Miasmata: Kurztipps

Ein paar Einsteigertipps gegen den Frust

von: Wutschuft / 15.03.2013 um 15:35

Wer Miasmata anfängt wird sich vielleicht über das eine oder andere "Feature" ärgern. Hier ein paar Tipps, wie man den Ärger zumindest etwas einschränken kann.

Die Spielfigur ist durch die Krankheit sehr geschwächt und stürzt schon bei geringen Gefällen. Aus dem Grund sollte man nie Hänge herunterrennen. Um abzubremsen hilft oft nur, sich seitwärts zu drehen (seitlich zum Hang zu stehen) bis man zum Stillstand kommt.

Steigungen kann man ganz gut frontal angehen. Wer es schräg versucht, rutscht wieder runter und stürzt unter Umständen.

Man sollte bei jeder sich bietenden Gelegenheit Medikamente herstellen und die Pflanzenkästen voll auffüllen (auch, wenn man nur eine Pflanze entdeckt hat) und bei den Reisen möglichst noch Pflanzen in der Hand mittragen und immer die Feldflasche auffüllen, denn auch wenn Hütten en masse da sind, gibt es nicht in allen Herstellerlabore und Wasserkrüge und die Pflanzen sind nur selten zu finden.

Wenn das Herz anfängt zu klopfen, ist die Bestie in der Nähe. Dinge nach ihr zu werfen, bringt meiner Erfahrung nach nichts. Das Einzige, was zu helfen scheint, ist den Sichtkontakt zu vermeiden (Schleichen, Pflanzen, Stämme oder Felsen zwischen sich und die Kreatur zu bringen).

Damit sollte die frühe Spielzeit gesichert sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stehen bleiben

von: Dominikhumm / 20.05.2013 um 17:00

Ihr liebt das Risiko? Dann versucht mal bei der Begegnung mit der Kreatur auf der Stelle stehen zu bleiben. Sie muss euch nicht immer angreifen. Manchmal schleicht sie auch nur um euch herum und pirscht wieder weg.

Dennoch zur Sicherheit eine Fackel/brennendes Reisig dabeihaben um sie zu schwingen und einen Abgang zu machen falls dieser Fall nicht eintrifft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Miasmata

Miasmata
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 28.11.2012

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Miasmata

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

In einem Interview hat Michael Condrey, der Chef von Entwicklerstudio Sledgehammer Games, mehr Details zum Multiplayer (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Miasmata (Übersicht)

beobachten  (?