tomb Raider

Rendezvous auf dem Berg - Teil 2

von: Spaten112 / 26.02.2013 um 10:11

Ansicht vergrössern!Nutzt die Zoom-Funktion, um besser zielen zu können.
Setzen Sie sich gegen die Bewohner der Insel zur Wehr

Plündert nach dem Kampf die Leichen und geht durch das Tor, indem ihr es aufbrecht.

Kurz nachdem ihr das Gebäude betreten habt, finden euch die Angreifer und zünden es an.

Tretet in einem Reaktionstest die Holzbretter ein und bahnt euch einen Weg nach draußen.

Springt über die kaputte Brücke und versteckt euch ein paar Meter weiter hinter dem Karren.

Das Spiel rät euch nun zu einem "Geräuschlosen Kill". Ihr sollt also aus eurer Deckung mit dem Bogen die Gegner ausschalten. Gesagt, getan! Vor euch ist das erste Opfer. Zielt auf den Kopf und lasst euch ruhig ein wenig Zeit.

Klettert nach dem Schuss an der Wand hoch.

Spirngt als nächstes an das Holzgerüst und hangelt euch nach oben. Hier seht ihr erneut zwei Gegner. Schießt einen von ihnen mit dem Bogen ab. Der andere wird daraufhin seinen toten Kumpel untersuchen. Nutzt diese Gelegenheit und erledigt auch ihn.

Sind beide erledigt, kommt ein dritter über eine Leiter. Schießt ihn am besten ab während er klettert. Somit müsst ihr nämlich nicht wirklich zielen, da er so oder so von der Leiter fällt und durch den Aufprall stirbt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

super ja

02. Februar 2015 um 20:25 von bvbmanni


Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?

Rendezvous auf dem Berg - Teil 3

von: Spaten112 / 26.02.2013 um 10:52

Ansicht vergrössern!Wenn ihr leise seid, könnt ihr Gegner von hinten erwürgen.
Begeben Sie sich weiter den Berg hinauf, und stossen Sie zu Roth

Plündert die Leichen und klettert danach über die Leiter nach oben. Dabei erreicht euch Roth über euer Funkgerät.

Oben angekommen findet ihr nach ein paar Treppen ein Lager. Hier bietet sich das erste Mal die Funktion der Schnellreise, mit der ihr einfach zu schon erkundeten Lagern reisen könnt.

Geht weiter über die Brücke und die Treppen.

Ihr findet oben zwei weitere Gegner. Schießt auf eine Steinwand in ihrer Nähe, um sie abzulenken. Nun könnt ihr sie einfach mit einem Kopfschuss töten.

Weiter geht es über die Treppen zu einem zerstören Gebäude. Klettert hinein und zerstört drinnen die Glaslaterne.

Wenn die Kisten abgefackelt sind, könnt ihr weiter zum nächsten Gegner. Hier bietet sich erstmals die Möglichkeit ihn von hinten zu erwürgen. Geht dazu in seine Nähe und wartet bis eine Taste über seinem Kopf erscheint. Der nächste Gegner lässt sich mit der gleichen Methode erledigen.

Nach ein paar Schritten seht ihr zwei weitere Männer. Lenkt sie mit eurem Bogen ab und erledigt danach einen nach dem anderen.

Weitere Gegner folgen und zünden eventuell die Bude an. Wenn sie alle ins Gras gebissen haben, geht es über eine Seilrutsche zurück in die Sicherheit.

Geht die Treppen nach oben und klettert die Felsspalte hoch.

Oben angekommen hört ihr Schüsse. Nach ein paar Schritten findet ihr Roth, der anscheinend von Wölfen verwundet wurde. Nach der Sequenz startet eine neue Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schrei um Hilfe

von: Spaten112 / 26.02.2013 um 11:45

Ansicht vergrössern!Die Wölfe stehen anscheinend auf Menschen.
Setzen Sie einen Funknotruf ab

Finden Sie Roths Rucksack

In Roths Rucksack sind alle wichtigen Gegenstände. Da ein Wolfsrudel ihn gestohlen hat, müsst ihr den Tieren folgen.

Geht nach oben in das Bergdorf. Hier findet ihr ein offenes Gebäude. Klettert über die Kisten aufs Dach. Ihr solltet nun eine weitere Kiste entdecken, die mit einem weißen Seil umwickelt ist und in der Luft baumelt. Springt auf sie und danach in das nächste Gebäude. Von hier aus kommt ihr zu einem Flugzeugwrack.

