GoW Ascension: Kurztipps

Nachricht

von: watchmen / 19.03.2013 um 23:31

In der Zisterne bei Kapitel 6 gibt es einen Nebenraum mit einem großen Gemälde welches Olympus zeigt. Wenn ihr hier R1 drückt um mit dem Bild zu interagieren, taucht eine Botschaft auf.

Diese ergibt nach Entschlüsselung folgende Lösung:

SUN BIRD BULL LION SUN [Sonne Vogel Stier Löwe Sonne]

Am gleichen Ort in dem sich das Gemälde und die geheime Botschaft befinden, könnt ihr auf dem Boden vier Platten sehen die mit den Wörtern der Übersetzung zusammenpassen. Stellt euch also nun in der richtigen Reihenfolge auf jede dieser Bodenplatten und drückt dabei R1 um das sich das Originalbild verändert.

Solltet ihr dann mit dem Bild interagieren, wird ein Bild der Erde zusammen mit einer neuen Botschaft enthüllt. Diese lautet: "When the Earth stops, the journey begins. " [Wenn die Erde endet, beginnt die Reise]

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wozu erwähnen dass man das erst in kapitel 14 machen kann...

23. September 2013 um 23:05 von DanteMcLuz melden

Cool bloß durch den spoiler von dir braucht das ja niemand mehr zu machen

11. April 2013 um 04:46 von laggerking melden


Dieses Video zu GoW Ascension schon gesehen?

Artefakte

von: watchmen / 19.03.2013 um 23:32

Artefakt 1, findet ihr in Kapitel 2 "Die Kanalisation":

Sobald ihr auf die Plattform mit den Kränen und Käfigen zur Rechten klettert, muss Kratos den linken Pfad nehmen um einen großen Hebel zu erreichen. Wenn er den Hebel betätigt, werden Käfige abgesenkt und ein feindlicher Hinterhalt erscheint.

Betretet hier die kleine Nische in der die drei Feinde auftauchten.

Artefakt 2, findet ihr in Kapitel 5 "The Village of Kirra":

Wenn ihr die Attacke von riesigen Elefanten-Kreaturen überstanden habt, kann Kratos die Stadt weiter erkunden indem er einen Pfad rechts wählt, der zu einer Biegung nach links durch einige Häuser führt.

Am Ende des Pfads könnt ihr einen Vorsprung erkennen zu dem Kratos hinspringen kann. Danach gibt es einen kleinen Innenbereich den er mit einem weiteren Sprung nach rechts erreichen kann. Darin befinden sich eine Truhe und das Artefakt.

Artefakt 3, findet ihr in Kapitel 9 "Eishöhlen":

Nachdem ihr auf den riesigen schraubenartigen Obelisk getroffen seid, kann Kratos an der Außenseite hinaufklettern, um in den Turm zu gelangen.

Sobald ihr drinnen seid, lauft nicht hinauf sondern hinunter um das weiße blitzende Licht nahe am Boden des überquerbaren Bereichs einzusammeln.

Artefakt 4, findet ihr in Kapitel 11 "Katakomben von Delphi":

Wenn ihr euch durch das große schwingende Pendel und die Sanduhr vorgearbeitet habt, werdet ihr einen Thron erreichen. Das Arefakt liegt auf dem Boden, und zwar gleich rechts vom Thron.

Artefakt 5, findet ihr in Kapitel 15 "Die Grotte":

Nach einem feindlichen Hinterhalt und einem Tor das mit Eis verschlossen ist, wird Kratos zu einem langen Schwimmabschnitt kommen, der zu Unterwasserpfaden führt.

Haltet hier, während ihr vorwärts schwimmt, nach einer Teilung des Pfades, der hinunter führt, Ausschau. Schwimmt hierbei runter und blickt dabei ständig nach unten um einen glitzernden Lichtschimmer zu entdecken, der den Fundort des Artefakts anzeigt.

Artefakt 6, findet ihr in Kapitel 16 "Gefängnis der Verdammten":

Nach der Cutscene mit einer verhüllten fliegenden Figur setzt ihr euren Weg nach rechts fort, um einen Torweg zu finden. Weiter rechts befindet sich dann eine heilende und eine Magietruhe.

