Vier Läden - Der Überfall: Komplettlösung Payday 2

Vier Läden - Der Überfall

von: CryGhost / 19.08.2013 um 12:19

Im Erkundungsmodus solltet ihr als erstes nach den Safes suchen. Verteilt euch dazu, jeweils ein Spieler auf einen Laden, haltet euch von Kameras und Angestellten fern und spickt hinter den Tresen, ob der Safe da ist.

Startet dann bei dem großen Safe, zerschießt davor aber die Kamera (falls eine zu sehen ist) mit einer schallgedämpften Waffe. Da der Bohrer ohne besondere Fähigkeiten aber gute fünf Minuten braucht, viel Lärm macht und sehr viele Zivilisten in der Nähe sind, ist das Eintreffen der Polizei praktisch unvermeidbar. Wenn es so weit ist, solltet ihr schnell die anderen Safes aufbohren lassen und während der Wartezeit das Bargeld aus den Kassen der einzelnen Läden mitnehmen.

Fesselt auch ein paar Zivilisten, damit die Polizei nicht so aggressiv ist. Über Kameras müsst ihr euch an der Stelle natürlich nicht mehr kümmern, wenn die Polizei sowieso schon kommt.

Haltet Augen und Ohren nach den Bohrern offen und reaktiviert diese unverzüglich, wenn sie ausfallen. Außerdem solltet ihr falls möglich schon die Tür in der Gasse rechts vom Startpunkt aufknacken, weil dahinter der Fluchtwagen stehen wird. Hier rennt ihr hin, sobald alle Safes aufgeknackt und die Beute eingepackt wurden (wenn es zu schwer wird und die erforderliche Geldmenge bereits erreicht wurde, könnt ihr auch früher flüchten).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Payday 2 schon gesehen?

Einkaufszentrum - Crasher

von: CryGhost / 19.08.2013 um 12:35

Ansicht vergrössern!
Übersicht

Einkaufszentrum - Crasher ist Mal etwas anderes, da ihr hier nichts klauen müsst, sondern einen Schaden von $50.000 verursachen müsst. Und nebenbei könnt ihr noch Geld aus Safes ergattern. Der Ablauf ist dabei ziemlich einfach: Ihr geht durch den Haupteingang, setzt die Masken auf, erledigt die Polizisten und fangt an alles kurz und klein zu schlagen oder schießen.

Zufällige Faktoren

Manche Geschäfte haben kleine Safes hinter dem Tresen, welche manchmal aber auch leer sein können. Im Normalfall gibt es aber etwas Bargeld zu holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einkaufszentrum - Crasher - Der Überfall

von: CryGhost / 19.08.2013 um 12:42

Sobald ihr das Einkaufszentrum betreten habt, solltet ihr euch gleich an die Zerstörung machen. Den größten Schaden verursacht dabei aber kaputtes Glas, weswegen ihr im Nahkampf auf jede Glasfläche schlagen solltet. Kleinere Gläser werden beim Kampf gegen Polizisten sowieso zerstört.

Rein theoretisch könnte man die Mission zwar ohne Alarm durchführen. Dafür müsst ihr aber die Polizisten erledigen und deren Pager beantworten. Allerdings hat jeder Zivilist ein Handy, mit dem er die Polizei rufen kann, und dieses könnt ihr nur mit einem ECM Störsender verhindern. Bei der Menge an Personen wird das aber ziemlich schwer, zudem das Zerstören von Glas viel Lärm macht und umliegende Zivilisten beeinträchtigen könnte.

Schaut auch gleich zu Beginn oben in die Läden, ob irgendwo die Safes zu finden sind, und setzt direkt den Bohrer darauf an.

Wenn der Host des Spiels das Geld dazu hat, sollte er auch Benzinkanister als Vorteil kaufen. Damit zerstört ihr die Läden und verursacht noch mehr Schaden.

Wenn der Schaden erreicht wurden, solltet ihr euch oben in einem Geschäft verschanzen, bis der Hubschrauber zur Flucht auftaucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachtclub

von: CryGhost / 19.08.2013 um 23:54

Ansicht vergrössern!
Übersicht

Jetzt wird das Spiel schon interessanter und schwieriger, da die Polizei sehr schnell reagiert und SWAT Einheiten die Bude stürmen werden. Der Nachtclubbesitzer schuldet Vlad viel Geld, was er in seinem Safe im Büro oberhalb der Tanzfläche des Clubs aufbewahrt.

Zufällige Faktoren

Der Manager ist manchmal in seinem Büro und manchmal nicht. Außerdem kann der Fluchtwagen in zwei Gassen auftachen, jeweils auf der Straßenseite wo ihr begonnen habt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nachtclub - Der Überfall (1/2)

von: CryGhost / 20.08.2013 um 00:01

Geht zum Türsteher, stellt euch knapp vor ihn, tretet einen Schritt zurück und wartet, bis er zur Seite geht. Dann solltet ihr zügig an ihm vorbei, vor allem mit stark sichtbaren Ausrüstung. Alternativ könnt ihr rechts in der Gasse das Fenster einschlagen, was aber von Zivilisten gehört werden könnte.

Sucht nun die Küche des Clubs, etwas rechts der Tanzfläche, durch die ihr zu einem Gang und dann einem Lagerraum gelangt. Hier ist eine Sicherheitstür, die ihr öffnen müsst. Entweder klaut ihr dafür die Keykarte von einer Wache, oder ihr bohrt sie auf. Die Keykarte von einer Wache zu bekommen kann schwierig sein, da viele Zivilisten vor Ort sind und ihr dafür die Maske ausetzen müsst, mitten im Club.

Da der Lagerraum abseits liegt, könnt ihr aber versuchen die Tür mit dem Bohrer zu öffnen. Hier muss das Glück auf eurer Seite stehen, damit die Wachen den Bohrer nicht hören. So oder so gelangt ihr dann in das Büro des Besitzers. Wenn dieser nicht da ist, könnt ihr loslegen. Andernfalls solltet ihr euch hinhocken und ihn vorsichtig von der Seite am Fenster auf den Boden zwingen, in der Hoffnung, dass euch keiner sieht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Payday 2: Nachtclub - Der Überfall (2/2) / Banküberfall / Banküberfall - Der Überfall (1/4) / Banküberfall - Der Überfall (2/4) / Banküberfall - Der Überfall (3/4)

Zurück zu: Komplettlösung Payday 2: Vorwort / Juwelier / Juwelier - Der Überfall (1/2) / Juwelier - Der Überfall (2/2) / Vier Läden

Seite 1: Komplettlösung Payday 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Payday 2 (7 Themen)

Payday 2

Payday 2 spieletipps meint: Unterhaltsamer Action-Shooter mit Rollenspielelementen, der jedoch Schwächen im Einzelspielermodus und in der Grafik aufweist. Artikel lesen
76
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Payday 2 (Übersicht)

beobachten  (?