BF 4: Schnelles leveln im Multiplayer

Schnelles leveln im Multiplayer

von: smile123495 / 08.09.2014 um 10:00

Leveln im Multiplayer ist nicht schwer. Wenn ihr mit Gewalt aufsteigen wollt,empfehle ich euch Operation-"Spind" Eroberung-Groß auf einem 64-Mann Server. Falls ihr Booster habt, empfehle ich diese einzusetzen, lohnt sich wirklich. Außerdem ist die Map gut zum leveln von Infanterieeinheiten, Granaten und generell vonWaffen, jedoch gibt es dort keine Fahrzeuge. Ich persönlich nehme auf dieser Map am liebsten den Sturmsoldaten oder den Versorger, da man mit den Medipacks oder Munitionskisten extrem viele Punkte bekommt.

Pro Runde erhalte ich meistens 35k Punkte, mit 100%.Booster; falls ich noch 1-3 Medaillen bekomme, ca. 60k-80k Punkte; ohne Booster halt eben halb so viel.

Wenn ihr Fahrzeuge lvln möchtet, empfehle ich die Map Flutgebiet, Lancang-Damm) oder Angriff Shanghai, jedoch auf nem kleineren Server, da man dort eher in die Fahrzeuge kommt und nicht so viele Gegner hat.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Um Fahrzeuge zu leveln sind mehr Leute oft besser, da die entsprechenden Maps in der Regel größer sind und man so auch vermehrt auf Fahrzeuge trifft, die einem mehr Schaden reindrücken als ein paar Soldaten.

09. November 2014 um 12:22 von MayaChan melden


Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

Tipps zum Angriffshelikopter (Kobra)

von: MisterPresident / 27.05.2016 um 16:52

Viele von euch werden euch mal an den Angriffshubschrauber gewagt haben.

Da ich aber auch merke, dass viele Spieler vor allen die auf höheren Level noch immer nicht damit umgehen können, möchte ich hier mal einige Tipps und Kniffe vom Stapel lassen:

Den Anfang machen wir mit den Kampfhubschrauber.

Dieser ist mittelmäßig gepanzert und der schnellste Hubschrauber im Spiel. Zur Bewaffnung Empfehle ich die Standard Ausrüstung da diese ihren Zweck voll und ganz erfüllt und nichtmal ich als Fliegerass mit den Zuniraketen gut spielen kann. Als Gunner (Beifahrer/Co Pilot) wie man ihn nennen mag empfehle ich als Sekundärwaffe die TV Rakete da diese recht universal anwendbar ist.

Als Zoomstufe empfehle ich die Infarotsicht da sich mit dieser Infanterie besser aufspüren lässt.

Kommen wir nun zum Fliegen an sich:

Im Cockpit müsstest ihr mehrere Anzeigen vorfinden. Für den Anfang erkläre ich nun die Bedeutung und die Funktion der wichtigsten. Wir hätten erstmal das typische Zielkreuz in der Mitte des Cockpits es dient(Wer hätte das gedacht?) einfach nur zum Zielen. Interessanter ist aber der Grüne Strich in der Mitte des Kreuzes dieser zeigt an, wo die Hydra Raketen wirklich einschlagen! Das heißt, dass ihr falls ihr etwas treffen wollt diesen Strich als Orientierung nehmen solltet. Der Strich bewegt sich also je nach Lage des Helikopters mit. Die dritte wichtige Anzeige im Heli ist die waagerechte Linie unterhalb des Fadenkreuzes. Ist diese "Im Wasser" also waagerecht könnt ihr den Heli sicher landen ohne Schaden zu nehmen.

Das setzt eine ebene Landefläche voraus. Ist dieser Strich im Wasser könntet ihr den Heli im Prinzip mit voller Wucht euf den Boden knallen er würde keinen Schaden bekommen. (Ebene Landefläche vorrausgesetzt)

Nun haben wir die wichtigsten Informationen aufgenommen, jetzt geht es zum Kampf:

Der Angriffhelikopter mag mehr Panzerung haben also ein Scouthelikopter, aber nach einer RPG ist auch er Geschichte, Panzer benötigen übrigens zwei Schüsse und TOW Raketen einen Schuss. Deswegen empfehle ich euch möglichst schnell und unberechenbar zu fliegen. Macht nicht den Fehler und fliegt langsam an, der Helikopter ist ein beliebtes Ziel für Raketen.

Solltet ihr auf einen gegnerischen Helikopter treffen, dann versucht über ihn zu fliegen und von oben auf ihn zu schießen. Das hat den Hintergrund das es für ihn schwerer ist zu euch herauf zu schießen als herunter zu schießen.

Solltet ihr Schade davontragen oder eure Flares aufbrauchen, macht nicht den gleichen Fehler wie ihn meistens Anfänger machen. Zieht euch zurück! Und repariert euren Helikopter Vorzugsweise in der Basis. Es ist sinnlos einfach selbstmörderich in Gegmermassen reinzufliege nur um 2/3 Kills abzugeiern und danach zerstört zu werden, das bringt euch nichts und euren Team genauso wenig.

Desweiteren solltet ihr euch von den "Anti Airs" freihalten. Damit meine ich die mobile Anti Air, mit einen Jet oder Helikopter habt ihr keine Chance gegen sie, also solltet ihr ihr aus den Weg gehen. Und die Anti Air in der Basis des Gegners solltet ihr logischer Weise meiden, nur schießt diese euch erst ab, wenn ihr gespottet wurdet.

Und meine letzte Bitte an euch:

Bitte benutzt keine Jets oder Helikopter als billiges Fortbewegungsmittel. Das hilft euren Team genauso wenig wie euch im Endeffekt. Warum auch einen Jet verschwenden wenn er euch der nächste Pilot darin vor den Helikopter retten könnte der euch verfolgt?

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: BF 4 - Multiplayer Guides: Übersicht über den Multiplayer / Ränge, Auszeichnungen und Hundemarken / Fraktionen, Squads und Commander / Klassen, Fahrzeuge und Waffen / Die Freischaltungen und das Punktesystem

Seite 1: BF 4 - Multiplayer Guides
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Battlefield 4 (12 Themen)

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)

beobachten  (?