MH 3 - Ultimate: Monster und ihre Schwächen (Elemente) - Teil 1

Monster und ihre Schwächen (Elemente) - Teil 1

von: MinecraftTNTplayer / 24.06.2013 um 12:14

GROßJAGGI Der Großjaggi hat keine bestimmten Elementschwächen, einfach draufhauen und ausweichen.
ARZUROS Der Arzuros hat auch keine bestimmte Elementschwäche, doch manche sagen er sei anfällig gegen Feuer.
QURUPECO Der Qurupeco hat als Elementschwäche am meisten Eis aber er ist auch ein wenig anfällig gegen Wasser.
BARROTH Als Elementschwäche hatte der Barroth, Feuer, Eis und Wasser.
KÖNIGSLUDROTH Als nächstes kommt der Königsludroth er ist besonders anfällig gegen Donner.
GROßWROGGI Der Großwroggi ist anfällig gegen Eis.
GLOBUL Der Globul ist anfällig gegen Donner.
RATHIAN Was fürne Schwäche der Rathian hat ist mir nicht bekannt aber ich habe es mit Eis und einmal Donner gemacht und es hat sehr gut geklappt.
NIBELSNARF Er ist sehr anfällig gegen Donner, Eis und Wasser.

2 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Viel ist falsch
Das ist schlecht %u2193

27. März 2014 um 17:50 von FaBIansTer melden

einfach einmal besiegen und dann beim schmied gucken was die rüstung drauf hat

03. November 2013 um 14:07 von molloz98 melden

viele fehler drind e rr athian ist schwäche donner drache der königs ludroth feuer der gobul hat eine schwäche gegen feuer

16. Juli 2013 um 11:11 von monsterhunterfan102 melden

Zu viele Fehler drin und außerdem bei Weitem nicht vollständig. In der Form leider absolut keine Hilfe.

26. Juni 2013 um 15:49 von Tigrex_Slayer melden

Fehler.Schwächen an Rüstung erkennbar hoher Wert = resistent niedriger Wert = Schwäche

26. Juni 2013 um 00:55 von suigetsu939 melden

bis auf 2 fehler nützlich für neulinge 1. heißt es Gobul und 2. DIE Rathian. Rathian = weiblich, Rathalos = männlich

24. Juni 2013 um 21:20 von PinkQueen melden

Rathian ist anfällig gegen Donner und Drache.

24. Juni 2013 um 14:04 von Premium-Gamer melden


Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?

Jhen Moran Grundstrategie - Teil 1

von: NDragon1412 / 25.06.2013 um 21:13

Ich gebe euch hier eine grundlegende Strategie gegen den Jhen Moran, ich spiele seit Tri und habe schon um die 500 Jhen Morans, wenn man es zusammenzählt mit Sicherheit getötet, also hoffe ich dass euch dieser Guide weiterhelfen wird, ihr könnt ihn für jede Art von Jhen Moran benutzen.

Equipment:

Rüstung: So ziemlich egal, aber da er kein Element hat zahlt sich hohe Roh-Verteidigung aus

Waffe: Nehmt eure stärkste Drachen oder Eis Waffe. Eine Elementlose Waffe, die dafür außergewöhnlich Stark ist, geht auch.

Anmerkung: Diese Strategie ist sowohl für Solo als auch Online gedacht

Items:

Eigentlich braucht ihr nur Tränke, und wenn ihr Bock habt noch Bombe, bringen nicht sehr viel, aber schaden können sie nicht.

Kampf:

Ihr schnappt euch aus der Objektbox was ihr braucht, und geht an Deck. Tipp: Ihr solltet gut gegessen haben, Max Energie und Max Ausdauer. Zu Anfang ist der Jhen Moran ja noch vom Schiff entfernt. Wenn ihr in der Box Ballisten-Munition erhalten habt, benutzt diese, wenn nicht, benutzt die Kanone. Ich persönlich finde ihr solltet während des ganzen Kampfes nicht Ballisten-Munition sammeln, weil das Zeit in Anspruch nehmt, in der ihr ihm mit eurer Waffe enormen Schaden zufügen könntet. Aber das ist euch überlassen. Jedenfalls, wenn er Nahe am Schiff ist, solltet ihr sofort angreifen, und zwar seinen Arm.

