Kapitel 1 - Teil 6: Komplettlösung Tales of Xillia

Kapitel 1 - Teil 6

von: Spaten112 / 12.09.2013 um 14:45

Kurzer Aufenthalt

Hier haben wir nur wenig zu tun. Am Eingang folgt eine Plauderei. Lauft nun nach Nordwesten. Es folgt eine Sequenz. Öffnet die Truhe mit Reis (klein). Klettert danach die Ranken hoch und geht in den Wald.

Der dunkle Wald

Kriecht nach der Szene durch das kleine Loch. Rüstet nach der erneuten Sequenz Elize auf. Sie ist nun spielbar. Wenn ihr fertig seid, kriecht durch das Loch, um an 1.500 G zu kommen. Geht danach wieder zurück zum Eingang und springt runter. Zu eurer rechten Seite könnt ihr runterspringen, um an eine Kiste mit zwei Orangengummis zu gelangen. Ihr könnt euch nun zwei witzige Plauderein anschauen. Weiter gehts durch das Loch im Westen. Dort findet ihr eine Kiste mit einem Giftring.

Im nächsten Areal springt ihr auf ein paar Giftpilze. Die sind nun überall verteilt. Also passt auf wohin ihr tretet! Nehmt zu nächst den nördlichen Weg, um eine Kiste mit Mabo Curry (klein) zu kommen. Die Ranken im Westen führen euch zu den urkomischen Häschenohren. Natürlich sponsored by Aifread. Im Süden könnt ihr runterspringen. Lauft weiter nach Süden bis ihr an einen Tunnel gelangt. Am Ende dieses Tunnels gelangt ihr in den nächsten Abschnitt.

Im Südosten findet ihr ein Loch. Auf der anderen Seite wartet ein Eisenkraut auf euch. Im Süden gibt es wieder ein paar Ranken mit denen ihr auf ein Plateau mit zwei Kisten kommt. Im Süden findet ihr nochmal zwei Orangengummis. Geht nun nach Norden. Im Norden könnt ihr wieder Ranken benutzen. Oben wartet eine Kiste auf euch. Lauft weiter nach Norden, um in den nächsten Bereich zukommen. Krallt euch die Truhe. Im Norden findet ihr noch eine Kiste mit Heiligem Wasser.

Danach gehts raus durch den südlichen Ausgang. Am Ende des Weges folgt ein Bosskampf! Speichert also vorher. Denn dieser Boss hat es in sich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tales of Xillia schon gesehen?

Kapitel 1 - Teil 7

von: Spaten112 / 12.09.2013 um 14:45

Monsterzüchter Jiao!

Euer Gegner wird von drei wolfartigen Monstern begleitet. Schaltet diese zunächst aus! Konzentriert euch auf das Zeichen über seinen Kopf. Dieses signalisiert euch wann er seinen großen Hammer schwingt. Darauf solltet ihr unbedingt achten denn dieser kann eure Gruppe mit einem Schlag in den Himmel schicken! Komboartes können hier mehr als hilfreich sein.

Wieder das Hochland

Nach den zwei Plauderein solltet ihr runter springen und euch die Truhe holen. Im Osten findet ihr Ranken. Klettert hoch und ihr könnt euch drei Plauderein anhören. Zusäzlich gibt es eine Truhe. Ausgang im Norden. Im Westen könnt ihr runterspringen. Unten wartet auf euch eine Truhe mit fünf schwarzen Federn. In eure Nähe könnt ihr Ranken sehen. Klettert diese hoch. Zu eurer linken Seite befindet sich ein Baum mit einen von Aifreads Schätzen. Klettert durch das Loch, um an einen Kriegeremblem zu gelangen. Springt runter und lauft nach Norden. Dort findet ihr ein Loch mit einer Truhe. Klettert nun die Ranke hoch. Hier warten im Nordosten und im Süden Löcher. Ihr werdet ein Orangengummi und ein Elixier finden. Springt im Süden runter und holt euch 1.500 G in der Nähe des Baumes. Verlasst nun wieder den Bereich durch den selben Ausgang. Der Weg ist immer noch von Soldaten blockiert. Verlasst nun durch den westlichen Ausgang den Bereich. Vorher könnt ihr euch noch 2.000G in einem Loch im Norden holen.

