Schrei um Hilfe - Teil 4: Komplettlösung Tomb Raider

Schrei um Hilfe - Teil 4

von: Spaten112 / 28.02.2013 um 11:18

Ansicht vergrössern!Das Waffenarsenal wächst.
Finden Sie die Kommunikationskonsole

Ihr seid nun in der Bergstation.

Lauft aus dem Wasser und geht die Treppe hoch. Ihr findet ein Gasventil, das ihr schließen müsst.

Wenn das Gas weg ist, könnt ihr durch die zerstörte Wand kriechen.

Stellt euch nun in den Türrahmen und schaut nach links. Ihr solltet zwei Wachen entdecken, die vor einem Treibstofffass stehen. Wenn ihr auf das Fass schießt sterben beide sofort, allerdings wird auch eine weitere Wache alarmiert.

Nach dem nächsten Treppenlauf rennt ein Gegner auf euch zu. Er trägt zwei Macheten und ist ziemlich gefährlich. Schaltet ihn so schnell wie möglich aus.

Weiter gehts durch die Öffnung oben links in der Wand. Im nächsten Raum findet ihr eine ähnliche Öffnung, die ihr erreicht, wenn ihr auf den gelben Kasten klettert.

Ihr kommt in einen kleinen Flur. Dreht hier an dem Gasventil.

Nun erscheint ein Angreifer. Geht über die Öffnung zurück in den Nebenraum und werft von hier aus eine Laterne in das ausströmende Gas.

Die Wände der beiden Räume fliegen nun in die Luft und begraben den Angreifer. Ihr könnt entscheiden, ob ihr ihn tötet oder leben lasst. Auf jeden Fall habt ihr ab jetzt ein Gewehr in eurem Inventar.

Geht durch den nächsten Raum. Ihr gelangt nun in einen Hinterhalt und habt einen kurzen Moment in der Zeitlupe, um eure Angreifer auszuschalten. Geht danach sofort in Deckung und erledigt den Rest.

Nach dem Kampf findet ihr eine Tür, die wie eine Rampe im Raum liegt. Klettert mit ihrer Hilfe in die nächste Etage, da ihr hier ein Lager findet.

Folgt unten dem weiteren Weg und erledigt den Angreifer, mit den Macheten. Brecht danach die Tür auf. Dahinter findet ihr die Kommunikationskonsole.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du meinst eher: in diesem Level müsst Ihr50 gegner mit 5 kugeln plattmachen, aber sonst ja nix weiter. ammo gabs zwar in den räumen davor, aber leider hier kein Hinweis darauf. schlechtes Tuto..

14. November 2014 um 00:23 von reallaracroft melden


Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?

Schrei um Hilfe - Teil 5

von: Spaten112 / 28.02.2013 um 11:49

Ansicht vergrössern!Wartet darauf, dass er euch angreift und schlagt dann zu.
Erklimmen Sie den Funkturm

Nach der Sequenz findet ihr rechts im Raum einen Riss in der Wand. Kriecht hindurch und tretet am Ende das Gitter ein.

Ihr landet nun im Basisaussenbereich.

Springt nach unten und geht zum Lager.

Balanciert nun über die kaputte Brücke. Auf der anderen Seite greift euch direkt ein Gegner an. Schüttelt ihn ab und tretet ihn runter.

Auf dem Weg nach oben trefft ihr einige Gegner. Erledigt sie am besten mit eurem Gewehr und nutzt das Sprengfass in dem einen zerstören Gebäude.

Wenn ihr über die Mauer klettert steht ihr vor einem weiteren großen Gebäude. Von hier aus feuer wieder einige Gegner auf euch. Manche versuchen zudem per Seilbahn an euch ranzukommen.

Betretet nach dem Kampf den Hof vor dem Gebäude. Durch die Tür kommt nun ein stark gepanzerter Gegner. Wartet darauf, dass er euch mit seiner Machete angreift. Weicht in dem Moment nach hinten aus und schießt auf seinen Kopf.

Ist der gepanzerte Gegner erledigt, erscheint noch ein weiterer aber viel schwächerer.

Im Gebäude kommt ihr über die Treppen in die Nähe des Funkturms. Benutzt bei Bedarf das Lager und hangelt euch danach über das Seil zum Turm.

Es folgt nun ein langer Weg nach oben, der mit ein paar Sequenzen verbunden ist. Ihr müsst allerdings nichts anderes machen als hochzuklettern.

Oben angekommen müsst ihr noch das Signal verstärken. Dreht solange an dem Rad, bis ihr eine menschliche Stimme hört. Mit dem zweiten Rad wird die Nachricht deutlicher. Wenn alles passt, könnt ihr den Notruf senden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr gut

27. Mai 2014 um 02:29 von LouisCyphre melden


Schrei um Hilfe - Teil 6

von: Spaten112 / 28.02.2013 um 11:54

Ansicht vergrössern!Ein Hoffnungsschimmer.
Entfachen Sie ein Signalfeuer

Benutzt die Seilbahn, um vom Turm runterzukommen. Ihr findet eine Lagerhalle und ein paar Treibstofftanks. Geht erst in die Halle, da ihr hier Feuerstahl findet, mit dem ihr eure Fakel jederzeit anzünden könnt.

