Komplettlösung Sly Cooper - Jagd durch die Zeit

Paris: Prolog

von: Spieletipps Team / 30.03.2013 um 13:16

Sammelbares: 2 Masken


Auftrag: Die Sache stinkt

Spielbarer Charakter: Sly

  • Brich ins Museum ein: Folgt dem Weg und haltet euch an die Anweisungen von Bentley. Zerschlagt Kisten, um Münzen zu ergattern. Ihr müsst zunächst oben auf das Kabel kommen. Springt mit Kreuz+Kreis an oder auf die blau-schimmernden Objekte, bis ihr oben auf das Kabel kommt. Achtet auf die Scheinwerfer der Helikopter. Balanciert nun entlang des Kabels und klettert dann rechts an der Lampe nach oben. Schleicht entlang des Fenstersims entlang und klettert dann links hoch auf das Dach. Achtet auch in diesem Bereich auf Scheinwerfer. Folgt dem Weg, bis zur Sequenz und klettert dann den Turm hoch. Passt wieder auf Scheinwerfer auf und springt an den Kabel.
  • Erreiche die Dachluke: Schleicht rechts an dem Fenstersims entlang und achtet auf den Scheinwerfer. Klettert dann von der Terasse aus nach oben. Links hinter dem Häuschen findet ihr eine Maske. Klettert rechts neben dem Häuschen nach oben. Geht am Scheinwerfer vorbei und folgt dem Weg.
  • Stiehl den Schlüssel: Nähert euch langsam der Wache von hinten (den linken Stick leicht nach vorne bewegen) und benutzt Kreis, um die Tasche der Wache zu leeren, bis ihr den Schlüssel habt. Erledigt sie dann mit einem Lautlosschlag (Quadrat+Dreieck). Interagiert als nächstes mit der Dachluke, um sie mit dem Schlüssel zu öffnen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Sly Cooper - Jagd durch die Zeit schon gesehen?

Paris: Prolog

von: Spieletipps Team / 30.03.2013 um 13:55

Spielbarer Charakter: Bentley

  • Erreiche den Kontrollraum: Fahrt geradeaus den Tunnel entlang und legt die Bombe (mit Dreieck) am Gitter. Schwebt dann rüber auf die andere Seite und wiederholt das Gleiche beim nächsten Gitter. Springt dann auf die Ebene und nutzt dann das Hoverpack mit Kreuz+Kreuz(Halten), um die große Distanz vor euch zu überwinden. Folgt weiter dem Tunnel und werft eine Bombe auf das Rad vor euch. Sobald es zerstört ist, könnt ihr rüberschweben. Biegt dann beim Tunnelausgang links ab und geht links in die Tunnelöffnung, wo ihr die zweite Maske findet. Schwebt dann auf die andere Seite, fahrt in den Tunnel und benutzt eine Bombe, bei dem Gitter unter euch. Springt dann runter.
  • Lege das Sicherheitssystem lahm: Folgt dem Gang und springt über die grünen Laser. Nähert euch langsam den Wachen von hinten, um ein bisschen Geld zu ergaunern. Ihr könnt sie dann mit Quadrat erledigen.
  • Hacke den Computer: Nichts einfacher als das. Geht einfach zu dem Computer und drückt Kreis.
  • Erreiche das erste Andocktor: Bewegt das Schiff mit dem linken Stick einfach zum Andocktor.
  • Zerstöre die Firewall: Nutzt die Bit-Kanone (R3 in entsprechende Richtung bewegen) und zerstört die Firewall (die roten Punkte). Bewegt euch dann zum Andocktor.
  • Lege den Laser mithilfe des Schlüssels lahm: Zerstört links die Firewall und nehmt den Datenschlüssel an euch. Fahrt damit zum gelben Andocktor, um den Laser zu deaktiveren.
  • Aktiviere den Panzercode: Zerstört links die Firwall und nehmt das Upgrade an euch. Zerstört dann die rose Kristalle.
  • Erreiche das letzte Andocktor: Achtet in diesem Bereich auf die Abwehrdrohnen, die ihr abschießen oder ausweichen könnt. Zerstört links die große Firewall und nehmt euch dann die kleine oben vor. Wechselt dort zum Schiff und nehmt euch links den Datenschlüssel. Benutzt ihn beim gelben Andocktor und fahrt zum Zielbereich.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Paris: Prolog

von: Spieletipps Team / 30.03.2013 um 14:06

Spielbarer Charakter: Murray

  • Kämpfe dich zum Lagerhaus durch: Erledigt auf diesem linearen Pfad sämtliche Gegner. Achtet auf die Bildschirmtexte, die euch nützliche Angriff-Moves nennen. Sobald Murray im Lagerhaus ist, müsst ihr mehrmals Kreis drücken, um euch von den Wachen zu befreien.
  • Zerstöre die Kabelkästen: Nehmt die Truhen mit auf und werft sie dann mit gegen die grünlichen Kabelkästen.

