Mini-Bossgegner: Eliminator 1/2: Komplettlösung zum Add-On: Dark Arisen

Mini-Bossgegner: Eliminator 1/2

von: Spieletipps Team / 06.05.2013 um 05:37

Geht ihr die Treppe, links vom Riftstein, weiter hinunter, solltet ihr extrem Aufpassen. Denn dort um die nächste Ecke lauert ein Eliminator, welcher einem Minotaurus gleicht und einen riesigen Hammer schwingt. Er ist zwar ziemlich langsam, wenn er nicht gerade eine Sprint-Attacke hinlegt, aber dafür ist seine Reichweite enorm. Der Eliminator benutzt allerdings nur Nahkampfangriffe und keine Magie. Ist zudem aber extrem Robust.

Vor allem ist in diesen engen Gängen ist ein Kampf gegen ihn besonders gefährlich. Versucht ihn daher so oft es geht zu Fall zu bringen. Angriffe wie Blitzexplosion und Geweihschleuder, mehrfach hintereinander angewandt, helfen dabei. Magiekundige sollten es mit Eiszauber probieren. Alles andere schadet ihm auch nicht mehr als normale Angriffe..

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr hilfreich, man kann ihn jedoch auch in den außenbereich locken und dann mit einem gutgezielten kopfschuss (mächtige dehnung) in den abgrund befördern.

10. Juni 2014 um 10:26 von Scorpion139 melden


Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

Mini-Bossgegner: Eliminator 2/2

von: Spieletipps Team / 06.05.2013 um 05:39

Sobald er seinen letzten Energiebalken erreicht hat, verfällt der Eliminator in pure Raserei. Lasst ihn sich erstmal etwas Austoben und weicht seinen Angriffen dabei aus, bis er wieder etwas ruhiger wird. Gebt ihm dann den Rest.

Auf der mittleren Etage, die der Eliminator bewacht hat, könnt ihr erstmal hinausgehen. Zur linken Seite hin, befindet sich eine weitere, blaue Doppeltür, welche in die Schwarze Abtei führt. Diese kann als nächstes Aufgesucht werden, muss aber nicht Zwingend.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Schwarze Abtei

von: Spieletipps Team / 06.05.2013 um 05:41

Habt ihr dennoch einen Blick riskiert, seht die große Lichtung als eine Art Bonusraum an. Denn außer einem Lich und einem einfachen Blutzyklop, auf der Lichtung, gibt es hier nur ein paar Kisten, Erzvorkommen und sonst nichts. Den Lich solltet ihr gleich von der oberen Ebene aus mit den Bogen erledigen, sofern ihr einen besitzt. Den Blutzyklop wiederum könnt ihr ohne Probleme im Nahkampf angehen.

Abgesehen von seinen mehreren Energiebalken, hat er nämlich nicht mehr gemein, als mit einem normalen Zyklopen aus Gransys. Er wirft lediglich mal einen Stein, oder versucht euch zu greifen. Ihr könnt ihn zwar auch von der oberen Position aus beseitigen, aber das dauert deutlich länger als notwendig. Wollt ihr ihn besonders schnell Töten, benutzt einfach den Zauber Mahlstrom. Das ist seine besondere Schwäche. Seid ihr dann hier unten fertig, kehrt wieder zurück nach oben.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nicht ganz zufallsgeneriert nein.
Vielleicht erinnert ihr euch dass es anfangs im verlaufe des Spiels mal ein Item gab, Weihrauch.
Das habt ihr bekommen mit der Quest es zur verfluchten Abtei zu bringen wenn ihr euch traut.
Je nachdem wieviel ihr bei euch tragt beeinflusst das die Art und Menge der Gegner die spawnen, und kann nacher dann auch noch einmal verwendet werden um neue, teilweise sehr mächtige Gegner anzulocken, die euch dafür aber auch verdammt gut belohnen, rausfinden^^

16. März 2016 um 07:15 von markusderquote melden

die gegner in diesem raum sind zufalls generiert, ich hatte erst 2 verfluchte drachen und später einen basilisken.

10. Juni 2014 um 10:27 von Scorpion139 melden


Die Festung des Andenkens 3/3

von: Spieletipps Team / 06.05.2013 um 05:43

Wenn ihr nun soweit seid, lauft über die weiteren Treppen bis nach ganz unten. Folgt dort dem Weg hinaus, wo ihr geradeaus, über eine Steinbrücke, auf ein verschlossenes Tor zulauft. Bei der Kiste neben dem Tor, befindet sich mal wieder ein Menschenfresser darin. Im Anschluss benutzt ihr nun den Schlüssel der Leere beim Tor und geht hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Turm Vergoltenen Verrats

von: Spieletipps Team / 06.05.2013 um 05:46

Dieser Turm dürfte euch irgendwie bekannt vorkommen. Denn abgesehen von den brennenden Ecken, gleicht dieser dem Turm der Mitternachtshelix, welchen ihr bereits zu Anfang durchquert habt. Diesmal startet ihr allerdings oben im Turm und werdet auch umgehend von ein paar Sukkubi und Kobold-Magiern angegriffen. Letztere verwenden mit Vorliebe die Eisspitzen, welche euch in die Luft schleudern.

Seht also zu, dass ihr den Turm hinunter kommt und schnell alle Kobold-Magier ausschaltet. Ganz unten, am Boden, wartet dann ein einfacher Blutzyklop. Diesen kennt ihr vermutlich bereits und er sollte auch keine echte Gefahr darstellen. Ungemütlich wird es jedoch, wenn ihr, oder einer eurer gierigen Vasallen, das Ranzige Köderfleisch finden und aufnehmen. Denn dann habt ihr nicht nur den Blutzyklop, sondern zusätzlich mal wieder einen Verfluchten Drachen am Hals.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Oder wenn ihr sowieso immer köderfleisch dabei habt

01. November 2014 um 19:12 von Babd66 melden


Weiter mit: Komplettlösung zum Add-On: Dark Arisen: Der Blutzyklop und der Verfluchte Drache / Der Drache hat den Vortritt / Die verlassene Kathedrale 1/2 / Bossgegner: Oger Häuptling 1/3 / Bossgegner: Oger Häuptling 2/3

Zurück zu: Komplettlösung zum Add-On: Dark Arisen: Der Turm muss warten / Die Feuerprüfung des Pilgers / Ein Schlüssel und ein Verfluchter Drache / Noch schnell Plündern und wieder zurück / Die Festung des Andenkens 2/3

Seite 1: Komplettlösung zum Add-On: Dark Arisen
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Dragon's Dogma - Dark Arisen (14 Themen)

Dragons Dogma

Dragon's Dogma - Dark Arisen spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dragons Dogma (Übersicht)

beobachten  (?