Komplettlösung Payday 2

Vorwort

von: CryGhost / 18.08.2013 um 23:28

Da die Überfälle mit Computergegnern unvorhersehbar sind, und die meisten Missionen alleine nicht zu bewältigen sind, gehen wir in den folgenden Anleitungen davon aus, dass ihr zusammen mit drei anderen Spielern den Überfall durchzieht, und auch kommunizieren könnt.

Außerdem ist das hier nur eine Richtlinie, da Faktoren wie Fähigkeiten und Können der Spieler, zufällig platzierte Gegenstände in Missionen und unvorhersehbare Aktionen von Personen ein hundertprozentiges Gelingen nicht garantieren können.

Des Weiteren sollte jeder Spieler über eine schallgedämpfte Waffe, meistens Pistole, verfügen.

Bei Angaben zu Werten und Mengen von bestimmten Objekten (z.B. Safes) gehen wir immer vom leichten Schwierigkeitsgrad aus. (Die Anzahl erhöht sich mit dem Schwierigkeitsgrad).

Zudem versuchen wir, auf Spieler ohne besondere Fähigkeiten wie C4 (Hohlladungen) oder leisem Bohren etc. rücksicht zu nehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Payday 2 schon gesehen?

Juwelier

von: CryGhost / 18.08.2013 um 23:17

Ansicht vergrössern!
Übersicht

Der Juwelier wird vermutlich euer erster Auftrag, da er vom Aufbau her sehr simpel ist. Ihr kommt mit dem Van an, geht in den Laden, schnappt euch den Schmuck und haut dann damit ab.

Zufällige Faktoren

In diesem Level kann die Position der Wachen variieren, wobei meistens eine hinter dem Gebäude patroulliert, während sich die andere irgendwo im Laden aufhält. In der linken Gasse gibt es einen Zaun, der manchmal zu ist, was relativ ungünstig ist, da es einen Fluchtweg versperrt.

Wenn dort hingegen ein Container steht, habt ihr einen Vorteil, da euch die Leute im Büro nicht sehen können. Außerdem gibt es im hinteren rechten Büroraum manchmal einen Safe, in welchem sich zwei weitere Schmuckkissen und Geld befinden können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Juwelier - Der Überfall (1/2)

von: CryGhost / 18.08.2013 um 23:25

Wenn man mit anderen Spielern, bevorzugt Freunden, spielt, kann man diese Mission innerhalb von 60 Sekunden abschließen. Das geht aber nur auf den leichten Schwierigkeitsgraden.

Der Ablauf beim schnellen Durchlauf

In den Laden reinlaufen, Maske aufsetzen, die beiden Wachen erschießen, den schweren Schmuck nehmen (auf die Spieler verteilen), zurück zum Van, fertig. Das geht deshalb, weil die Zivilisten zwar die Polizei rufen, diese aber gar nicht in so kurzer Zeit auftauchen kann. So lässt man zwar den ganzen extra Schmuck aus den Vitrinen übrig, dafür ist der Raubzug aber schnell erledigt.

Jetzt gehen wir aber von der normalen Spielweiße aus, sowie einem höheren Schwierigkeitsgrad.

Der normale Ablauf des Überfalls

Spieler A geht hinter das Gebäude, schaltet die eine Wache aus (beide, falls zwei dort sind) und muss dann auch sofort den Pager beantworten, um keinen Alarm auszulösen (kann in seltenen Fällen auch misslingen; Masterminds haben Vorteile).

Spieler B wartet hinter dem Fenster in der linken Gasse (falls hier der Container steht, geht er auf die andere Seite). Er wird nach dem Zeichen von A in das Büro eindringen und die hinteren Leute auf den Boden zwingen, bevor er nach vorne vorstoßt.

Spieler C wartet direkt vor dem Parkplatz gegenüber dem Geschäft, und muss nach dem Zeichen von A alle umliegenden Personen einschüchtern und fesseln (besonders die mit den Handys am Ohr).

Spieler D wartet auf der Kreuzung rechts vor dem Juwelier und wird ähnlich handeln wie C.

