Stützpunktbesuch 6: Komplettlösung Xcom Declassified

Stützpunktbesuch 6

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 00:58

Kaum zurück im Stützpunkt und eine weitere Zwischensequenz später, richtet euch Dr. Weir aus, dass ihr in der Einsatzzentrale von Faulke erwartet werdet. Zuvor könnt ihr euch aber noch mit Dr. Weir unterhalten. Bei Faulke angekommen, gibt es eine kurze Unterhaltung, bevor es danach umgehend in den nächsten Einsatz geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Xcom Declassified schon gesehen?

Kapitel 6: Der letzte Krieg

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 01:00

Doch kaum den Einsatzort der nächsten Hauptmission ausgewählt, bricht die Stromversorgung zusammen. Carter wird daraufhin zum Ätherer bestellt, welcher nun erwacht ist. Begebt euch also gleich dorthin. Nähert euch dem Ätherer in seinem Gefängnis und es startet eine längere Zwischensequenz. Welche Antworten ihr in der folgenden Unterhaltung wählt, bleibt euch überlassen.

Im Anschluss wacht Carter auf der Krankenstation wieder auf. Dort bekommt ihr eine Unterhaltung mit, in der dem gefangenen Infiltrator sein zu Anfang entferntes Gerät wieder in den Körper eingesetzt wird. Sucht den Raum auf, in dem Faulke und Weir neue Informationen aus dem Infiltrator holen wollen. Hier startet dann eine kurze Zwischensequenz, nach welcher der Infiltrator auf der Flucht ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verfolgt den flüchtigen Infiltrator

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 01:03

Folgt dem Infiltrator den vorgegebenen Gang entlang. Dieser fängt zwar an zu schießen, kann euch aber nicht treffen. Habt also keine Angst weiter voran zu gehen. Die Jagd wird dann in einer größeren Halle vorerst beendet, da euch mehrere Outsider und ein Commander auflauern. Diese auszuschalten ist aber kein echtes Problem. Nach dem Kampf geht es dann auf der oberen Ebene hinten links durch die Tür und gleich rechts die Treppe hinauf.

Hier befindet ihr euch nun im Labor für energetisches Material. Folgt wieder den vorgegebenen Wegen durch das Labor hindurch, bis zu einem größeren Raum. Davor findet ihr noch eine Nachschubstation. In besagtem Raum werdet ihr erneut von mehreren (Elite-)Outsidern angegriffen. Bleibt also anfangs im Hintergrund und nutzt eure Fähigkeiten wie das Geschütz, die Sani-Drohne, den Silakoid und die Mine. Wer einen Sturm-Soldaten in der Mannschaft hat, kann mit einem Körperschild und Stoßen ebenfalls für etwas Wirbel sorgen.

Sind die ersten Aliens beseitigt, erscheinen durch das hintere Tor zwei weitere Elite-Outsider und ein Sektopod. Kümmert euch zuerst um die Outsider und nehmt dann konzentriert den Sektopod unter Beschuss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Infiltrator

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 01:05

Kaum liegt auch der Sektopod am Boden, taucht der Infiltrator auf. Dieser kann zwar Teleportieren und ein Ebenbild erschaffen, welches zusätzlich angreift, bildet aber sonst keine echte Gefahr. Selbst sein Körperschild ist schnell zerstört.

Kreist ihn einfach ein und nutzt vor allem den Silakoid und die Drohne, um ihn aus seiner Deckung zu scheuchen. Stoßen kann ebenfalls recht nützlich sein, um ihn leichter zu erwischen. Eure Fähigkeiten können also schon die meiste Arbeit übernehmen. Habt ihr den Infiltrator besiegt, nähert euch dem hinteren Tor, wo eine kurze Zwischensequenz startet.

Anschließend geht es vorne rechts in einen Aufzug. Dieser bringt euch auf die Ebene, wo der Avenger steht. Folgt erneut dem vorgegebenen Weg, bis Carter zusammenbricht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorzeitiges, alternatives Ende

von: Spieletipps Team / 14.09.2013 um 01:08

Bewegt ihr euch an dieser Stelle links den Gang entlang und durch die hintere Tür, startet eine kurze Sequenz, wo sich Carter von seinem Ätherer befreit. In dem Moment übernehmt ihr die Steuerung vom Ätherer und müsst euch auf Carter zu bewegen. Wieder mit ihm Verbunden, geht es geradeaus durch die Tür.

Nach einer kurzen Zwischensequenz, in der Carter eine Bombe anbringt, um den Ätherer zu Zwingen, seinen Körper zu verlassen, bleibt euch die Wahl. Wieder an der Stelle des Ätherer könnt ihr nun den Countdown der Bombe auslaufen lassen und damit ein extrem kurzes, unspektakuläres Ende hervorbringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Xcom Declassified: Ein neuer Wirt für den Ätherer / Stützpunktbesuch 7 / Kapitel 7: Als der Himmel fiel / Carter spielt verrückt / Hilfe für Faulke, oder Weaver?

Zurück zu: Komplettlösung Xcom Declassified: Erster Kontakt zu Origin / Eine neue Waffe: Plasma-Sturmkanone / Der Alien-Planet / Haltet die Stellung / Begegnung mit Origin und dem Ätherer

Seite 1: Komplettlösung Xcom Declassified
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Bureau - Xcom Declassified (3 Themen)

Xcom Declassified

The Bureau - Xcom Declassified spieletipps meint: Der Action-Ableger der Xcom-Strategiereihe übernimmt viele Elemente der Vorlage, kann aber nur teilweise überzeugen. Artikel lesen
72
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Xcom Declassified (Übersicht)

beobachten  (?