Kapitel 9: Die Hall of Heroes (1/2): Komplettlösung Bioshock Infinite

Kapitel 9: Die Hall of Heroes (1/2)

von: JulianFreudenhammer / 29.03.2013 um 18:31

Passiert die Statue und lauft den Gang nach links entlang; hinter der weißen Doppeltür findet ihr ein weiteres Voxophon (Cpt. Cornelius Slate - Verbündete aus Zwang - 06.07.1912) und ein Lockpick unter dem Schreibtisch. Nehmt die beiden Gegner vom Ticketschalter aus auf's Korn und öffnet anschließend die Tür zu eurer Linken.

Slate beginnt über die Lautsprecheranlage zu plaudern und kurz darauf stoßen zwei Soldaten durch die rechte Tür, denen ihr mit dem bockenden Bronco einen würdigen Empfang bereitet. Im Raum aus dem die Kerle gekommen sind, warten eine Infusion und einige Lockpicks auf euch. Verlasst die Rumpelkammer und nehmt die Tür hinter der Statue.

Hier gibt es zwei Ausstellungsbereiche, "The Battle of Wounded Knee" und "The Boxer Rebellion" in welcher Reihenfolge ihr die beiden betretet, spielt keine Rolle. Im "Wounded-Knee"-Gang findet ihr in einem kleinen Raum für Bedienstete auf der linken Seite eine Ausrüstung; In der "Boxer-Rebellion"-Ausstellung befindet sich der Raum auf der rechten Seite. Auch hier findet ihr eine Ausrüstung.

Neben einigen normalen Gegnern, wartet am Ende von "Wounded Knee" ein Krähengegner auf euch während ihr am Schluss der Boxer-Rebellion gegen einen Feuergegner antreten müsst. Habt ihr beide Exponate gesäubert, kehrt zurück zur Weggabelung und nehmt die Tür in der Mitte die mit "The First Lady" gekennzeichnet ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Bioshock Infinite schon gesehen?

Kapitel 9: Die Hall of Heroes (2/2)

von: JulianFreudenhammer / 29.03.2013 um 18:32

Geht durch die Ausstellung bis zum verschlossenen Tor, welches Elisabeth mit ihrer Haarnadel öffnet. Im rechts angrenzenden Raum liegt ein Voxophon auf einem Stuhl (Lady Comstock - Bedingungslos - 01.04.1893). Geht weiter geradeaus, am Springbrunnen vorbei durch die weiße Doppeltür und weiter unter dem Bogen hindurch in den nächsten Raum.

Bittet Elisabeth den Riss mit dem Frachthaken zu öffnen und schwingt euch so auf die andere Seite des verschlossenen Tors. Aktiviert nun Riss am Boden, der euch Deckung sowie ein Geschütz spendiert und benutzt Beherrschung um das Automatik-Geschütz auf der gegenüberliegenden Seite zu bekehren. Bleibt auf dem Balkon, schnappt euch das Scharfschützengewehr an der Kiste links von euch und nehmt die Gegner im Innenhof unter Beschuss.

Ist alles sauber geht es weiter durch die weiße Doppeltür, wo zuvor das feindliche MG stand. Aktiviert hier zunächst die beiden Kinetoskope ("The Lamb is the Future of the City" und "Behold the Miracle Child! A Prophecy is fullfilled") bevor ihr die Halle vor euch betretet. Hier bekommt ihr es erstmals mit dem Motorized Patriot zu tun.

Der Blechkamerad ist von hinten besonders verwundbar, aktiviert deshalb den Riss mit dem Automatik-Geschütz. Sobald der Patriot das MG unter Beschuss nimmt, könnt ihr ihm ins Getriebe auf dem Rücken schießen. Sollte es brenzlig werden, öffnet den Riss in der Mitte des Raumes. Dort bekommt ihr Medikits. ist der Kampf gewonnen, folgt den lilafarbigen Fußspuren zur Tür und lasst sie von Elisabeth öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 10: Souvenirladen der Hall of Heroes

von: JulianFreudenhammer / 29.03.2013 um 18:34

Was für eine Enttäuschung... Der begehrte Shock-Jockey ist weg. Wer noch fünf Lockpicks übrig hat, findet im Safe immerhin ein paar hundert Silver Eagles, mehr aber auch nicht. Kehrt nun in den Innenhof zurück und achtet darauf nicht in die blauen Kristalle zu treten. Diese Blitzfallen richten eine Menge Schaden an.

Hier warten einige Gegner auf euch die ihr bequem aus der Entfernung mit dem Scharfschützengewehr ausschalten könnt. Zum Schluss taucht ein Patriot auf, den ihr aus sicherer Deckung mit Teufelskuss bearbeiten könnt. Ist der Kampf überstanden, öffnen sich beide Seitentüren. Geht zunächst durch die linke Tür, schnappt euch die Infusion und das Voxophon aus dem Lagerraum (Capt. Cornelius Slate - Tod eines Soldaten - 06.07.1912) und nehmt danach die andere Tür.

Am oberen Treppenabsatz geht es weiter in den linken Gang wo einige von Slates Männern auf euch warten. Folgt dem Weg und trete durch die Tür um dem am Boden liegenden Slate das Shock Jockey abzunehmen. Ob ihr ihn tötet oder verschont, bleibt euch überlassen.

