Episode 9: Kein Ausweg: Komplettlösung Resident Evil - Revelations

Episode 9: Kein Ausweg

von: DasRak / 04.06.2013 um 19:42

Folgt eurem Partner durch die Gänge und beseitigt die Hunter unterwegs. Wieder im Raum mit dem Projektor habt ihr die Chance, noch mal alles einzusammeln, was ihr bei eurem vorherigen Besuch eventuell verpasst haben solltet - auch der Handabdruck [18] ist noch hier. Betretet den Aufzug, der euch in ein neues Areal bringt. Hier befinden sich 4 grüne Kräuter, ein fünftes ist im Müllcontainer neben dem Aufzug versteckt. Außerdem warten hier neben massig Sekundärwaffen noch zwei Raketenwerfer, ein Scharfschützengewehr im Regal und ein Colt Python auf dem Container neben eurem Kameraden. Die Benzinfässer solltet ihr vorerst in Ruhe lassen.

Folgt den Kabeln und benutzt die beiden Hebel in diesem Areal. Euer Partner kümmert sich nun um den Computerkram, während ihr mt einer Armee Hunde, Huntern und unsichtbaren Huntern zu tun bekommt. Beseitigt die Hunde mit eurem MG, die Hunter bekommen Schrot und zur Not auch ein paar Patronen aus eurer Magnum, ein Schuss sollte sie töten. Zwischendurch werden sich die Generatoren unter Umständen abschalten, in diesem Fall müsst ihr dann den entsprechenden Hebel erneut betätigen.

Wenn euch die Munition ausgeht, wechselt zu einer anderen Waffe und scheut auch nicht davor, von den Raketenwerfern Gebrucht zu machen - außerdem habt ihr ja noch Handgranaten und die Benzinfässer. Im Prinzip wirkt diese Stelle viel schwerer als sie eigentlich ist. Sobald euer Kollege fertig ist, müsst ihr noch die restlichen Feinde ausschalten. Begebt euch dann zum Computer um den Abschnitt abzuschließen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?

Die Spannung steigt

von: DasRak / 04.06.2013 um 20:17

Wie Chris elegant festgestellt hat, geht es links zunächst nicht weiter. Geht nach rechts, mit dem Genesis erkennt ihr, dass die Laserstrahlen hier nicht aktiv sind. Drückt die Taste und ihr könnt euren Weg fortsetzen, wo ihr ein paar Meter weiter eine weitere Taste findet, die ihr ebenfalls benutzt. Geht nun auf die andere Seite, sammelt das grüne Kraut und öffnet die Tür mit dem Fingerabdruckscanner links daneben. Im folgenden Raum sammelt ihr, was ihr kriegen könnt, vor allem die Kapazitätserweiterung für MG-Munition und die versteckten Magnum-Patronen. Im Gang angekommen schnapt ihr euch die versteckte Handgranate auf der liken Seite. Durch die Tür geht es in einen weiteren Raum, wo sich links auf dem Schrank verstecktes Illegales Zubehör befindet. Auf dem Bürostuhl hier ist noch Magnum-Munition versteckt, ein Handabdruck [27] ist auch noch zu finden.

Nun erreicht ihr einen riesigen roten Zylinder. Bedient euch an der Munition und den Kräutern, falls nötig und schaut auczh noch mal in die Waffenkiste. Benutzt anschließend den Aufzug in der Ecke. Oben angekommen navigiert ihr mit dem Genesis im Anschlag durch die Laserstrahlen, drückt am Ende die Taste und ihr könnt euren Weg fortsetzen, die Leiche bleibt vorerst außerhalb eurer Reichweite. Erledigt im nächsten Raum die Gegner mit dem Scharfschützengewehr und sammelt, was ihr kriegen könnt, oberhalb der Leitern ist noch Illegales Zubehör zu finden. Es handelt sich hierbei um eine Schadenssteigerung von 80%, wenn ihr mögt, kehrt noch einmal zur Waffenkiste zurück und rüstet es aus.

Durchquert nun die Tür mit dem Fingerabdruckscanner, nehmt gleich die nächste und Sammelt hier auch noch mal alles ein, was es zu finden gibt. Drückt die Taste und der Weg zu der Leiche wird frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hektoliterweise Himbeersaft

von: DasRak / 04.06.2013 um 20:51

Kehrt zu der Leiche zurück und nehmt die Notitz und die Impfstoff-Probe an euch. Kehrt in den Raum wo ihr den Weg zur Leiche freigemacht habt zurück und benutzt das kleine Gerät in der hinteren rechten Ecke. Glückwunsch, Jill ist jetzt geimpft. Aktiviert nun mithilfe der ID der Leiche das große Schaltpult hier, woraufhin ein Download beginnt. Nehmt danach den Authentifizierungscode an euch. Nun wird der gesamte Abschnitt mit dem Virus gefüllt, ihr müsst den Weg zurück schwimmen. Um an den Lasern vorbeizukommen haltet ihr euch nahe der Decke. Verlasst den Bereich durch das Fenster und klettert die Leiter zu Chris hinauf. Bevor ihr nun den Code benutzt, organisiert noch einmal eure Waffen an der Kiste.