Noch weiter rechts von den Truhen befindet sich dann ein verborgener Winkel. Seht hier hinter dem steinigen Schutt in der Nähe der versperrten Tür nach.

Artefakt 7, findet ihr in Kapitel 21 "Der Unterarm von Apollo":

Wenn ihr den Schwurstein benutzt habt um den Unterarm selbst zu erreichen, wird der Titel des Bereichs auf dem Bildschirm erscheinen, während der Aufzug hinauffährt.

Anstatt hier zu der blinkenden Tafel im Hintergrund zu laufen, geht ihr gleich vom Lift aus nach vorne, um eine verborgene Nische zu entdecken.

Artefakt 8, findet ihr in Kapitel 23 "Der Schmelzofen":

Sobald ihr zu einem Winkel der Karte hinaufgeklettert seid, in dem Archimedes Leichnam auf einem Arbeitstisch liegt, sucht hier links nach drei Schatztruhen. Ganz in der Nähe der Truhen befindet sich das Artefakt.

Artefakt 9, findet ihr in Kapitel 25 "Der Schmelzofen":

Wartet hier bis zum Ende der Liftsequenz. Nachdem ihr den Stift zurückgezogen habt um die Klappe zu öffnen, die ein helles Licht hereinlässt, müsst ihr im hinteren linken Eck der Plattform nachsehen.

Artefakt 10, findet ihr in Kapitel 28 "Trial of Archimedes":

Wenn Kratos die Kampfprüfung bestanden hat, geht durch das riesige Portal zurück worauf sich der gesamte Abschnitt absenken wird.

Sobald dann der Mechanismus stoppt, müsst ihr euch nach vorn bewegen und auf der rechten Seite nachsehen, und zwar in dem Bereich die flachen Stufen hinauf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fundorte der morschen Truhen

von: watchmen / 21.03.2013 um 00:01

Truhe 1, findet ihr in Kapitel 13 "Passage von Delphi":

Sobald ihr die kaputte Brücke repariert habt wird sich die Kamera auf ein verwundetes Orakel fokusieren. Lauft hier über die Brücke und folgt dem dem sich windenden Pfad nach links.

Truhe 2, findet ihr in Kapitel 14 "Die Zisterne":

Wenn ihr von dem Aquädukt hinuntergesprungen seid, könnt ihr diese kaum versteckte Truhe direkt auf dem Pfad durch den Ausgang der größeren Kammer finden.

Truhe 3, findet ihr in Kapitel 14 "Die Zisterne":

Lauft gleich nachdem ihr die vorherige Truhe gefunden habt durch den Korridor weiter und biegt nach rechts, dann nach links ab, um hier in der Nische die nächste Truhe zu finden.

Truhe 4, findet ihr in Kapitel 14 "Die Zisterne":

Nachdem ihr die Korridore verlassen habt, muss sich Kratos nach links begeben, um im Kapitel weiter voranzukommen. Lauft hier aber stattdessen nach rechts, bis sich die Kamera umstellt und auf die Truhe fokussiert.

Truhe 5, findet ihr in Kapitel 14 "Die Zisterne":

Eine weitere Truhe findet man sofort nach der vorherigen. Lauft nach links, um eine zerstörte Holzbrücke zu finden, aber repariert diese nicht. Springt stattdessen in den darunterliegenden Bereich.

In diesem Bereich müsst nach vorn laufen und dann weiter ganz nach rechts, um die Truhe auf einem Vorsprung zu entdecken.

Truhe 6, findet ihr in Kapitel 16 "Gefängnis der Verdammten":

Schaut jetzt, nachdem ihr an einem riesigen Leichnam der Hecatonchires vorbeigekommen und die Stufen in einen Innenbereich hinuntergelaufen seid, nach rechts anstatt nach links, dort ist die Truhe.