Aber Achtung, der normale Jhen (also nicht die Unterart) schleudert an dieser Stelle immer einen Stein, beachtet dies. Danach gibt es zwei Möglichkeiten, habt ihr den Ballistenbinder wählt 1., habt ihr ihn nicht, wählt 2.. 1. Macht euch bereit, den Ballisten-Binder abzufeuern. Sobald er versucht, das Schiff zu rammen, schießt den Ballisten Binder ab, er wird gestoppt und ihr könnt angreifen. 2. Ihr hofft, dass der, der den Ballistenbinder hat, das gleiche wie bei 1. beschrieben macht (wenn er schon seit Tri dabei ist, oder schon insgesamt lange spielt, sollte er das kennen).

Ihr solltet Vorsichtsheitshalber ans andere Schiffende gehen, und sobald seine Attacke vorbei ist, greift ihr wieder an. (weiter im Text) Wenn er anfängt sich nach vorne zu Bewegen, solltet ihr auf ihn raufspringen. WICHTIG: Ihr müsst nicht auf den roten Pfeil warten, aber ihr solltet auch nur raufspringen, wenn ihr euch 100% sicher seid, dass ihr auch richtig landet. Wenn ihr auf ihm drauf seid, geht erstmal am Schwanz auf die andere Seite, denn üblicherweise will er wieder das Schiff rammen, und wenn ihr Pech habt, schmeißt er euch in den Sand, daher ist es sicherer auf die andere Seite zu gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jhen Moran Grundstrategie - Teil 2

von: Redakteur / 25.06.2013 um 21:15

Vielen Dank für den Beitrag an NDragon1412

Nun tut euer bestes, um mit eurer Waffe den Weakpoint zu zersstören (ich denke, was der Weakpoint (Schwachpunkt) ist, ist euch klar) Wenn ihr es schafft, den Weakpoint zu zerstören, bevor er euch runterwirft, könnt ihr sicher sein, dass ihr es, wenn ihr dieser Strategie weiter folgt, mit Leichtigkeit schafft. Solltet ihr es nicht schaffen, keine Panik. Sollte er jedoch nicht einmal zurückzucken während ihr angreift (das bedeutet, dass der Weakpoint zur hälfte zerstört ist) dann muss ich euch sagen, ihr habt nur eine 20%ige Chance ihn zu besiegen.

Jedenfalls, habt ihr den Weakpoint zerstört, und ihr wurdet noch nicht runtergeworfen, dann bleibt auf der Seite und greift gleich den zweiten an. Macht euch keine Sorgen, dass er euch runterwirft. Wenn ihr (beim High Rang Jhen) nicht gerade eine Rarität 3 Rüstung (und beim G-Rang) nicht gerade eine Rarität 6 Rüstung oder schlechter habt, dürfte euch das nicht töten. Wenn ihr runtergeworfen wordet, hangelt euch schnellstmöglich wieder hoch.

Im Lager solltet ihr euch vor dem Schaden heilen, und dann wieder raus gehen. (Tipp: Wenn ihr etwas dafür dabei habt, solltet ihr eure Ausdauerleiste immer auf Maximaler Länge halten) Nun sollte der Jhen Moran vom Schiff weggehen. Von nun an, könnt ihr, wenn ihr ihn noch mit dem Waffen vom Schiff abballern. Er springt über das Schiff (wie ne Meerjungfrau) und taucht auf der anderen Seite wieder unter. Dann kommt er auf der anderen Seite entfernt vom Schiff wieder hoch (immer schön raufballern) Wenn er sich nun eingräbt, solltet ihr das Schießen einstellen, und euch darauf konzentrieren, wo er rauskommt.

