Kapitel 7 - Der Turm zu Delphi: Komplettlösung GoW Ascension

Kapitel 7 - Der Turm zu Delphi

von: Spieletipps Team / 13.03.2013 um 18:10

Sobald ihr oben seid, müsst ihr es mit einem "Schlangen-Löwen" aufnehmen. Dieser wird von seinen Spuck-Attacken gebrauch machen, die eine Pfütze hinterlassen. Weicht hier aus und beharkt ihn mit einigen Kombos. Passt auch auf die Nahkampfangriffe des Ungetüms auf. Führt, sobald angezeigt, einen Finisher aus und löst das QTE. Sobald der Schwanz ab ist, wird sich der Löwe aufbäumen. Seine Eisangriffe sind wegen des geringen Radius leicht auszuweichen. Schlagt weiterhin auf ihn ein, um einen weiteren Finisher ausführen zu können. In der letzten Phase wird das Monster euch mit einem Eisstrahl bekämpfen. Weicht zur Seite aus und greift an. Benutzt dann den Finisher und löst das QTE, um den Feind auszuschalten.


Zieht an der Verankerung auf der Plattform vorne an. Sobald die Schlange auftaucht, springt ihr durch das Loch in das Innere. Dort findet ihr rote und grüne Orbs auf euren Weg. Rutscht den nächsten Abschnitt entlang und weicht den Hindernissen aus. Die Gegner mit Schilden könnt ihr u.a. so bekämpfen, indem ihr erst die Schilde mit R1 wegreißt und dann angreift. Springt weiter auf die Kisten (rote Truhe zu finden) und nach oben raus. Lauft nach links und schwingt bei den grünlichen Punkten weiter. Lauft nach hinten weg zu dem Loch hoch und nehmt die roten Orbs sowie das Gorgonenauge mit. Folgt dem Weg und springt ins Loch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8 - Der Bauch des Pythons

von: Spieletipps Team / 13.03.2013 um 18:21

Nehmt den Blitz des Zeus und erledigt die Gegnerwellen. Springt hoch und dreht euch dann um und springt über das Loch nach links auf der Schlange. Ihr findet dort zwei rote Truhen und eine Phönixfeder (Magieverbesserung). Geht zurück und springt links herunter. Sammelt den Tagebucheintrag und die roten Orbs ein. Lauft jetzt nicht weiter, sondern geht den Weg hinten weiter und sammelt dort rote Orbs und ein Gorgonenauge (Gesundheitsverbesserung) ein. Geht den Weg normal weiter und rutscht herunter. Drückt rechtzeitig Kreuz und dann R1, um den Rest nach oben zu klettern. Bei dem grünen Ankerpunkt drückt ihr wieder die R1-Taste und löst das QTE. Sobald ihr durch die Holzwand gebrochen seid, müsst ihr den Teil noch rutschen.


Erledigt unten die Gegner und schwingt euch beim Punkt hoch und klettert das Stück. Entfernt die Halterung per QTE und springt mit R1 weiter. Um den nächsten Gegner zu besiegen, müsst ihr nur das Quick-Time-Event schaffen. Folgt als nächstes den Weg und tötet dort die Gegner. Rutscht das Stück weiter, drückt die richtigen Tasten und klettert wieder. Ihr werdet eine grüne Truhe und einen Tagebucheintrag finden. Klettert rechts hoch und über die Querbalken links weiter. Schwingt an der passenden Stelle rüber, erledigt die Gegner und nehmt euch die Orbs aus den Truhen. Schwingt euch rechts hoch und entfernt die Halterung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 9 - Eishöhlen

von: Spieletipps Team / 13.03.2013 um 18:31

Zerschlagt die Holzwände und erledigt während des tollen Schlangenritts die Gegner. Schwingt euch links an den grünen Ankerpunkt. Wartet bis die nächsten Ankerpunkte frei werden (leuchten dann grün) und schwingt weiter.Tötet die kleinen Gegner und schwingt euch herüber. Überquert dann schnell die einstürzende Brücke und beendet die Rutschsequenz danach erfolgreich. Anschließend müsst ihr die Höllenhunde auf der Schlange beseitigen. Links könnt ihr euch wieder mit R1 ranschwingen und dann steil nach links oben hochklettern. Tötet dann die Gegner auf der Schlange. Schwingt euch weiter und beendet die nächste Rutschsequenz ehe ihr wieder am Turm hochklettern müsst.