Truhe 7, findet ihr in Kapitel 19 "Der Fuß von Apollo":

Zum Start des Kapitels wird Kratos den Fuß erklettern. Oben auf einem Vorsprung wird die Kamera zurückfahren und einen Pfad freigeben, der nach links führt. Statt dem Hauptpfad zu folgen, weicht hier zurück und benutzt die weiter rechts befindliche Nische, dort findet ihr die letzte der sieben morschen Truhen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fundorte der Federn

von: watchmen / 21.03.2013 um 21:26

Phönix Feder 1, findet ihr in Kapitel 5 "Das Dorf Kirra":

Um die erste Feder zu finden müsst ihr den schmalen Felspfad nehmen, hier gelangt ihr in einen anderen Teil des Dorfes. Der Pfad teilt an der Stelle, entweder geradeaus oder nach rechts gehen.

Geht hier an dem Hebel nach rechts und folgt dem Pfad zu einem beweglichen Käfig. Springt auf diesen und dann weiter auf das Gebäude rechts.

Phönix Feder 2, findet ihr in Kapitel 5 "Das Dorf Kirra":

Im späteren Teil dieses Kapitels werdet ihr an eine ähnliche Kreuzung kommen die durch ein großes Holzrad markiert wird. Nehmt hier den Pfad nach rechts der durch die Häuser führt.

Springt jetzt auf den Käfig und in das Gebäude auf der rechten Seite wo ihr es gleich sehen müsstet.

Phönix Feder 3, findet ihr in Kapitel 5 "Das Dorf Kirra":

Bei dem Areal unter einer zerstörten Brücke, müsst ihr den Pfad hinunterspringen und dann zauf der rechten Seite suchen.

Hier werdet ihr eine intakte Brücke finden. Überquert diese, um in den erleuchteten Innenbereich zu gelangen und kehrt zu dem Rollen Rätsel zurück. Betätigt die Schalter links hinten und rechts hinten in der Mitte, worauf Plattformen sichtbar werden. Klettern nun auf diese.

Phönix Feder 4, findet ihr in Kapitel 7 "Der Turm von Delphi":

Sobald ihr einen der elektrischen Stifte des Turms aktiviert habt, wird Kratos über eine Leiter ins Innere zurückkehren. Schaut dabei von der Schlangenrampe hinunter.

Phönix Feder 5, findet ihr in Kapitel 8 "Der Bauch des Python":

Dreht euch, nachdem ihr in dem großen Bereich des zerstörten Python die Außenseite des Dachs erreicht habt, um und klettert nun auf den Vorsprung, der dem Vordergrund näher ist.

Phönix Feder 6, findet ihr in Kapitel 10 "Der Tempel von Delphi":

Interagiert mit der leuchtenden Vorrichtung auf der linken Seite, wenn ihr die große Tempelkammer, in der Stufen zu zwei weißen Statuen hinaufführen, um den Raum in einen verfallenen Zustand zurückzuverwandeln.

Durchquert hier den Raum, während er verfallen ist, und attackiert die Doppeltür auf der rechten Seite.

Phönix Feder 7, findet ihr in Kapitel 10 "Der Tempel von Delphi":

Nehmt in der dunklen Kammer mit den Stiegen rechts und links den rechten Pfad. Geht hier die Stufen hoch und folgt dem gewundenen Pfad zu weiteren Stufen.

Lauft auch diese Stufen hoch und geht rechts durch die geöffnete Tür. Schiebt jetzt die Statue in der Mitte rechts und lasst den Raum verfallen. Springt auf die neue entstehende Plattform und dann weiter in den vergitterten Raum im Hintergrund.

Phönix Feder 8, findet ihr in Kapitel 10 "Der Tempel von Delphi":

Wieder in der dunklen Kammer mit den Stiegen links und rechts. Wählt aber dieses mal den linken Weg.

Rennt die Stufen hoch und betretet dann den Raum links. Schiebt die Statue auf die Platte in der Mitte, lasst den Raum erneut verfallen, schiebt die Statue von der Platte und lauft dann zur Tür. Nachdem der Verfall abgeklungen ist, werden sich die Käfige im Hintergrund für einige Augenblicke öffnen.

Phönix Feder 9, findet ihr in Kapitel 11 "Katakomben von Delphi":

Nachdem die sich bewegende Plattform, auf der ihr euch befindet, von den Ketten gelöst hat und ihr durch die Türen gekracht seid, geht ihr zu dem Vordergrund, anstatt den Weg fortzusetzen.