3 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man kann das auch alleine schaffen: reingehen Maske aufstezen Ecm Störsender (auf normal reicht einer) und drei taschen mitnehmen. Auf Schwer das gleiche mit zwei Störsendern.

07. Februar 2015 um 11:55 von Swedveg6000 melden

Kenox hat Recht. In 60 Sekunden bei 8 Taschen? Wohl kaum.

09. September 2013 um 12:17 von gelöschter User melden

@whitebat du meinst wahrscheinlich Ukrainischer Job.Bei Juwelier muss man auf Overkill 8 Taschen stehlen.Mit 3 Spielern ist das nicht möglich da der Van wegfährt wenn die Polizei kommt.

24. August 2013 um 19:29 von Kenox melden

Der schnelle Durchlauf ist auch auf Overkill möglich. Ohne Probleme sogar unter 60 Sekunden.

21. August 2013 um 16:14 von whitebat melden


Juwelier - Der Überfall (2/2)

von: CryGhost / 18.08.2013 um 23:49

Sobald Spieler A mit den Wachen hinten fertig ist, muss er den anderen Bescheid geben, damit diese gleichzeitig die Masken aufsetzen und das soeben beschriebene durchführen können.

Wichtigstes Ziel dabei ist es, dass alle Zivilisten mit einem roten Ausrufezeichen sofort auf den Boden gezwungen und wenn möglich gefesselt werden. Sollte sich jemand außerhalb der Kartengrenzen befinden, solltet ihr ihn lieber erschießen, auch wenn es etwas Geld kostet. Lieber das als die Polizei am Hals.

Der Rest ist einfach: Spieler C und D halten vorne nach neu eintreffenden Zivilisten Ausschau, während Spieler A und B die großen Schmuckbretter aufladen und zum Van bringen. Wenn die Zeit gut passt, sollte man auch unbedingt die kleinen Vitrinen einschlagen und den Schmuck daraus nehmen. Den Safe sollte man immer weglassen, da er zu viel Lärm macht und Nachbarn alarmieren könnte.

Wenn alle Schmuckbretter (die breiten mit den Uhren oder Ketten) im Van liegen und auch die kleineren Wertsachen eingesteckt wurden, müssen noch alle zum Fluchtwagen und schon ist die Mission beendet - schnell und sauber.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Also ich hab Juwelier mit Computer Bots ohne auffallen geschafft, hinten rum, wache töten, fenster einschlagen (keiner kapiert) Büroangestellte gefesselt, dann in den Laden rein und alle auf die knie zwingen

17. September 2013 um 09:52 von TobocoSkill melden

@star33wars Ach was, aber es soll auch für Spieler ohne hohe Fertigkeiten machbar sein!

09. September 2013 um 12:17 von gelöschter User melden

Mit Hilfe des Techniker-Skills kann man auch ohne Geräusche bohren! Außerdem ist es bei einem Stealth immer ratsam alles mitzunehmen, gerade aus dem Safe!

23. August 2013 um 22:22 von star33wars melden


Vier Läden

von: CryGhost / 19.08.2013 um 12:08

Ansicht vergrössern!
Übersicht

Vier Läden könnte auch eines eurer ersten Überfälle sein und ist ziemlich einfach. Es gibt vier Geschäfte in einer Straße, aus denen ihr für Vlad eine bestimmte Menge an Bargeld klauen sollt. Dafür stehen Safes und Kassen zur Verfügung. Nicht sonderlich schwer, da die Polizisten noch schwach sind.

Zufällige Faktoren

Insgesamt gibt es in den vier Läden einen schweren und zwei kleine Safes (erhöht sich mit dem Schwierigkeitsgrad). Wo sich diese befinden, ist aber zufällig.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Payday 2: Vier Läden - Der Überfall / Einkaufszentrum - Crasher / Einkaufszentrum - Crasher - Der Überfall / Nachtclub / Nachtclub - Der Überfall (1/2)


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Payday 2 (7 Themen)

Payday 2

Payday 2 spieletipps meint: Unterhaltsamer Action-Shooter mit Rollenspielelementen, der jedoch Schwächen im Einzelspielermodus und in der Grafik aufweist. Artikel lesen
76
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Payday 2 (Übersicht)

beobachten  (?