Lego - Lavals Journey: Kurztipps

Gutes Geld verdienen!

von: PaladinPrime16 / 05.07.2013 um 09:00

Wer schon recht weit im Spiel vorangekommen ist, aber nicht genug Geld hat, um sich zum Beispiel seinen Lieblingscharakter kaufen zu können und nicht weiß, woher er gutes Geld herbekommt, der muss nur einen Ort (öfters) mit nur zwei verschiedenen Charakteren besuchen. Der Ortsname lautet Spiralberg und die Charaktere, die nötig sind, um dort (viel) Geld zu machen, sind zum einen Laval (oder ein anderer Löwe) und Cragger (oder irgendein anderes x-beliebiges Krokodil). Warum? Mit Laval kann man bestimmte Erhöhungen "hochspringen" und große Blockaden aus dem Weg räumen. Mit Cragger kann man an tiefen Wasserstellen tauchen und so am Grund alles an Steinblöcken (oder was auch immer für Hindernisse dort sind) kleinhauen und das daraus entspringende Geld einsammeln.

Wenn man alles kleinhaut, was man nur finden kann und nach Möglichkeit nicht K. O. geht kann man im Spiralberg 130k (130. 000) machen. Soviel macht man in den anderen Orten nicht unbedingt und es ist der einfachste Ort im ganzen Spiel.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lego - Lavals Journey

Lego Legends of Chima - Laval's Journey

Beliebte Tipps zu Lego - Lavals Journey

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lego - Lavals Journey (Übersicht)

beobachten  (?