Kommt er zuerst Links in der Mitte raus, und er versucht einen Bauchplatscher zu machen, solltet ihr den Ballistenbinder einsetzen, und sofort seinen Mund angreifen, oder seine Hörner, falls ihr was von denen Benötigt. Anschließend wird er weggehen. Kommt er jedoch stattdessen zuerst von links unten, solltet ihr SOFORT den Jagdgong einsetzen. Wenn er zuerst den Bauchplatscher gemacht hat, wird er dies danach tun. Nach dem ihr den Jagdgong eingesetzt habt, wird er Richtung Schiff kommen.

Nun greift einfach weiter irgendwo an. Vorsicht, er wird kurz danach mit seinem Horn übers Schiff scheuern, weicht einfach aus, die Attacke schadet dem Schiff nicht (achja, für Neulinge die es eventuell noch nicht wissen, der Bauchplatscher und der Sand Beam vom G-Rang Jhen Mohran können das Schiff auf dauer zerstören, dann habt ihr verloren) Nun solltet ihr die Waffe einstecken und warten, bis die roten Pfeile auf seinen Hörnern erscheinen.

Dann, aber Sicherheitshalber auch erst dann, solltet ihr auf ihn raufspringen. Ihr könntet schon kurz vorher rauf, aber dafür brauch man viel Geschick. Nun greift ihr weiter das zweite Loch an, von welcher Seite ist diesmal egal. Wenn das Loch kaputt ist, solltet ihr in das Loch die Antidrachen-Bomben stellen (falls ihr sie denn habt), das macht ihm eine Menge Schaden.

Nun habt ihr zwei Optionen: Ihr greift die Hörner an, oder ihr "verzieht euch in das nächste Loch", und richtet dort mit eurer Waffe ein wenig Chaos an. Zweiteres Macht ihm SEHR viel Schaden. Wenn ihr merkt dass es im Bildschirm ruckelt, und der Ton auch etwas ruckelt, solltet ihr schleunigst runterspringen, sonst sorgt ER dafür, dass ihr runterfällt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jhen Moran Grundstrategie - Teil 3

von: Redakteur / 25.06.2013 um 21:17

Vielen Dank für den Beitrag an NDragon1412

Wenn ihr wieder auf dem Schiff seid, greift wieder Mund/Hörner an. Nun sollte er sich entfernen. Danach solltet ihr aufpassen, manchmal macht er noch nen Bauchplatscher, selbst wenn er schonmal einen gemacht hat, manchmal aber auch nicht, hier solttet ihr aufpassen, und wenn er es versucht Jagdgong/Ballistenbinder einsetzen, und nochmal ordentlich angreifen, wo ist egal. Nun entfernt er sich vom Schiff und taucht vorne wieder auf.

Es ist der moment, worauf wir alle gewartet haben: Drachenspeer Zeit. Am besten beobachtet ihr ihn, wartet bis er den Stein schleudert (wegen der Entfernung kommt der ca 4 Sekunden danach erst an) und dann rennt ihr sofort zum Drachenspeer! Aber ihr solltet die Kamera keinen moment vom Jhen Moran wegbewegen, es kommt nun auf Timing an. Wen ihr seht, dass er vor euch in einem Bogen von rechts nach Links springt, er sich wieder eingräbt, und genau wenn er danach wieder rauskommt, müsst ihr A drücken, dass kommt er nah ans Schiff, und ihr habt den Perfekten Moment erwischt.

Nun solltet ihr an den rechten "Schiffsflügel" gehen, ganz nach unten rechts. Wenn ihr seht, das aus dem Sand etwas hochkommt, springt sofort auf ihn raus, und "verzieht euch wieder ins nächste Loch 8) ". In seltenen Fällen kommt es vor, dass er auf der rechten Seite ganz weit weg vom Schiff auftaucht, und es gleich zum "letzten Showdown" kommt. Aber erstmal weiter im Text. Wie gesagt, verzieht euch ins "nächste Loch" und macht dort wieder ne Menge Schaden.