Nehmt nun die rechte Tür heraus, und ihr gelangt zurück zum Eingang der Hall of Heroes. An den anstürmenden Gegnern könnt ihr eure Kraft nun ausprobieren. Shock Jockey lähmt einzelne Gegner für kurze Zeit und verursacht zusätzlich beträchtlichen Schaden. Auch der Krähen-Gegner der euch hier über den Weg läuft ist so kein Problem. Die Türe nach draußen öffnet ihr mit dem Shock Jockey und schon steht ihr wieder am Hall of Heroes Plaza.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kapitel 11: Zurück zur Hall of Heroes Plaza (1/2)

von: JulianFreudenhammer / 29.03.2013 um 21:26

Kaum habt ihr das Gebäude verlassen, eröffnen zahlreiche Gegner im Areal vor euch das Feuer. Öffnet zunächst den Riss in der Luft um einen Moskito erscheinen zu lassen. Die kleine, bewaffnete Flugmaschine sorgt für die nötige Ablenkung und zersiebt einige Feinde in der Ferne. Öffnet danach den Riss links von euch um ein Scharfschützengewehr zu erhalten.

Geht wenn nötig hinter den Säulen in Deckung und erledigt die anrückenden Soldaten aus der Ferne. Überquert nun den Platz, klinkt euch in die Skyline-Schiene nach rechts ein und springt an der nächsten Plattform auf der rechten Seite wieder ab. Hier kann Elisabeth einen motorisierten Patriot-Roboter herbeiholen, der euch im Kampf schlagkräftig unterstützt. Achtet hier vor Allem auf den gepanzerten Soldaten auf dem Polizei-Luftschiff vor euch: Der Fiesling hat einen Raketenwerfer im Gepäck.

Ist die Gefahr beseitigt, nehmt die andere Skyline in Richtung Soldier's Field und steigt aus. Nutzt den Shock Jockey um die Gegner auf dem Platz zu paralysieren und gebt ihnen dann mit euren Schießprügeln Saures. Alternativ findet ihr am Boden Ölpfützen, die sich mit Teufelskuss in Brand stecken lassen und so nahen Gegnern Schaden zufügen. Überquert nun den Platz und kehrt zum Fahrstuhl im Hauptgebäude zurück um wieder nach Soldiers Field zu gelangen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Auf der rechten Seite kann man eine Tür mit Shock-Jockey aktivieren und auf den Balkon gelangen auf dem der Scharfschütze anfangs war. Man findet 3 Lockpicks, Ausrüstung und etwas Geld.

10. Mai 2013 um 17:48 von AmEyeBlind melden


Kapitel 11: Zurück zur Hall of Heroes Plaza (2/2)

von: JulianFreudenhammer / 29.03.2013 um 21:28

Geht jetzt nach links, schwingt euch mit dem Skyhook an den Lasthaken an der Rückseite des Hotels und betretet den Balkon. Benutzt hier den Schock Jockey um die Tür zu entriegeln. Auf dem Tisch zu eurer Linken liegt ein Lockpick und im leichengepflasterten Nebenzimmer gibt es eine Ausrüstung und ein weiteres Voxophon (Preston E. Downs - Ausgezählt - 05.07.1912) zu holen. Verlasst den Raum und springt an der anderen Balkonseite herunter um direkt zur Gondelstation in Richtung First Lady zu kommen.

Hier setzt ihr die Gondel mit dem Shock Jockey wieder in Betrieb und benutzt den Hebel vor euch. Bevor die Gondel erscheint, tauchen aber erstmal zwei feindliche Luftschiffe auf. Wartet bis sie in Reichweite sind, schwingt euch an die Skyline und beseitigt die Crew der beiden Schiffe mit Skyhook-Angriffen. Sind beide ausgeschaltet, taucht am Boden ein Patriot auf. Bleibt in Bewegung und nutzt die Risse in der Umgebung um euch Deckung zu verschaffen oder beschwört euch gleich einen eigenen Patriot. Sind alle Feinde im Gebiet erledigt, könnt ihr die Gondel in der Station betreten.

Bittet Elisabeth das Schloss zu knacken und legt den Hebel in der Fahrerkabine um. Am Anlegeplatz der First Lady beseitigt ihr noch eine Hand voll Gegner und aktiviert das Kinetoskop (A City Mourns...) unter der Treppe. Mit dem Fahrstuhl gelangt ihr hinauf zum Zeppelin, in dem ihr einige Münzen und eine Infusion einsammelt, bevor ihr das prächtige Luftschiff in Bewegung setzt. Auf nach Paris! ... oder auch nicht?

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bevor man die Gondel betritt kann man im 1. Stock des Hotel "Soldiers Field" wieder ein e Tür mit Shock-Jockey öffnen. Man findet Ausrüstung, ein paar Lockpicks, Munition und Geld.

10. Mai 2013 um 17:59 von AmEyeBlind melden


Weiter mit: Komplettlösung Bioshock Infinite: Kapitel 12: Finkton-Docks / Kapitel 13: Fort Franklin Pier / Finkton Docks / Kapitel 14: Rekrutierungszentrum / Finkton Propper / Kapitel 15: Die Plaza of Zeal / Kapitel 16: Der Good Time Club

Zurück zu: Komplettlösung Bioshock Infinite: Kapitel 7: Battleship Bay (1/2) / Kapitel 7: Battleship Bay (2/2) / Kapitel 8: Soldiers Field (1/3) / Kapitel 8: Soldiers Field (2/3) / Kapitel 8: Soldiers Field (3/3)

Seite 1: Komplettlösung Bioshock Infinite
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Bioshock Infinite (6 Themen)

Bioshock Infinite

Bioshock Infinite spieletipps meint: Dieser beeindruckend inszenierte Ego-Shooter bietet eine stimmige Welt und überzeugt mit charismatischer Begleiterin und fesselnder Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Bioshock Infinite (Übersicht)

beobachten  (?