Erster Kontakt zu Origin: Komplettlösung Xcom Declassified

Erster Kontakt zu Origin

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 00:45

Sobald dann die Generatorsicherung auf dem Dach der Schaltzentrale betätigt wurde, folgt eine Funkmeldung von Faulke. Lauft danach wieder hinunter und durch die Tür beim dritten Generator. Hier geht es dann links die Treppe hinunter, wo drei Outsider unterhalb beseitigt werden müssen. Nach einem weiteren Funkspruch lauft ihr durch die untere Tür hindurch. Dort findet ihr zur rechten Seite eine Nachschubstation.

Geradeaus geht es in eine leicht überflutete Höhle hinunter. Hier lauern mehrere Silakoide auf euch. Am hinteren Ende gelangt ihr dann zum gesuchten Durchgang. Kaum hindurch, empfängt Carter immer wieder die Stimme von Origin. Folgt dem Gang und erledigt die Outsider auf eurem Weg. Am hinteren Ende geht es durch eine Tür, hinter der sich weitere Outsider befinden. Beseitigt sie ebenfalls und öffnet danach das hintere Energiefeld.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Xcom Declassified schon gesehen?

Eine neue Waffe: Plasma-Sturmkanone

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 00:47

Hier seht ihr die Avenger gerade durch das Venn Gate fliegen und landen. Jedoch wird das Venn Gate kurzerhand von den Aliens geschlossen, weshalb Carter es wieder öffnen muss. Springt links den Vorsprung hinunter und folgt dem linken Weg. Erledigt die Aliens zur linken Seite und nehmt dann rechts die Pack-Planskizze (Ausdauer-Pack) auf. Begebt ihr euch dann links hinunter, haltet euch dort auf der rechten Seite. Dort könnt ihr die Plasma-Sturmkanone finden. Nehmt sie mit zum erforschen.

Am hinteren Computer müsst ihr nun das Venn Gate wieder aktivieren. Danach geht es wieder zurück zum Avenger. Doch zuvor wird euch noch der Weg von mehreren Elite-Phantomen, -Outsidern und einem Helfer-Commander versperrt, welche nur allzu gerne in den Nahkampf gehen. Minen, Geschütz, Anheben und Gedankenkontrolle sind hier eure besten Freunde, um das alles zu Meistern. Habt ihr letztendlich die Avenger erreicht, startet auch schon eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Alien-Planet

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 00:50

Auf dem Heimatplaneten der Aliens angekommen, steht euch erstmal eine Nachschubstation zur Verfügung. Hinter der oberen Tür wird dann die Frachter-Steuerungstafel aktiviert. Der daraufhin folgende Kampf wird eure volle Aufmerksamkeit und Schnelligkeit fordern. Insgesamt erscheinen drei Angriffstrupps. Zuerst geradeaus im hinteren Bereich, dann links oben und zuletzt rechts oben.

Den Anfang macht dabei immer ein Elite-Muton, welcher nicht nur durch seine besonders starke Panzerung, sondern auch durch einen Raketenrucksack zum ernsten Gegner wird. Vor allem solltet ihr euch vor seiner Landung nach einem Flug fürchten, welche eine starke Druckwelle auslöst. Kurz danach taucht zudem immer ein Kampfschiff auf, welches ein paar Elite-Outsider und -Phantome, sowie auch mal einen Helfer-Commander absetzt. Solange das Kampfschiff nicht verschwunden ist, solltet ihr in Deckung bleiben, da es ebenfalls auf euch feuert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haltet die Stellung

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 00:55

Um in diesem fiesen Kampfgetümmel überhaupt noch den Überblick behalten und Überleben zu können, bleibt möglichst unter der anfänglichen Unterdachung in Deckung. Dort kann der Elite-Muton nicht hinein und ihr habt einen idealen Punkt zum Verteidigen. Damit das alles aber auch reibungslos funktioniert, sind vor allem eure Fähigkeiten gefragt.

Den Elite-Muton solltet ihr möglichst Schwächen, auch wenn es bei seinem dicken Panzer nicht allzu viel bringt. Geschütze und Minen sollten jederzeit vor eurem Verteidigungsposten herum positioniert werden. Nutzt, wenn Möglich und entsprechend erweitert, die Sani-Drohne von Carter für heilende Unterstützung, sowie die Gedankenkontrolle bei den Elite-Outsidern. Carters Silakoid überlebt zwar nie lange, kann aber dennoch für kurze Ablenkung sorgen. Als Waffe empfehlen sich hingegen die Plasma-Sturmkanone und der Nuklearwerfer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Begegnung mit Origin und dem Ätherer

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 00:57

Wenn euch die Munition ausgeht, findet ihr rechts und links von eurer Verteidigungsstellung Energiemagazine. Weitere Energiemagazine, Haftgranaten und Waffen finden sich im gesamten Raum verteilt. Weiter als ein paar Meter ins offene Gelände vorzustoßen gilt bei diesen Gegnern über kurz, oder lang als glatter Selbstmord. Wenn ihr den Ansturm überlebt habt, lauft in den hinteren Teil des Raums hindurch. Aktiviert dort die zweite Frachter-Steuerungstafel und schnappt euch rechts daneben noch die Pack-Planskizze (Kinetisches Beschl.-Pack).

Oberhalb öffnet sich ein Tor. Lauft dort hindurch und folgt dem Gang. Dieser führt euch direkt zu Origin, wo eine längere Zwischensequenz startet. Drückt danach den angezeigten Button, um den Ätherer einzufangen. Daraufhin startet eine weitere Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Xcom Declassified: Stützpunktbesuch 6 / Kapitel 6: Der letzte Krieg / Verfolgt den flüchtigen Infiltrator / Bossgegner: Infiltrator / Vorzeitiges, alternatives Ende

Zurück zu: Komplettlösung Xcom Declassified: Bossgegner: Axis - Teil 3/3 / Stützpunktbesuch 5 / Kapitel 5: Riss in der Welt / Schaltet die drei Generatoren ab / Eine Falle am dritten Generator

Seite 1: Komplettlösung Xcom Declassified
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Bureau - Xcom Declassified (3 Themen)

Xcom Declassified

The Bureau - Xcom Declassified spieletipps meint: Der Action-Ableger der Xcom-Strategiereihe übernimmt viele Elemente der Vorlage, kann aber nur teilweise überzeugen. Artikel lesen
72
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Xcom Declassified (Übersicht)

beobachten  (?