Geht nun zu den Tanks und lasst ein wenig Treibstoff ab. Zündet nun ein Feuer an, woraufhin das Flugzeug erscheint.

Trotz eurer Mühe wird das Flugzeug von einem Blitz getroffen und stürzt ab. Ihr müsst nun den Trümmerteilen ausweichen.

Zieht euch am Ende der Rutschpartie wieder hoch und springt danach sofort nach rechts, um der Turbine zu entkommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eine selten benutzte Strasse

von: Spaten112 / 28.02.2013 um 14:48

Ansicht vergrössern!Mit Seilpfeilen lassen sich super Brücken bauen.
Stossen Sie wieder zu Roth und erstatten Sie ihm Bericht

Finden Sie einen Weg zurück zum Bergdorf

Ihr seid nun in einem Klippendorf. Springt über die Rampe an den Banner und schwingt euch auf die andere Seite.

Da nun so ziemlich das Ganze Dorf in zusammenbricht, müsst ihr schnell von Haus zu Haus springen. Bleibt dabei am besten weit oben, um ein wenig Spielraum zu haben.

Am Ende dieser Sprungpartie findet ihr den Piloten. Er kämpft gerade gegen ein paar Solarii (so heißen die Kultisten). Der letzte schafft es ihn zu ermorden, weshalb ihr nun den Kampf aufnehmen müsst.

Nach dem Kampf gelangt ihr zu einem Lager.

Wenn ihr euch ausgerüstet habt, erreicht euch Roth mit seinem Funkgerät. Anscheinend ist er in eurer Nähe.


Stossen Sie wieder zu Roth

Lauft die Treppen hoch, bis ihr in eine Falle tappt. Ihr hängt nun kopfüber an einem Seil, während ein paar Solarris auf euch zu rennen. Schaltet sie nacheinander aus und geht danach in Deckung. Lara entdeckt ein Seil, mit dem sie einen Seilpfeil baut. Der erlaubt es ihr mit Seilen befestigte Gegenstände aus der Ferne zu bewegen.

Erledigt alle Gegner und springt danach an die Kiste, um durch das Haus den weiteren Weg aufzunehmen.

Ein paar Meter weiter könnt ihr mit einem Seilpfeil eine Seilbrücke bauen. Klettert über den Fluss und geht zu der versperrten Tür. Auch hier ist ein Seilpfeil die Lösung.

Wenn ihr nun die Höhle durchquert, kommt ihr zu Roth.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gewissensbisse

von: Spaten112 / 28.02.2013 um 14:52

Ansicht vergrössern!Denkt beim Absturz daran eure Kletteraxt zu benutzen.
Helfen Sie Captain Jessop

Erreichen Sie das Rauchsignal

Wenn ihr ein paar Meter nach links geht, entdeckt ihr unten einen Rahmen, der mit einem Seil umwickelt ist. Benutzt einen Seilpfeil, um hier eine Seilbahn zu konstruieren.

Unten angekommen entdeckt ihr sofort drei Solarii. Erledigt sie mit eurem Bogen und geht danach über die Treppe zur nächsten Seilbahn.

Geht nach der Fahrt ein paar Schritte bis zu einem Abhang. Blickt hier nach oben und konstruiert mit dem Rahmen eine Seilbrücke.

Als nächstes findet ihr eine raue Wand, die ihr mit eurer Kletteraxt hochklettern könnt.

Oben stehen zwei Solarii, die ihr aus dem Hinterhalt erledigen solltet.

Nach dem Kampf findet ihr direkt wieder die Möglichkeit für eine Seilbrücke. Danach folgt ein längerer Abschnitt mit kleinen "Inseln", in dem ihr immer wieder Seilbrücken benutzt. Wählt hier den linken Weg, um schnell zu der Insel mit dem kleinen Pavillon zu gelangen. Von hier aus kommt ihr dann zum Signal.


Finden Sie den Copiloten

Da Jessop nicht mehr an der Absturzstelle ist, müsst ihr weiter zum Bergpass. Folgt dem linearen Weg, bis ihr Captain Jessop findet und eine Sequenz ausgelöst wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider: Schöne Bescherung / Ein Freund in Not / Offene Wunden / Highway To Hell / Befreiung

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider: Rendezvous auf dem Berg - Teil 2 / Rendezvous auf dem Berg - Teil 3 / Schrei um Hilfe / Schrei um Hilfe - Teil 2 / Schrei um Hilfe - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider (6 Themen)

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)

beobachten  (?