Spielbarer Charakter: Sly

  • Kreis drücken, um das Schwert mitgehen zu lassen.

Spielbarer Charakter: Murray

  • Kreis drücken, um mit dem Van gas zu geben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Anpassung auf Japanisch - Kapitel 1

von: Spieletipps Team / 30.03.2013 um 14:25

Sammelbares: 30 Flaschen / 12 Schätze / 1 Safe / 11 Masken


Info: Wenn ihr aus dem Versteck kommt, habt ihr ein großes Gebiet in dem ihr zu den Aufträgen kommen könnt. Drückt L3, um den Kompass zu aktivieren. Dieser zeigt euch den Weg zum Ziel/ Auftrag. Außerdem könnt ihr das Gebiet nach den Sammelbaren Sachen abklappern.


Spielbarer Charakter: Sly

Auftrag: Foto-Aufklärung

  • Sammle Aufklärungsfotos für Bentley: Dieser Auftrag steht im Zeichen von insgesamt 6 Fotos, die ihr machen müsst. Aktiviert den Kompass, um zum jeweiligen Ziel zu finden. Aktiviert dann die Kamera und benutzt den linken Stick um rein- und rauszuzoomen und den rechten Stick, um die Kamera zu bewegen. Drückt dann R1 damit ihr ein Foto macht. Achtet darauf, dass das Ziel grün markiert ist.
  • Mache ein Foto von Elefantenschläger-Rüstung, Gefängnis, Drachentor, Sushi-Haus und Geisha-Haus. Im Anschluss daran wird El-Jefe auftauchen, den ihr ebenfalls fotografieren müsst.

Auftrag: Ausbruch!

  • Sammle alle 3 Samurai-Rüstungsteile: Dieser Auftrag ist relativ einfach zu erledigen. Benutzt den Kompass, um die Ziele ausfindig zu machen. Die Wachen schlafen und ihr könnt sie seelenruhig von hinten bestehlen, bis ihr das jeweilige Teil habt.
  • Betritt das Gefängnis in der Samurai-Rüstung: Habt ihr alle 3 Teile, so könnt ihr mit L2 das Kostüm anziehen. Allerdings seid ihr damit langsam und unbeweglich. Klettert also erst hoch zum Gefängnis ohne das Kostüm und rüstet es dann oben aus. Geht dann zur Wache.
  • Brich ins Gefängnis ein: Zieht drinnen wieder die Rüstung an und lauft an den Wachen vorbei zur Zielmarkierung. Sprecht dort mit eurem Vorfahren und zieht dann wieder die Rüstung an. Folgt der Kompassnadel und geht an den Wachen vorbei. Die kleine Öffnung könnt ihr nur durchkrabbeln, wenn ihr die Rüstung ablegt. Krabbelt im nächsten Raum unter den Tisch durch. Auf dem Holzsteg müsst ihr warten, bis die Wache einschläft, um ungesehen an ihr vorbeizukommen. An den letzten beiden kommt ihr vorbei, wenn ihr wieder die Rüstung anzieht. Im nächsten Bereich müsst ihr an Feuer und vorbeischwingenden Äxten vorbei. Das Feuer kann eurer Rüstung nichts anhaben. Ebenso sind die Äxte bei richtigem Timing kein Hindernis. Wechselt zu Sly, wenn ihr weiterspringen müsst. Folgt dem Pfad und rutscht beim Seil runter und klettert den Stab nach oben. Schleicht euch dann links vorbei am Wasserfall und klettert nach oben. Folgt dem Weg und klaut im Raum der Wache mit der Fahne den Dietrich. Interagiert dann mit dem Tor.
  • Rette Rioichi: Geht geradeaus weiter und der Pfad zu Rioichi wird zerstört. Benutzt die Rüstung und nutzt dann das Schild, um die Feuerbälle der Drachenköpfe zurückzuschleudern. Mit Sly geht es dann weiter auf die nächste Plattform, wo ihr das Spielchen wiederholt bis ihr zu Rioichis Käfig gelangt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Anpassung auf Japanisch - Kapitel 1

