Dragons Dogma: Kurztipps

Der Start

von: watchmen / 22.04.2013 um 17:12

Um das Addon starten zu können müsst ihr im Prinzip nur eines beendet haben, nämlich das Rekrutieren eures Hauptvasallen.

Diese klingt zunächst sehr leicht aber beachtet hier das auf der Insel in den Finstergram Dungeons alle Monster bereits auf einem hohen Level agieren. Am besten empfiehlt es sich ein Trupp der mindestens Level 65 ist.

Habt ihr also euren Vasallen dann werdet ihr in Kassardis am Steg auf eine Frau namens Olra treffen die euch zu dieser Insel bringt. Vorab sei gesagt das man jederzeit wieder zurück nach Gransys kann um sich z. B. aufzuleveln.

Besitzer des Hauptspiels bekommen zudem noch einige Boni wie z. B. das Gransys Rüstungsset, 100.000 Riftkristalle und unbegrenzte Reisesteine.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

Vorbereitung

von: watchmen / 22.04.2013 um 17:13

Hier einige wichtige Hinweise bevor ihr auf die Insel reist.

Es wird einige Gargoyle-artige Gegner geben die euch versteinern können. Achtet deshalb vor der Abreise genügend Geschmeidigkeitsbalsam mitzunehmen welches ihr oder einer eurer Vasallen trägt.

Im inneren des Dungeon werdet ihr einige Gittertüren finden. Diese solltet ihr immer offenlegen da sie einen Durchgang bilden aus den unteren Stockwerken zum Eingang der Insel.

In der Hitze des Gefechts werdet ihr merken das viele Gegner Knochen und andere Teile von sich liegen lassen. Sollte hier mal der Bildschirm bei euch dunkler werden so macht euch darauf gefasst das einige größere Gegner(Erscheinungen) wie Oger spawnen. Diese sind in der Regel auch um einiges stärker als ihre normalen Artgenoßen und halten um einiges mehr aus.

In den unteren Regionen der Dungeons findet ihr immer wieder kaputte Riftsteine die ihr mit den Kristallen wieder reparieren könnt.

Versucht möglichst jeden von diesen wieder zu reaktivieren da diese Speicherpunkte sind und euch weiter unten mit neuen Vasallen aushelfen, wenn sie bei euch mal verstorben sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Heilung

von: watchmen / 25.04.2013 um 19:50

Nehmt wenn ihr in den Dungeons die kleinen Nebenbereiche erkundet vorher immer einige leere Flaschen mit oder lasst sie solange eure Vasallen für euch tragen, denn weiter unten könnt ihr einige heilende Brunnen finden, die euch nicht nur heilen sondern womit man auch die leeren Flaschen befüllen und zu Tränken machen kann, die die ganze Truppe auf einmal heilen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Truhen

von: watchmen / 25.04.2013 um 19:50

Einige kennen es vielleicht aus Dark Souls daher hier eine kleine Warnung. Lasst die Truhen immer von euren Gefährten öffnen da in manchen riesige Würmer darauf warten herauszuspringen und euch zu verschlingen, was euch im übrigen beträchtlichen Schaden verursacht.

Weiterhin halten diese recht viel aus also bekämpft sie am besten mit Feuer oder Blitzangriffen.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Umgebung

von: watchmen / 25.04.2013 um 19:50

Wenn ihr durch die ersten Tore gegangen seid und die engen Dungeons durchlauft dann achtet mal auf die Wände und Decken da ihr dort manchmal höhergelegene Kisten finden könnt.

Schaut ebenfalls bei Gängen in denen es so aussieht als ob der Weg durch Felsen eingestürzt ist, diese kann man oftmals erklimmen und weiter oben noch Schätze finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dragons Dogma - Kurztipps: Gegner / Neuer Durchlauf / Mondschein-Kleinod: An diesen Punkten bekommen / Fundorte der Monumente des Andenkens / Daimon 2. Form


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dragons Dogma

Dragon's Dogma - Dark Arisen spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)

beobachten  (?