Abnehnmer für die schwarzen Federn gefunden

Nach der Sequenz in Sharilton findet ihr in diesem Bereich im Osten einen Mann, der euch all die Federn abnimmt. Ich würde euch raten erstmal keine Federn einzutauschen. Später tauscht er bessere Sachen ein. Wie z.B. 300 Punkte für den Grade Shop. Weiter gehts in Richtung Süden. Es folgt eine Sequenz vor dem Anwesen. Ihr könnt euch nun ein mysteriöses Juwel holen. Sprecht danach mit jedem. Verlasst nun das Anwesen und geht in Richtung Mitte des Platzes. Es folgt eine Sequenz. Danach gehts wieder in den Handelsbereich. Nun schließt sich euch der Butler Rowen an. Nächstes Ziel Barmia Schlucht. Verlasst dafür die Stadt durch den Ausgang im Osten

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1 - Teil 8

von: Spaten112 / 12.09.2013 um 14:45

Fünf Gruppenmitglieder

Nun habt ihr fünf Mitglieder in eurem Team. Jetzt könnt ihr ein wenig variiren. Zunächst solltet ihr euch den Hundeschwanz holen. Geht dafür Richtung West bis ihr den lilanen Kristall seht. Im östlichen Bereich findet ihr im Süden nochmal ein Loch, welches euch zu einen mysteriösen Juwel führt. Unterwegs könnt ihr euch noch drei Plauderein anhören. Geht nun zurück in Richtung Osten, dann nach Süden. Rechts unten ist ein Loch und am Ende bekommt ihr eine Orangensuppe was extra EXP bringt. Ganz im Süden findet ihr ein weiteren Schatz von Aifread. Dieses mal gibt es aber nur 4.000 Gald. In der Nähe findet ihr noch ein Loch mit drei Sirub. Nun könnt ihr in den Nächsten Bereich gehen.

Pausenlos springen und klettern

Nun sind wir in der Barmia Schlucht. Dieses Areal ist sehr schwierig, weil ihr immer nach oben müsst. Ihr braucht zusätzlich ein gutes Auge, um abzuschätzen wo ihr runterspringt und wo ihr landet. Nach der Sequenz müsst ihr die Höhle verlassen. Geht nun nach links. Klettert der Vorsprung hoch. Geht hindurch und springt am Ende runter. Unten wartet eine Kiste mit sieben schwarzen Federn. Klettert wieder hoch. Nimmt nun die Ranken, die ungefähr in der Mitte stehen. Wenn Rowen in eurem Team ist könnt ihr euch noch eine Plauderei anschauen. Wenn ihr dem Weg folgt gibt es im Westen noch eine Kiste mit Salat (klein).

Geht nun wieder ein Stück zurück. Lauft weiter Richtung Norden, bis ihr die Ranken seht. In der Nähe der Ranken könnt ihr noch auf einen kleinen Vorsprung runterklettern. Dort gibt es eine Kiste mit einen Windumhang. Von diesem Vorsprung aus könnt ihr nun noch einmal runterspringen. Ihr seid nun auf der untersten Ebene. Holt euch da zwei Orangengummis. Klettert nun wieder hoch bis zu den Ranken. Springt nun links runter, um an einen von Aifreads Schätzen kommen. Es gibt ein Haarband. Klettert nun die Ranken hoch und holt euch die Kiste mit dem Silberhut.

Springt nun runter um in das nächste Areal zu kommen. Drückt dabei immer wieder Viereck, um euch zu vergewissern wo ihr euch gerade befindet. Im Nordosten könnt ihr nun bis ganz nach unten springen, um über eine Ranke an ein Lavendel zu kommen. Klettert wieder hoch. Geht nach Westen, wenn ihr wieder oben seid, um die Kiste zu bekommen. Wenn ihr nun weiter Richtung Norden läuft, vergesst nicht euch Aifreads Schatz zu holen. Dieses mal gibt es zwei Elixier. Bevor ihr dann das Areal verlasst, könnt ihr noch links hochklettern und eine Kiste mit 3.000 G holen.

Speichert nun, denn gleich folgt ein Bosskampf. Nimmt vorher Elize in euer Team denn der namenlose Gegner wird euch ziemlich viel Schaden anrichten. Die Einstellung für automatische Itembenutzung kann auch nicht schaden. Am besten ist es, den Gegner pausenlos zu attackieren damit er nicht zum Zug kommt. Doch vorsichtig! Wenn er in die Luft steigt, bereitet er eine mächtige Attacke vor. Geht daher mit L2 bis an den Rand des Feldes, um der Attacke auszuweichen. Schaut euch danach die zwei Plauderein an und krallt euch die zwei Kisten die drumherum stehn.

Ihr findet drei Mischgummis und 5.000 Gald. Ihr könnt nun in der Schlucht gegen eure erste Teufelsbestie kämpfen. Das ist aber Zeitverschwendung, da sie viel zu stark für den Moment ist. Teleportiert euch per L3 zurück nach Sharilton.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1 - Teil 9

von: Spaten112 / 12.09.2013 um 14:45

Nachtigals Armee

Geht nun zum Anwesen und spricht mit Cline. Sprecht nach der Sequenz wieder mit ihm. Geht danach Richtung Hauptplatz. Es folgt eine lange Szene. Unsere Milla wird gefangen genommen.