Phönix Feder 10, findet ihr in Kapitel 11 "Katakomben von Delphi":

Bewegt hier am Fuße des großen, mit Schlangen geschmückten Raums mit den zwei großen Statuen(halten eineSanduhr), die Statue auf die Druckplatte, die aus der Sicht der Kamera dem rechten Vordergrund näher ist. Wenn die Statue auf ihrem Platz ist, lauft zu der Tür hinten links.

Phönix Feder 11, findet ihr in Kapitel 13 "Die Passage von Delphi":

In dieser Passage müsst ihr auf einen felsigen Vorsprung springen und hinaufklettern. Zur Rechten seht ihr dann eine blanke Oberfläche bei der es sich aber um einen verborgenen Bereich handelt.

Bewegt euch, gleich nachdem ihr auf den ersten Vorsprung gesprungen seid, nach rechts, anstatt weiter hinauf zu springen, und die Kamera wird sich neu positionieren und einen geheimen Pfad enthüllen.

Phönix Feder 12, findet ihr in Kapitel 15 "Die Grotte":

Bei einem Schwimmabschnitt unter einem Wasserfall könnt ihr hinuntertauchen, um einen Pfad zu entdecken, der durch einen Spalt markiert ist, der von Lava erhellt wird.

Anstatt sich aber nach vorn zu bewegen, wendet euch nach rechts, um einen verborgenen Pfad zu finden, der in den gesuchten Raum führt.

Phönix Feder 13, findet ihr in Kapitel 15 "Die Grotte":

Sobald ihr die Höhlendocks betretet, nehmt die linke Seite des Bereichs in Augenschein, weiter links vom Boot. In der Nähe des verschlossenen Tores eines Steinbauwerks befinden sich zwei Truhen.

Phönix Feder 14, findet ihr in Kapitel 16 "Das Gefängnis der Verdammten":

Nachdem ihr das Gefängnis durch ein riesiges bogenförmiges Tor betretet, das von Ketten flankiert wird, folgt dem Pfad voraus. Er scheint sich nur nach rechts zu wenden, aber links von der Wendung gibt es eine versteckte Nische wo ihr fündig werdet.

Phönix Feder 15, findet ihr in Kapitel 18 "Delos Anlegestelle":

Die letzte Feder findet man nachdem ihr das Gerüst hinter euch gelassen und den Treppenabsatz erreicht habt, wo sich der Fuß der riesigen Statue befindet. Folgt dem Pfad bei den Zehen nach links und springt auf die hölzerne Konstruktion links des Eingangs ins Innere.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nicht aufzuhalten

von: watchmen / 23.03.2013 um 09:47

Um diese Trophäe zu erreichen wird verlangt eine Treffer Kombo von 1000 hinzulegen. Damit ihr das leicht schafft sind hier 2 Orte wo es ganz leicht klappt.

1. Beginnt Kapitel 19 "Der Fuß von Apollo" und sucht den Felsen, den Kratos gleich zu Beginn schieben muss.

Aber anstatt ihn zu schieben, greift die Stelle mit den Klingen des Zeus an und benutzt den Spezialangriff(L1 und Dreieck), um eure Combo langsam auf 1000 zu bringen.

2. Die zweite Möglichkeit ist fast ganz zu Anfang des Spiels wenn Kratos gegen einen einzelnen Satyr kämpfen muss.

Nutzt hier gegen den einzelnen Satyr den einfachen Tritt. Versucht ihn dabei in eine Ecke zu drängen und wiederholt den Tritt bis zur 1000 Kombo.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke hat sehr geholfen :)

24. März 2013 um 15:23 von altubeli melden


Weiter mit: GoW Ascension - Kurztipps: Fundorte von Gorgons Augen - Teil 1 / Fundorte von Gorgons Augen Teil 2 / Easter Egg - 300 / Artefakte und ihre Effekte


Übersicht: alle Tipps und Tricks

GoW Ascension

God of War - Ascension spieletipps meint: Ein wenig ist die Luft raus. Trotzdem gefällt das Action-Gemetzel mit fulminanter Grafik und einigen gelungenen Rätseln, auch der Mehrspielermodus unterhält. Artikel lesen
84
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GoW Ascension (Übersicht)

beobachten  (?