War Thunder: Einsteiger-Guide

Vorwort und Tutorials

von: CryGhost / 01.03.2013 um 18:34

Ansicht vergrössern!

War Thunder ist eine im Zweiten Weltkrieg spielende Online Flugsimulation von Gaijin Entertainment. Wie es Simulationen so an sich haben, sind sie recht komplex und benötigen etwas Einspielzeit. Daher legen wir gerade Neulingen in diesem Genre die Tutorials sehr ans Herz. Auch Veteranen sollten die Tutorials absolvieren, um an wertvolle in-game Währung heranzukommen.


Es gibt "Silberne Löwen", welche man durch das Spielen erhält und "Goldene Adler", welche man mit Echtgeld kaufen muss.


Euch werden die Grundlagen des Fliegens, Start und Landung (auch auf einem Flugzeugträger), Luft- und Bodenkampf sowie der Einsatz von Bomben gezeigt.

Außerdem könnt ihr mit jedem freigeschalteten Flugzeug probefliegen - macht einfach ein paar Trockenübungen!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

OK

08. Januar 2016 um 09:32 von Klara953 melden


Dieses Video zu War Thunder schon gesehen?

Vorbereitungen für die erste Runde

von: CryGhost / 01.03.2013 um 23:41

Unabhängige davon ob ihr die Tutorials gemacht habt oder nicht, könnt ihr jederzeit ins Flugzeug springen und euer Können gegen andere Spieler beweisen. Doch vorher solltet ihr euch ein besseres Flugzeug besorgen. Ihr seht im Hauptmenü am unteren Bildschirmrand eine Leiste mit vorerst drei Flugzeugen. Bei genauerem Hinsehen erkennt ihr mehrere Flaggen. In War Thunder gibt es nämlich dutzende Flugzeuge, welche in folgende Nationen eingeteilt werden:

[USA - Deutschland - England - UdSSR - Japan]

Klickt auf eine der Flaggen und ihr gelangt in das Untermenü mit den entsprechenden Luftfahrzeugen dieser Nation. Die erste Frage, die man sich hier wohl stellen wird, ist: "Welche ist die beste Nation, was das beste Flugzeug?" - Prinzipiell kann man dazu keine klare Antwort geben, aber dazu später mehr. Um einen Nationen-Werdegang überhaupt vorausplanen zu können, muss man Folgendes wissen:

Als erstes wählt ihr eure Nation und einen Spielmodus. Startet die Runde, so müsst ihr euch aus eurer gewählten Nation nun noch für ein passendes Flugzeug entscheiden. Ihr habt standardmäßig drei Flugzeuge zur Verfügung. Dabei zählt man allerdings eigentlich nicht die Flugzeuge, sondern die Crew, mit welcher man den Flug in eben jener Maschine durchführt. Sobald ihr mit einem Flugzeug abstürzt oder abgeschossen werdet, verliert ihr es vorläufig inklusive Crew.

Sind alle Crews/Flugzeuge verbraucht, könnt ihr in dieser Runde nichts mehr machen und müsst ein neues Spiel starten.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kann ich nur bestätigen

08. Januar 2016 um 09:34 von Klara953 melden

Die Russen sind ziemlich stark(OP)!

27. August 2014 um 16:42 von Reaper-Sniper melden


Eine frische Crew und neue Flugzeuge

von: CryGhost / 02.03.2013 um 00:05

Ansicht vergrössern!

Wir ihr gerade erfahren habt, hört ein Spiel auf, sobald alle Crews und zugeteilte Flugzeuge verbraucht sind. Daraus folgt:

mehr Crews = mehr Flugzeuge = längere Spielzeit


Wenn ihr euch also für eine Nation entschieden habt, solltet ihr als erstes eine neue Crew für 10.000 Silber-Adler kaufen. Keine Sorge, ihr habt schon zu Beginn ein Vielfaches davon und werdet die Kosten auch schnell wieder reinbringen. Der neuen Crew müsst ihr nun auch ein Flugzeug zuweisen. Natürlich könnt ihr ein weiteres Reserve-Flugzeug bereitstellen (diese werden nach jeder Runde kostenlos und unverzüglich repariert), besser jedoch wäre ein richtiges Flugzeug.

Klickt also auf "Research" - um zum Technikbaum zu gelangen. Hier seht ihr alle existierenden Flugzeuge einer Nation, die ihr im Laufe des Spiels freischalten könnt. Die rechte Spalte besteht lediglich aus Flugzeugen, die mit Gold-Adlern (Echtgeld) erworben werden können. Von oben nach unten steigen Leistung, benötigter Rang und natürlich auch die Kosten an.

