Defiance: Einsteiger-Guide

Vorwort

von: Spieletipps Team / 20.04.2013 um 15:24

Im folgenden Guide wollen wir euch die wichtigsten Dinge zum Start in Defiance erläutern, einen Blick auf die Fähigkeiten werfen und ein paar andere Dinge näher erklären.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Defiance schon gesehen?

Charakterwahl

von: Spieletipps Team / 20.04.2013 um 15:30

Die Wahl des Charakters ist nicht unbedingt eine gute aber immerhin eine Grundlage für den Beginn in Defiance. Im späteren Spielverlauf habt ihr die Möglichkeit euren Charakter in verschiedene Richtungen zu entwickeln sowie zahlreiche Waffen auszuprobieren.

Zu Beginn wählt ihr zwischen Mensch und Irathier.

Danach folgt die Auswahl der Klasse, die nur die Anfangsausrüstung bestimmt:

  • Veteran: zum Start Sturmgewehr
  • Überlebenskämpfer: zum Start Scharfschützengewehr
  • Gesetzloser: zum Start Schrotflinte
  • Maschinist: zum Start Maschinengewehr

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Anzumerken wäre noch, dass im späteren Spielverlauf Mensch und Irathier, optisch gesehen leicht veränderte Rüstungen erhalten.

02. Juni 2013 um 07:40 von FeelXtra melden


Fähigkeiten und Perks

von: Spieletipps Team / 20.04.2013 um 15:39

Über das Charakter-Menü könnt ihr auf den EGO-Bildschirm zugreifen. Von dort aus habt ihr Zugriff auf die vier Fähigkeiten und die dazugehörigen Perks.

Im Tutorial bekommt ihr die Möglichkeit euch für eine von diesen Fähigkeiten zu entscheiden:

  • Tarnung: Unsichtbarkeit für begrenzte Zeit. Sofortige Aufladung des Schildes bei Aktivierung.
  • Bionischer Sprint: Starker Nahkampfschaden gegen Schilde. Schnellere Bewegungen.
  • Überladen: Schadensbonus auf Munition für begrenzte Zeit. Sofortiges Nachladen bei Aktivierung.
  • Köder: Hologramm zum Ablenken der Gegner. Positionstausch bei Tastendruck.

Die Perks schalten sich dann entlang der Fähigkeit und aktivierter Perks frei. Steigt ihr durch den XP-Balken im EGO-Level auf, könnt ihr einen Punkt in ein Perk oder in eine Fähigkeit investieren.

Hinweis: Fähigkeiten lassen sich erst mit Level 400 komplett verbessern. Eine Verbesserung entspricht 100 EGO-Level. Im späteren Spielverlauf könnt ihr immer weiter an sämtliche Perks im Spiel kommen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja, man findet sonst keine Informationen.

18. Mai 2014 um 14:53 von Kutta melden


Ausrüstung

von: Spieletipps Team / 20.04.2013 um 15:52

Im Ausrüstungsbildschirm bekommt ihr eine Übersicht auf euren Charakter und seinen ausgerüsteten Waffen, Granaten und auch Schilden. Folgende Dinge könnt ihr im Ausrüstungsbildschirm anpassen:

  • Primärwaffe: Bestimmt eure Hauptwaffe, die ihr immer als erstes in der Hand habt.
  • Sekundärewaffe: Bestimmt eure Zweitwaffe, zu der ihr per Tastendruck wechseln könnt.
  • Granate: Hier legt ihr eure Granate fest. Es gibt Biotische, normale oder aber auch EMP-Granaten.
  • Schild: Schildslot für eure wichtigste Verteidigung.
  • Fahrzeug: Sobald ihr die Mission "Snipers Ridge" absolviert habt, könnt ihr hier euer Fahrzeug ausrüsten und es immer wieder per Tastendruck zu euch holen.
  • Fähigkeit & Perks: Hier legt ihr eure Fähigkeit und Perks ab, die ihr im Kampf nutzen wollt. Je höher euer EGO-Level, desto mehr Perkslots werden freigeschaltet.
  • Koop & Multiplayer: Legt euer Aussehen im Spiel fest. Einmal für Standard/Koop und einmal für den Deathmatch-Modi.

Mit steigendem Level bekommt ihr zudem die Möglichkeit mehrere sogenannte Loadouts zu führen. Ein Loadout ist nichts anderes als die oben genannte Ausrüstung. Wechselt ihr zwischen Loadouts hin und her könnt ihr so z.B. zwei unterschiedliche Klassen erstellen (andere Ausrüstung, andere Waffen, andere Fähigkeiten, anderes Aussehen).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Verwertung

von: Spieletipps Team / 20.04.2013 um 15:56

Im Verwertungsbildschirm könnt ihr unnütze Waffen, Schilde und Granaten in deren Ressourcen aufteilen. Außerdem habt ihr dort die Möglichkeit Waffen mit mehr Slots auszurüsten oder ein paar Modifikationen vorzunehmen.

Wählt ein Waffe aus, die unter ihrem Namen leere Kästchen hat. Diese Kästchen könnt ihr mit Modifikationen stopfen. Jede der folgenden Waffentypen kann verbessert werden. Alles was ihr dann noch braucht sind Scrips (Währung im Spiel) und die entsprechende Modifikation (z.B. Zielfernrohr für Sturmgewehr).

  • Sturmgewehr
  • Schrotflinte
  • Scharfschützengewehr
  • Pistolen
  • Maschinenpistolen
  • LMG
  • BMG/Bio magnetisches Gewehr
  • Infizierer
  • Granatwerfer
  • Raketenwerfer

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke, Ok die Pistole braucht also ein "leeres Kästchen" unter ihrem Namen, damit ich den Lauf , den ich soeben gefunden habe, darauf schrauben kann - muss man auch erstmal wissen^_^

11. August 2015 um 02:25 von Raikan2 melden


Weiter mit: Defiance - Einsteiger-Guide: Lockboxen und Bits


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Defiance (5 Themen)

Defiance

Defiance spieletipps meint: Auch ohne die Fernsehserie macht Defiance Spaß. Es besitzt sowohl gute Shooter-Elemente, als auch Rollenspielgene. Artikel lesen
75
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Defiance (Übersicht)

beobachten  (?