Nun habt ihr einen kleinen Ansturm an verschiedenen Oozes zu überstehen, alles in allem sollte euch das aber keine größeren Probleme bereiten. Einzig die 3 Scarmiglione haben hier ansatzweise einen herausfordernden Wert, da ihr aber über weit mehr Platz verfügt als bei den letzten Kämpfen sollte das auch nicht allzu schwer sein. Habt ihr den Kampf überlebt, scannt noch so viel wie möglich, bevor die Zwischensequenz startet, die die Episode beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 10: Verworrene Netze

von: DasRak / 06.06.2013 um 16:45

Lauft die Breite Treppe in der Halle nach oben und betretet die westliche Tür in den Speisesaal. Erklimmt hier die Stufen um nach oben zu gelangen. Solltet ihr noch Magnum-Munition in dem kleinen Nebenraum liegen haben, lasst sie dort. Oben im Vitrinenraum kommt euch wieder einmal Rachael entgegen. Ignoriert sie wie üblich und betretet den nächsten Gang, wo ihr 3 explodierende Gegner findet, also Vorsicht. Eine Tür weiter ist Rachael erneut auf ein Date aus, seid jedoch vorsichtig, da auch hier 2 explodierende Monster warten. Euer Ziel ist der Aufzug ein Stück weiter hinten. Vor diesem befinden sich noch ein paar weitere Oozes, scannt sie nach Möglichkeit, indem ihr die Ecke als Deckung nutzt, um noch an ein paar Prozente für Kräuter zu kommen. Oben angekommen seid ihr höchstwahrscheinlich stark angeschlagen, macht euch deswegen keine Sorgen. Folgt dem Monsterfreien Weg bis zur Brücke und ihr bekommt eine kleine Cutscene zu sehen, die diesen Abschnitt auch schon beendet.

Hach ja, die Typische Selbstzerstörungssequenz. Da ihr keinen Countdown auf dem Bildschirm seht habt ihr alle Zeit der Welt. Verlasst die Halle und betretet die Leichenhalle erneut. Ihr habt jetzt noch einmal Gelegenheit, den Handabdruck [27] bei dem Tisch mit dem Buch zu scannen, solltet ihr dies noch nicht getan haben. Lauft den einzigen Weg entlang und ihr bekommt euer Ziel genannt: Das Vordeck. Folgt Chris durch die kürzlich geöffnete Tür, hinter der ihr die Stufen hinablauft und ins Wasser springt. Taucht unter und schwimmt den gang entlang, wo ihr geradezu noch Illegales Zubehör findet. Nahmt dann die Abzweigung und klettert die Leiter hoch. Ein Stück weiter müsst ihr erneut ins Wasser springen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nichts wie raus hier

von: DasRak / 06.06.2013 um 17:10

Nach eurem Sprung befindet ihr euch in hüfttiefem Wasser. Folgt dem Weg und ihr werdet von Chris getrennt. Nehmt die Tür an der Seite und ihr trefft auf Parker. Sprecht ihn mit der Aktionstaste an und helft ihm bei der Flucht. Im nächsten Raum sammelt ihr die Pistolenmunition und geht nach rechts. Der Weg ist blockiert, dreht also um und macht ihn mit der taste wieder frei. Die Oozes die nun auftauchen erledigt ihr mit der Gasflasche und gut gezielten Kopfschüssen. Ihr trefft nun wieder mit Chris zusammen. Nehmt die Pistolenmunition likns mit und erledigt die nächsten Gegner - da Chris unverwundbar ist, bietet er einen guten Schutz in dieser Situation. Um die Ecke warten zwei Tricornes, auch hier erweisen sich die Gasflaschen als nützlich. Folgt Chris zwischen den Tanks hindurch, wo auch noch einmal ein Ooze auf euch zukommt. Lauft durch den nächsten Gang und ihr bekommt ein weiteres Mal eine Zwischensequenz zu sehen.

Ein Countdown startet - ihr habt viereinhalb Minuten. Durch die Tür erreicht ihr einen Raum mit einer Holzkiste, die ein grünes Kraut enthält und eine Waffenkiste. Nehmt hier ein Scharfschützengewehr mit hoher Feuerrate, ein Schnellfeuergewehr und eine Magnum mit. Beseitigt den Tricorne links von euch und springt dann herunter. Unten stürmt euch ein Scarmiglione entgegen. Spart eure Munition und lauft an ihm vorbei, ihr müsst das Ventil links benutzen. Mit etwas Glück lenkt Chris das Ding schon ab, sonst hilft es, den Kontrollpunkt zu laden. Klettert die Leiter hoch, wo euch oben am Ende noch ein Wall Blister begegnet. Beseitigt ihn und klettert die nächste Leiter hoch.

Nehmt das grüne Kraut in der Ecke und springt auf den Aufzug. Nutzt die Zeit, die die herabfallenden Oozes brauchen um sich aufzurichten und zerstört die Holzkite mit dem Spezial-Zubehör, dann geht es schnell die Leiter hinauf. Draußen angekommen nehmt ihr das Scharfschützengewehr in die Hand und zerstört die beiden roten Fässer, die ihr sehen könnt. Lauft dann den Weg empor und haltet euch rechts an der Wand. Die zwei Beiboote hier werden auf euch stürzen, haltet also etwas Abstand. Am Ende kommen euch noch mal ein paar rote Fässer entgegen, also sorgt dafür, dass ihr nicht halb tot auf sie trefft. Dann geht es weiter geradeaus dem Kapitelende entgegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Resident Evil - Revelations: Kapitel 11: Offenbarungen / Rückblende / Sani! / Kapitel 12: Die Königin ist tot / Party auf der Queen Dido

Zurück zu: Komplettlösung Resident Evil - Revelations: Die Zeit wird knapp / Episode 8: Alles oder Nichts / Ein kleiner Tauchgang / Anfahrt mit Hindernissen / Partnertausch

Seite 1: Komplettlösung Resident Evil - Revelations
Übersicht: alle Komplettlösungen

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)

beobachten  (?