MW 3: SweetFX Vorlagen für Spiele

SweetFX Vorlagen für Spiele

von: CryGhost / 30.07.2013 um 17:34

Wenn euch das Zusammenstellen von Einstellungen zu mühsam ist, könnt ihr auch die Einstellungen von anderen Nutzern importieren. Eine große Datenbank könnt ihr beispielsweis unter http://sfx.thelazy.net/games/ finden. Wählt euer Spiel aus, die bevorzugte Vorlage und ladet diese herunter. Im SweetFX Configurator müsst ihr nun das Spiel in der Liste links auswählen. Sobald ihr SweetFX hinzugefügt habt, öffnet sich durch einen Klick auf "Save / load configuration" ein neues Fenster. In diesem müsst ihn nun auf "Import Preset" unten links klicken. Wenn ihr nun die heruntergeladene Datei auswählt (SweetFX_settings.txt), könnt ihr dieses in der linken Liste auswählen.

Wegen einem kleinen Programmfehler müsst ihr eventuell dieses Fenster nun schließen und erneut öffnen. Dann erscheinen rechts neue Einstellungen. Diese übernehmt ihr mit "Load selected preset". Das Fenster könnt ihr jetzt schließen und im Hauptfenster auf "Save new config" klicken, dann werden die neuen Einstellungen übernommen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?

Zurück zu: MW 3 - Grafik-Tuning mit SweetFX: Wie verwende ich SweetFX? (2/3) / Wie verwende ich SweetFX? (3/3) / SweetFX Effekte erklärt (1/3) / SweetFX Effekte erklärt (2/3) / SweetFX Effekte erklärt (3/3)

Seite 1: MW 3 - Grafik-Tuning mit SweetFX
Übersicht: alle Tipps und Tricks

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)

beobachten  (?