MH 3 - Ultimate: Königs-Ludroth (Royal Ludroth): Beschreibung

Königs-Ludroth (Royal Ludroth): Beschreibung

von: Spieletipps Team / 19.03.2013 um 10:44

Ansicht vergrössern!Dem Königs-Ludroht könnt ihr mit scharfen Waffen Mähne und Schwanz abtrennen.

Der Königs-Ludroth ist, wie der Name schon verrät, der Anführer der Ludroth-Meute und zeichnet sich optisch vor allem durch seine mächtige Schwamm-Mähne aus. Er lebt sowohl im Wasser als auch an Land und wird häufig während der Kämpfe von anderen Ludroth unterstützt. Der Königs-Ludroth kann Wasserschaden austeilen, tut das allerdings nicht mit jedem Angriff. Er sieht nicht besonders schnell und wendig aus, neigt jedoch dazu, mit viel Tempo ruckartig nach vorne zu stoßen oder sich seitlich zu wälzen. Er richtet mit einigen seiner Angriffe Umgebungsschaden an. Ihr könnt dem Königs-Ludroth den Schwanz abtrennen sowie seine goldene Mähne beschädigen. Letzteres bringt euch nach dem Kampf unter Umständen neue Objekte.

Ihr könnt den Königs-Ludroth hier antreffen: Ödnis-Insel, Flusswald, Nebelgipfel, Freijagd.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

flutwald nicht flusswald -.- hoffnungslos...

07. März 2014 um 14:51 von oOAlexatchuOo melden

Man kann auch die Stacheln am Kopf beschädigen.

17. Juni 2013 um 07:40 von KjuraTex melden


Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?

Königs-Ludroth: Die wichtigsten Angriffe

von: Spieletipps Team / 19.03.2013 um 10:44

  • Rollen: Befindet ihr euch direkt neben dem Königs-Ludroth, wird dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Rolle seitwärts ausführen, um euch dem Erdboden gleichzumachen. Passt auf jeden Fall auf, wenn das Monster den Kopf zur Seite neigt, und weicht zeitig aus.
  • Rutschen: Habt ihr etwas Distanz zum Königs-Ludroth gehalten und blickt euch dieser gerade an, dann besteht die Chance, dass er gleich auf euch zugerutscht kommt - mit einer sehr hohen Geschwindigkeit! Behaltet ihn also genau im Auge, falls er sich zurücklehnt und das Maul öffnet - das ist die Warnung für einen bevorstehenden Schubangriff.
  • Wasserblasen: Der Königs-Ludroth ist nicht besonders schnell unterwegs, wenn er nicht rutscht, kann dies aber mit seinem Wasserblasen-Angriff kompensieren. Hier wandert er durch die Gegend und verschießt blaue Kugeln, die euch Wasserschaden zufügen. Weicht ihm aus und greift ihn erst danach wieder an! Ab und zu führt er den Angriff mehrmals aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Königs-Ludroth: So besiegt ihr ihn im Kampf

von: Spieletipps Team / 19.03.2013 um 11:08

Der Königs-Ludroth verwendet in vielen seiner Angriffe das Element Wasser - es lohnt sich also, eine wasserresistente Rüstung zu verwenden, auch wenn Wasserschaden keine Lebenspunkte, sondern Ausdauer entzieht.

Am anfälligsten ist der Königs-Ludroth für Klingenwaffen an seiner goldgelben Mähne, die ihr sobald wie möglich zerstören solltet. Sein Schwanz, mit dem er häufig zuschlagen wird, sollte ebenfalls eines der ersten Ziele sein - außerdem kommt ihr so an die Ressource Schweif. Dafür einfach den abgeschlagenen Schwanz "ausschlachten". Trotz seiner Größe ist der Königs-Ludroth recht wendig und rollt häufig von einer Seite zur anderen oder stößt vorwärts auf euch zu. Neigt er den Kopf zur Seite, so wird er sich gleich auf diese Seite rollen; behaltet dies im Kopf, um seinen Angriffen auszuweichen. Befindet sich der Königs-Ludroth im Wasser, solltet ihr jederzeit dazu bereit sein, schnell auszuweichen, da er hier in seinem Element ist und noch wesentlich schneller unterwegs ist als an Land. Die beste Angriffsfläche bietet das Monster dann, wenn es wehrlos am Boden liegt (oder auf dem Rücken unter Wasser). Ihr solltet ihn nach Möglichkeit immer dann angreifen, wenn er seine Schwanzpeitsche oder Rolle ausgeführt hat.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man die Mähne zerstört, geht er eher zurück ins Wasser, da er nicht mehr so lange an Land überleben kann. Im Wasser ist der Kampf gleich schwieriger

27. März 2013 um 20:25 von DarkPaladin melden


Großwroggi (Great Wroggi): Beschreibung

von: Spieletipps Team / 19.03.2013 um 11:14

Ansicht vergrössern!Der Großwroggi ähnelt dem Großjaggi, kann euch aber vergiften.