von: Spieletipps Team / 30.03.2013 um 16:21

Auftrag: Sushi-Haus-Anfang

  • Schleiche in den Sushi-Laden: Rüstet euch mit der Samurai-Rüstung aus und geht zu den Wachen vor dem Laden.
  • Klettere auf dem Bambus für bessere Sicht: Als Rioichi springt ihr links hoch und benutzt dann mit R2+Kreuz seinen Präzisionssprung. Schleicht euch dann rechts in dem Raum in den nächsten Bereich. Achtet auf den Scheinwerfer. Begebt euch dann hinter die Wache und nehmt das Messer aus seiner Tasche. Öffnet dann damit die Tür.
  • Stiehl das Sushi-Messer: Springt auf die Nashorn-Skulptur und nutzt den Präzisionssprung, um euch einen Weg über das Laserfeld zu bahnen. Wartet dann bis die Wache eingeschlafen ist und schleicht euch links vorbei. Springt links auf die Plattform und balanciert oben an der Stange in den Bereich mit der Wache. Nehmt hier das Sushi-Messer aus der Tasche und öffnet die Tür.
  • Hol Rioichis Sushi-Laden zurück: Im nächsten Bereich müsst ihr den Präzisionssprung genau dann nutzen, wenn die Laser euch nicht den Sprungweg blockieren. Auf der anderen Seite ist wieder ein großer Raum. Klettert links die Pflanze hoch und springt dann auf den Kugelfisch und von dort aus auf die Holzterasse. Dreht euch um und springt über die Lampen auf die andere Seite. Benutzt den Präzisionssprung von Riochi!
  • Stiehl das Sushi-Messer: Habt ihr euch euren Weg weiter gebahnt, kommt ihr unten in einen weiteren gesicherten Bereich. Dieser ist wie vorhin aufgebaut, also sollte es hier keine Schwierigkeiten geben. Nehmt das Messer an euch und interagiert mit der letzten Tür auf der rechten Seite.
  • Hol Rioichis Sushi-Laden zurück: Zieht in dem Raum an dem Hebel vor euch

Spielbarer Charakter: Murray

Auftrag: Da ist was faul

  • Zerstöre den Prozessorkern: Übernehmt die Kontrolle von Bentleys kleinen Freund und schießt euch rechts durch diesen 2D-Sidescroller. Die lila Schleimstücke müsst ihr abschießen, um weiterzukommen. Diese werden sich aber wieder regenerieren, also obacht. Nutzt die gelben Sterne, um Level aufzusteigen und stärker zu werden. Den Kern erledigt ihr einfach, indem ihr auf sein Auge schießt. Wartet hinter der blauen Blockwand, bis er seinen Laser verschossen hat.
  • Erkunde die Höhle: Geht mit Murray zu dem Tor und öffnet es mit Kreis. Dasselbe macht ihr auch noch beim zweiten Tor. Schlagt in der Höhle auf das Leuchtblatt, um die Leuchtkäfer anzuziehen. So kommt ihr unbeschadet an ihnen vorbei. Achtet vor dem nächsten Tor auf die Stacheln am Boden und öffnet es. Springt über die Seerosen auf die andere Seite und nutzt die Steine, um das Leuchtblatt zu treffen. Geht dann weiter in die Höhle zu dem Teich. Dort müsst ihr Angeln. Auf der PlaySation 3 wird Sixaxis unterstützt und der der PlayStation Vita der Touchscreen. Drückt Kreuz, wenn ihr mit dem Magneten lange über einem Fisch seid bis er rot wird, um ihn aufzusammeln. Ihr braucht insgesamt 8 Fische (keinen Aal).
  • Bring die Fische zum letzten Karren: Im Anschluss daran müsst ihr die Fische wieder aus der Höhle bringen. Das einzige was ihr vor jedem Leuchtblatt machen müsst, ist die Fische in den Karren zu werfen. So könnt ihr euch den Weg aus der Höhle bahnen und die Fische dann in den letzten Karren bringen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Sly Cooper - Jagd durch die Zeit: Anpassung auf Japanisch - Kapitel 1 / Anpassung auf Japanisch - Kapitel 1 / Anpassung auf Japanisch - Kapitel 1 / Nach Westen, junger Waschbär - Kapitel 2 / Nach Westen, junger Waschbär - Kapitel 2


Übersicht: alle Komplettlösungen

Sly Cooper - Jagd durch die Zeit

Sly Cooper - Jagd durch die Zeit spieletipps meint: Für Freunde des diebischen Waschbären ein Fest, für alle anderen ein leichtes, nettes Hüpfspiel mit vielen Rätseln und Sammelgegenständen. Artikel lesen
78
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sly Cooper - Jagd durch die Zeit (Übersicht)

beobachten  (?