State of Decay: Grundlagen

Allgemeines

von: CryGhost / 12.06.2013 um 14:59

State of Decay ist ein Open World Zombie Survival Spiel. Ihr müsst euch einen Ort aussuchen, an dem sich die Überlebenden sammeln, die Verteidigung ausbauen, für Versorgung sorgen und die Gegend auskundschaften. Beim Sammeln von Ressourcen macht ihr Lärm, was Zombies anlockt. Und das führt dazu, dass eure Heimatbasis mehr angegriffen wird. Im Folgenden gehen wir auf einige Aspekte genauer ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu State of Decay schon gesehen?

Heimatbasis

von: CryGhost / 12.06.2013 um 15:04

Die Basis wird über das Journal verwaltet. Hier könnt ihr den Status aller Überlebenden einsehen, wozu Gesundheit, Ausdauer, Inventar, Fähigkeiten, Zustand und Besonderheiten dazu gehören. Wenn ihr mit einem Überlebenden gut befreundet seid, könnt ihr selbst als dieser spielen.

Ihr müsst euch um das Überleben der Personen kümmern, dazu gehört zum Beispiel das Auskundschaften der Umgebung nach Ressourcen, das Retten von Menschen, damit sie dem Team beitreten, sowie der Aufbau von Einrichtungen, damit ihr eigenständig Ressourcen herstellen könnt.

Die Heimatbasen haben jeweils begrenzte Kapazitäten und Fläche. Wenn ihr mehr Platz braucht, müsst ihr euch einen besseren Ort suchen.

Wenn die Vorräte zu Neige gehen, sinkt die Moral der Überlebenden, was wiederum negative Auswirkungen auf alle Bereiche hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auskundschaften / Interaktion

von: CryGhost / 12.06.2013 um 15:14

[Nur Xbox Steuerung]

Die Umwelt benutzen: Drückt A um mit den Objekten zu interagieren, zum Beispiel über Zäune klettern, Barrieren umgehen, Fenster einschlagen etc.

Schleichen: Haltet B gedrückt, um zu Schleichen und damit den Stealth-Modus zu aktivieren. Bewegen tut ihr euch nach wie vor mit dem linken Thumbstick. Mit B beendet ihr den Schleichen-Modus wieder. Wenn ihr euch schleichend einem Zombie nähert, könnt ihr diesen mit einem Schlag töten.

Erkunden: Mit Y öffnet ihr Türen, Behälter oder verbarrikadierte Fenster.

Mimik/Gestik: Wenn ihr RT gedrückt haltet und dann Y, B, A oder X drückt, drückt ihr euch anderen Überlebenden gegenüber entsprechend aus.

Überblick behalten: Klettert auf speziell gekennzeichnete Gebiete, um Gebäude, Fahrzeuge, Zombiehorden und mehr zu markieren. Haltet LT gedrückt und bewegt dann das Fadenkreuz über die Fragezeichen.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ist doch kein Tipp. Wenn einer das nicht mitkriegt im Spiel, wo er es bereits lesen kann, sondern stattdessen hierher kommt, dann sollte er dringend die Finger vom Zocken lassen.

24. März 2015 um 20:51 von gelöschter User melden

wird zwar alles im spiel erklärt @ Takko24 aber sehr mager bzw schnell das man es wieder vergessen kann

07. Juli 2013 um 13:21 von liljay melden

wird alles im spiel erklärt

04. Juli 2013 um 23:08 von Takko24 melden


Kämpfen

von: CryGhost / 12.06.2013 um 16:03

Jeder Charakter in diesem Spiel hat besondere Eigenschaften. Manche betreffen dabei auch die Effektivität im Kampf. Um diese Eigenschaften bzw. Fähigkeiten zu verbessern, müsst ihr Herausforderungen absolvieren. Daraufhin erhaltet ihr Punkte, die ihr in eben solche Fähigkeiten investieren könnt.

Besondere Interaktionen: Drückt LB und B, um im Kampf mit der Umwelt zu interagieren, so werft ihr einen Zombie beispielsweise gegen eine Wand. Wenn sich die Zombies in einer geduckten Position befinden, könnt ihr sie mit dieser Tastenkombination erledigen (Finisher).

Besondere Aktionen: Mit der Erhöhung von Fähigkeiten werden auch Kampfkünste freigeschaltet. Dann könnt ihr euch in einem Waffentyp spezialisieren. Dazu gehören stumpfe, scharfe und schwere Waffen, sowie Schusswaffen. Mit solchen Waffen führt ihr dann im Kampf besondere Aktionen durch, wie zum Beispiel das Köpfen von Zombies (mit scharfen Waffen). Diese Aktionen löst ihr mit LB und X aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahrzeuge

von: CryGhost / 12.06.2013 um 16:07

Es gibt nur eine geringe Anzahl an Fahrzeugen im Spiel. Sie zu benutzen macht eine Menge Lärm, bringt euch aber auch deutlich schneller ans Ziel. Ihr solltet so viele Fahrzeuge wie möglich in eure Heimatbasis bringen und dort reparieren, denn wenn ein Fahrzeug zu beschädigt für eine Reparatur ist, kann man es nie wieder benutzen.

Hinweis: Rückwärts über Zombies fahren hinterlässt im Gegensatz zum Vorwärtsfahren keinen Schaden am Fahrzeug.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Fahre immer rückwärts ^^

04. Juli 2016 um 00:03 von KINGANDI360XX melden

*weniger Schaden am Fahrzeug.

17. Juni 2013 um 16:56 von FeelXtra melden


Weiter mit: State of Decay - Grundlagen: Missionen / Einfluss / Doppelt Ressourcen / Horden schnell und sicher ausschalten / Sicherer Sammeln und durchsuchen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

State of Decay

State of Decay spieletipps meint: Technisch eher schwach, doch spielerische Mängel kompensiert das Zombie-Überlebensspiel mit interessanten Ideen und viel Entscheidungsfreiheit. Artikel lesen
80
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

State of Decay (Übersicht)

beobachten  (?