Klettert über das Wrack und die Bretter bis zur Wolfshöhle.

In der Höhle findet ihr nach ein paar Metern den rot leuchtenden Rucksack.


Bringen Sie den Sender zu Roth

Auf dem Weg nach draußen greift euch ein Wolf an, den ihr in einem Reaktionstest niederstrecken müsst.

Nach dem Kampf findet ihr eine Seilbahn, die euch wieder nach unten bringt. Von hier aus könnt ihr dann einfach zu Roth gelangen.

Nach der Sequenz habt ihr eine Kletteraxt, mit der ihr Bergwände erklimmen könnt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nebenbei gibts da noch ein Grap zu entdecken, an der rechten Wand vor dem Wasserfall sind Symbole die den Weg in die Grab-Kammer zeigen. .....

13. November 2014 um 23:06 von reallaracroft


Schrei um Hilfe - Teil 2

von: Spaten112 / 26.02.2013 um 11:45

Ansicht vergrössern!Mit der Kletteraxt lassen sich nun auch Felswände erklimmen.
Erklimmen Sie den Wasserfall

Mit der neuen Axt geht es nun in neue Höhen. Ihr könnt nämlich ab jetzt raue Felswände hochklettern. Diese Fähigkeit erlaubt es euch schnell zurück zur Wolfshöhle zu kommen. Zwischendurch müsst ihr einen Sprung meistern. Denkt daran, dass ihr nach dem Sprung wieder die Axt in den Stein rammen müsst.

Neben der Höhle ist ein Wasserfall. Klettert an den Felswänden nach oben.

Ihr trefft auf drei weitere Gegner. Benutzt am besten die Glaslaternen in den Häusern, um sie in Brand zu stecken.

Im linken Haus kommt ihr über ein paar Kisten in die nächste Etage. Springt jetzt an die mit Seilen umwickelte Kiste. Von hier aus könnt ihr an eine Raue Wand springen. Der restliche Weg nach oben ist recht einfach. Unterwegs bricht unter euch eine Brücke Weg. Denkt hier daran, dass ihr die Axt erneut in die Wand rammen müsst.

Oben angekommen erreicht euch Reyes mit seinem Funkgerät.


Finden Sie den Bunker

Lauft geradeaus und benutzt die Seilbahn. Unten angekommen bemerken euch einige Gegner. Benutzt eure Pistole, um sie auszuschalten.

Nach dem Kampf findet ihr eine Felsspalte. Dahinter ein Lager und der Zugang zur Basis.

Wenn ihr das Video angeschaut habt, solltet ihr weitergehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schrei um Hilfe - Teil 3

von: Spaten112 / 28.02.2013 um 11:07

Finden Sie einen Weg in den Bunker

In einem Tunnel entdeckt ihr einen Lastwagen. Versteckt euch hinter ihm und zückt euren Bogen.

Fangt nun an nach und nach die Wachen auszuschalten. Fang am besten mit der direkt vor euch an und erledigt danach die am Scheinwerfer.

Wenn alle Wachen besiegt sind, könnt ihr in das Gebäude gehen.

Im ersten Stock sind weitere Gegner.

Springt nach dem Kampf über die zerstöre Brücke zum Funkturm. Klettert hier die Wand hoch und benutzt nach dem Treppenlauf die Seilbahn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider: Schrei um Hilfe - Teil 4 / Schrei um Hilfe - Teil 5 / Schrei um Hilfe - Teil 6 / Eine selten benutzte Strasse / Gewissensbisse

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider: Frau gegen Wildnis / Ja nicht stehenbleiben / Ja nicht stehenbleiben - Teil 2 / Sackgasse / Rendezvous auf dem Berg

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider (6 Themen)

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Heldenreise: Die geheimen Erzähltechniken von The Last of Us

Heldenreise: Die geheimen Erzähltechniken von The Last of Us

Die Geschichte rund um Ellie und Joel aus Naughty Dogs Meisterwerk The Last of Us gilt als eine der besten (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nachfolger bestätigt

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nachfolger bestätigt

(Bildquelle: NeoGaf) So schnell kann's gehen. Heute Vormittag noch ein Leak und daraus resultierend ein Gerücht, j (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)

beobachten  (?