Es sollte nicht allzulange dauern, bis wieder alles ruckelt, dann solltet ihr wieder schleunigst runter. (ps. Ihr solltet das Loch weiter vorne nehmen, dann müsst ihr nur nach Links um runterzuspringen, beim Loch am Schwanz müsstet ihr erstmal nach vorne laufen) Wenn ihr unten seid, versucht nochmal den Arm anzugreifen.

Nun gräbt er sich ein, mach noch einmal den "Meerjungfraumann"-Sprung über das Schiff, und es kann sein, dass er nochmal nen Bauchplatscher machen will, oder vielleicht sogar noch mal das Schiff rammen will. Wenn er das versucht, wisst ihr ja bereits wie ihr euch zu verteidigen habt, genauso wie vorher. Jedenfalls führen beide Situationen dazu, dass er sich wieder eingräbt, und dann beginnt der "letzte Showdown"

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jhen Moran Grundstrategie - Teil 4

von: Redakteur / 25.06.2013 um 21:23

Vielen Dank für den Beitrag an NDragon1412

In Tri ist jeder Neuling gleich auf die Füße gestürzt. In Tri Ultimate will selstamerweise jeder mit dem Ballistenbinder angreifen. Zummindest ist es bei fast jedem meiner Jhen Moran Kämpfe so. Nun, die Tri Neulinge gewinnen, es ist empfohlen, sich auf die Füße zu stürzen. Es sei denn, ihr habt (beim High Rang Jhen) eine Rarität 2er Waffe oder schlechter oder (beim G-Rang Jhen) eine Waffe mit Rarität 4 oder schlechter. Dann würde ich euch empfehlen, Balliste oder Kanone zu benutzenAber besser Balliste, mit der könnt ihr Zielen, denn was jetzt eure einzige und größte Sorge sein sollte, ist, die Füße zu zerstören.

Wenn ihr in einer Gruppe seid, und es beim ersten Versuch nicht geschafft habt, das erste Loch zu zerstören, sollte der mit dem Ballistenbinder von euch auf dem Schiff bleiben, und im Notfall die Attacken vom Jhen Moran, wenn er zu Nahe kommt, mit Jagdgong oder Ballistenbinder abwehren. Sonst sollte man sich, oder in diesem Fall der/die anderen nur darum kümmern, die Füße zu zerstören. Wenn ihr wisst, dass ihr gewinnt, solltet ihr zuerst mit dem (vom Schiff aus gesehen) rechten Fuß anfangen. Der sollte, wenn ihr ihm auf dem Schiff schon angekrackst habt, schnell zu zerstören sein, dann sofort auf den anderen gehen.

Seid ihr euch des Sieges jedoch nicht 100% sicher, dann solltet ihr den anderen angreifen, und wenn die Lage kritisch wird, im Sinne von er ist dabei das Schiff zu zerstören, und ihr habt weder Jagdgong noch Ballistenbinder oder Drachenspeer, dann könnt ihr ihn noch zurückdrängen, indem ihr den Fuß schnell zerstört. Wenn beide Füße zerstört sind, macht ihm irgendwie an irgendeiner Stelle Schaden, von mir aus auch mit dem Waffen des Schiffes, bis er letztendlich fällt und die Quest beendet ist. Aber das ist noch nicht alles:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: MH 3 - Ultimate - Guide: Monster besiegen: Jhen Moran Grundstrategie - Teil 5 / Dämonjho vor der Quest erledigen / Schwächen der Monster / Nibelsnarf besiegen / Guide: Alles was man über das Monster wissen muss.

Zurück zu: MH 3 - Ultimate - Guide: Monster besiegen: Kampf mit dem Jhen Mhoran (Dorf) / Kampf mit dem Jhen Mhoran (Dorf) - Teil 2 / Kampf mit dem Jhen Mhoran (Dorf) - Teil 3 / Alatreon-Guide - Die Vorbereitung / Alatreon-Guide - Der Hauptteil

Seite 1: MH 3 - Ultimate - Guide: Monster besiegen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MH 3 - Ultimate (Übersicht)

beobachten  (?