Um also ein unteres Flugzeug benutzen zu können, muss man erst alle vorherigen Flugzeuge besitzen, viel Geld ansparen und sowohl im eigentlichen Rang, als auch im Nationen-Rang entsprechend hoch sein. Dann kann man ein Flugzeug erforschen, die Crew eventuell speziell darauf trainieren und das Flugzeug dann erst kaufen und auch benutzen. Je höherwertiger ein Flugzeug, desto höher sind auch die Reparaturkosten nach einem Absturz/Abschuss.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Flugzeugtypen

von: CryGhost / 02.03.2013 um 00:26

Ansicht vergrössern!

In Kürze könnt ihr euer erstes Flugzeug erwerben und euch in den Kampf stürzen. Davor jedoch solltet ihr sicherstellen, dass ihr auch für den richtigen Flugzeugtypen entschieden habt. Man unterscheidet zwischen folgenden drei Typen:

Jäger ("Fighter")

Wie der Name schon vermuten lässt, sind Jäger zum Verfolgen und Zerstören feindlicher Luftfahrzeuge gedacht. Die meisten ihrer Art sind Einsitzer, wie die Spitfire und Zero. Es gibt aber auch schwerer Jäger (Zerstörer), wie die deutsche Messerschmitt Bf-110; diese tragen meist schwerere Bewaffnung auf Kosten von Manövrierbarkeit mit sich. Mit Bomben ausgestattet, können Jäger aber auch zu leichten Jagdbombern gegen Boden ziele werden.

Bomber ("Bomber")

Bomber sind ganz offensichtlich für das Bombardieren von Bodenzielen zuständig. So gut sich darin auch sind, gegen feindliche Jäger habt ihr in einem schweren und trägen Bomber schlechte Karten, auch mit den Bord-MGs. Diese fliegenden Festungen sollte man wirklich nur mit einer Eskorte von mindestens einem Jäger einsetzen (schnappt euch am besten einen Freund). Ihr habt jedoch den Vorteil, nämlich von weit oben angreifen zu können. Dort seid ihr von feindlicher FLAK geschützt. Außerdem kommen gerade in den ersten Leveln des Spiels die schwachen Maschinen der feindlichen Jäger nur schwer auf solche Höhen.

Jagdbomber ("Attacker")

Jagdbomber sind praktisch ein Mittelding zwischen Jäger und Bomber. Sie benutzen bei ihren Bombardements eher Kanonen und Raketen statt Bomben, weshalb sie auch aus niedriger Höhe angreifen und sich nach einem Angriff auf Bodenziele meist schnell wieder zurückziehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Auf in den Kampf!

von: CryGhost / 02.03.2013 um 00:55

Ansicht vergrössern!

Nun, nachdem ihr die verschiedenen Flugzeugtypen kennt, könnt ihr euch jetzt entweder von den Amerikanern, Briten oder Japanern ein Flugzeug kaufen, welches bereits ab Level 0 verfügbar ist. Oder aber ihr spart euch das und kämpft solange mit den Reserve-Flugzeugen, bis ihr im Rang aufsteigt und Zugang zu besseren Flugzeugen erhaltet (was ohne Probleme möglich ist). Trefft eure Wahl und klickt dann auf "To Battle!".

Jetzt müsst ihr einen Spielmodus und eine Nation wählen. Belasst es vorerst bei "Arcade". In den anderen beiden Modi spielt ihr historische Gefechte nach (dazu später mehr). Welche Nation ihr wählt ist euch überlassen. Um schneller einen Server zu finden, könnt ihr oben die Auswahl auf "Any available" ändern, damit auch die russischen Server miteinbezogen sind. Die in-game Kommunikation hält sich sowieso in Grenzen und zur Not tun es auch die vorgegebenen Kurzbefehle, welche über t aufrufbar sind.

Sobald ein Spiel gefunden und geladen wurde, befindet ihr euch im Spawn-Menü. Hier wählt ihr oben euer Flugzeug aus und verändert eventuell noch die Bewaffnung (dazu später mehr). Klickt dann unten rechts auf "Select", um loszufliegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: War Thunder - Einsteiger-Guide: Voreinstellung Spielmodi / Spielmodus Bodenangriff / Spielmodus Herrschaft / Allgemeine Luftkampf-Regeln / Waffentypen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu War Thunder (2 Themen)

War Thunder

War Thunder spieletipps meint: War Thunder ist der direkte Konkurrent von World of Warplanes und begeistert mit einer Masse an Missionen und Modi. Der Download des Grundspiels ist gratis. Artikel lesen
79
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

War Thunder (Übersicht)

beobachten  (?