König Nachtigal

Nach der Sequenz könnt ihr nur noch Milla spielen. Elize ist zwar dabei aber kampfunfähig. Ihr habt noch die Möglichkeit in der Nachbarszelle einzukaufen. Verlasst nun den Raum. Unser Ziel ist es eine Karte für den Fahrstuhl zu besorgen. Vor euch ist eine Kiste mit fünf schwarzen Federn. Geht dafür in den übernächsten Raum zu eurer linken Seite. Es folgt ein Kampf gegen einen Elitesoldat sobald ihr den Raum betretet. Nehmt den Kampf nicht auf die leichte Schulter! Ihr habt nur Milla und er hat eine sehr hohe Abwehr. Greift die ganze Zeit an und sobald er sich ein wenig bewegt solltet ihr einen Schritt nach rechts machen und dabei eure Deckung oben halten, da er euch mit seinem Speer angreift. Nun habt ihr den Schlüssel. Schaut euch die Plaudereien an. Nehmt den Fahrstuhl auf der linken Seite. Oben befindet sich eine Kiste, die ihr auf den Fahrstuhl schieben könnt. Fahrt wieder runter, schiebt ihn zu den Blöcken, klettert drauf und ihr habt die Kiste. Nehmt nun wieder den Fahrstuhl nach oben und geht durch die Tür. Auf der anderen Seite könnt ihr die linke Tür nehmen. Wieder kommt es zum Kampf gegen einen Soldaten. Auf der rechten Seite müsst ihr den Würfel rausziehen und durchkriechen. Ihr werdet nun eine Kiste mit Goldstaub finden. Geht nun wieder raus aus dem Raum und nehmt den Fahrstuhl gleich links. Fahrt damit bis auf die oberste Etage. Geht nach links zum Speicherpunkt und nehmt dann die Tür. Es folgt eine sehr lange Sequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1 - Teil 10

von: Spaten112 / 12.09.2013 um 14:46

Millas Verletzung

Wir sind nun in Sharilton. Geht danach ins Gasthaus um mit Alvin zu sprechen. Als nächstes müsst ihr wieder in das Anwesen für eine weitere Sequenz. Nächstes Ziel ist Septrath Hochland.

Milla und Jyde

Für die nächsten Kämpfe könnt ihr nur mit Jyde kämpfen. Geht zunächst nach Nordosten, um zwei Plauderein freizuschalten. Nimmt die Ranken, um an einen von Aifreads Schätzen zu kommen. Auf dem Plateau findet ihr auch ein Loch mit einen Schatz. Speichert und geht nun in den Hafen.

Der nervende Ivar

Im Hafen angekommen werdet ihr von Ivar zum Kampf herausgefordert. Er ist bisher der schwerste Gegner. Rüstet euch gut mit Heilmittel aus. Bei diesem Kampf ist Ausweichen sehr wichtig, da Ivar euch pausenlos mit seinen schnellen Attacken angreift. Pass auf, dass ihr nicht in seinen Kombos reinkommt. Wenn er euch erstmal erwischt hat, kommt ihr nicht so schnell raus und das kann sehr schnell zum Tod führen! Rennt ab und zu an den Rand, um euch zu heilen. Greift am besten immer nur kurz an. Geht nach der Szene zum Bootsmann.

Rasanter Empfang

Nach der coolen Szene mit Leia, könnt ihr euch in Loronde frei bewegen. Der Hafen hier ist anders. Er ist in zwei Abschnitte unterteilt. Im Norden könnt ihr den Hafen verlassen, um in den zweiten Abschnitt zu gelangen. Geht als nächstes ins Gasthaus auf der linken Seite, um euch drei Schätze zu holen. Unter anderem ein mystiriöses Juwel. Auf der rechten Seite findet ihr die Klinik. Geht nach der Szene in den dritten Raum, um was über den Aspyrix zu erfahren. Danach gibt es noch eine Szene im zweiten Raum. Danach könnt ihr die Klinik verlassen. Trefft euch im Norden mit Leia und schaut euch die zwei Plauderein an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Xillia: Kapitel 1 - Teil 11 / Kapitel 2 / Kapitel 2 - Teil 2 / Kapitel 2 - Teil 3 / Kapitel 2 - Teil 4

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Xillia: Kapitel 1 / Kapitel 1 - Teil 2 / Kapitel 1 - Teil 3 / Kapitel 1 - Teil 4 / Kapitel 1 - Teil 5

Seite 1: Komplettlösung Tales of Xillia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tales of Xillia

Tales of Xillia spieletipps meint: Interessante Figuren, eine spannende Welt und ein schnelles, aber komplexes Kampfsystem - genau so muss ein tolles Rollenspiel aussehen! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Xillia (Übersicht)

beobachten  (?