Der Großwroggi ist der Anfrüher der Wroggi-Meute und gehört zur gleichen Familie wie auch Großjaggi und Großbaggi. Gefährlich wird der Großwroggi vor allem durch sein Element Gift, mit dem er euch während des Kampfes immer wieder zu infizieren versucht. Er stößt häufig große Giftblasen aus, die danach kurzzeitig bestehen bleiben und sich nicht sofort auflösen. Wie auch seine "Brüder" wird der Großwroggi ständig von normalen Wroggi begleitet und ruft bei deren Tod neue herbei. Ihr könnt ihm nicht den Schwanz abtrennen, ihn dafür aber am Kopf stark verletzen. Seine Angriffe entsprechen weitestgehend denen des Großjaggi und Großbaggi. Man trifft ihn häufig im Flusswald.

Ihr könnt den Großwroggi hier antreffen: Flusswald, Nebelgipfel, Freijagd.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

flutwald...

07. März 2014 um 14:53 von oOAlexatchuOo melden

Er ist anfällig gegen Eis, die Rüstung aus seinen Teilen hat Eis -2. Wenn ihr die Quest offline macht, habt ihr bereits den Cha-Cha, bringt ihm den Eis angriff bei-bei.

28. März 2013 um 23:17 von Game_freakIII melden


Großwroggi: Die wichtigsten Angriffe

von: Spieletipps Team / 19.03.2013 um 11:15

Beißen: Der Biss ist der klassische Angriff des Großwroggi. Er richtet mäßigen Schaden an, wird aber oft schnell und ohne Vorwarnung ausgeführt. Nach dem Biss ist er kurz anfällig für Angriffe. Es können mehrere Bisse aneinander gereiht werden; das muss aber nicht sein.

Peitsche: Häufig dreht sich der Großwroggi halb zur Seite und stößt dann kurz nach vorne, um währenddessen mit seinem Schwanz einen peitschenartigen Umgebungsangriff mit relativ großem Radius auszuführen. Auf einen dieser Angriffe folgt immer ein zweiter!

Giftatem: Der Großwroggi wird während des Kampfes häufig giftige Gase ausatmen, die danach auch noch kurzzeitig auf dem Schlachtfeld bleiben. Springt zur Seite, wenn er seine Kehle mit den Gasen vollpumpt, da euch das Gift gesundheitlich schwer zusetzen wird.

Bodycheck: Dreht sich das Monster halb zur Seite, lehnt sich zurück und scheint kurzzeitig einen Angriff "aufzuladen", steht ein Bodycheck kurz bevor. Passt auf, diesem Angriff auszuweichen, denn er richtet bei einem Treffer viel Schaden an und schleudert euch in jedem Falle zu Boden. Es können mehrere Bodychecks aufeinander folgen, also aufpassen!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Auf die Peitsche folgt nur ALLERMEISTENS eine zweite aber nicht immer

27. August 2013 um 19:37 von CompsognathusX melden


Weiter mit: MH 3 - Ultimate - Guide: Monster besiegen: Großwroggi: So besiegt ihr ihn im Kampf / Barroth (Barroth): Beschreibung / Barroth: Die wichtigsten Angriffe / Barroth: So besiegt ihr ihn im Kampf / Gobul (Gobul): Beschreibung

Zurück zu: MH 3 - Ultimate - Guide: Monster besiegen: Arzuros: Die wichtigsten Angriffe / Arzuros: So besiegt ihr ihn im Kampf / Qurupeco (Qurupeco): Beschreibung / Qurupeco: Die wichtigsten Angriffe / Qurupeco: So besiegt ihr ihn im Kampf

Seite 1: MH 3 - Ultimate - Guide: Monster besiegen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MH 3 - Ultimate (Übersicht)

beobachten  (?