Schwingt euch weiter und beendet die nächste Rutschsequenz ehe ihr wieder am Turm hochklettern müsst. Geht drinnen wieder nach unten, um das "Opfer des Orakelsuchers" zu erhalten und verlasst den Turm nach oben hin. Oben auf dem Platteu erledigt ihr den fliegenden Mantikor. Dieser nutzt Feuerangriffe, was euch aber nicht stören sollte. Wichtig ist, dass ihr vor allem Luftangriffe ( gedrückt halten) und deren Kombos nutzt. Finished den Gegner und wiederholt den Kampf dieses mal im Nahkampf. Wenn ihr ihn im Finisher angreift, denkt daran auch auszuweichen. Zieht anschließend an der Befestigung vorne an und geht über die Brücke in den Turm und tretet die Tür ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 10 - Der Tempel von Delphi

von: Spieletipps Team / 13.03.2013 um 18:36

Drinnen angekommen, müsst ihr es mit einem dreiköpfigen Köter aufnehmen. Besiegt ihn und öffnet links und rechts im Raum die zwei roten Truhen. Zieht dann an der Befestigung am Boden, um die Treppe auszufahren. Geht hoch und biegt links ab. Atmet das Gas ein und zerschlagt ganz rechts die Wand. Dort findet ihr nicht nur eine Notiz, sondern auch jeweils ein Gorgonenauge und eine Phönixfeder. Geht dann wieder in das Gas und zerschlagt die große Wand in der Mitte.


Folgt den Weg und nehmt die Truhen mit. Zerschlagt die Tür und nehmt vorne an das Gas auf. Zerschlagt dann links die Tür und besiegt den Gegner, der auftaucht. Hinten in dem Raum findet ihr noch eine rote Truhe. Nehmt dann wieder das Gas rechts im Gang zu euch und lasst euch im hinteren Raum nach unten fallen (Boden stürzt ein).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11 - Katakomben (1)

von: Spieletipps Team / 13.03.2013 um 21:23

Geht den Gang nach links und nehmt die Seele des Hades. Mit dieser neuen Fähigkeit tötet ihr wie gewohnt sämtliche Gegner, die auftauchen. Im nächsten Raum müsst ihr die Talosse töten, die recht zäh sind und mit einem Hammer angreifen. Sind die erledigt, zieht die Plattform rechts zu der Leiter links. Klettert dann so nach oben. Links findet ihr eine Notiz. Lauft nach rechts und zieht am Hebel. Folgt dann dem Gang und springt auf die Plattform. Drückt R1, um das Gas einzuatmen und springt den Weg nach vorne entlang. Wiederholt das nochmal und löst das QTE, um die Tür einzuschlagen.


Dreht euch dann um und nehmt die roten Orbs, sowie die Phönixfeder und das Gorgonenauge mit. Folgt dann wieder den Weg vor euch und atmet das Gas im Raum ein. Springt zu dem rechten Tor und lauft durch. Tötet die Gegner und atmet wieder das Gas ein. Beeilt euch und springt von Vorsprung zu Vorsprung, bis ihr durch die letzte Tür kommt. Seid ihr zu langsam, schließt sie und ihr müsst wieder zurück. Tötet die Gegner im nächsten Bereich. Mit R1 könnt ihr sie sogar aus dem Boden reißen, wenn ihr ein lila leuchten am Boden bemerkt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung GoW Ascension: Kapitel 11 - Katakomben (2) / Kapitel 12 - Die Kammer des Orakels / Kapitel 13 - Weg nach Delphi / Kapitel 14 - Die Zisterne / Kapitel 15 - Die Grotte

Zurück zu: Komplettlösung GoW Ascension: Kapitel 4 - Der Hekatoncheire / Kapitel 5 - Das Dorf Kirra (1) / Kapitel 5 - Das Dorf Kirra (2) / Kapitel 5 - Das Dorf Kirra (3) / Kapitel 6 - Die Zisterne

Seite 1: Komplettlösung GoW Ascension
Übersicht: alle Komplettlösungen

GoW Ascension

God of War - Ascension spieletipps meint: Ein wenig ist die Luft raus. Trotzdem gefällt das Action-Gemetzel mit fulminanter Grafik und einigen gelungenen Rätseln, auch der Mehrspielermodus unterhält. Artikel lesen
84
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GoW Ascension (Übersicht)

beobachten  (?