Etrian Odyssey 4: Kurztipps

Am anfang Leveln

von: worrierofsunset / 02.09.2013 um 22:01

Wenn ihr im ersten Wald nach der Mine seid, trainiert dort bis ihr den Bär besiegen könnt, der euch so frech den Weg versperrt. Dies ist mit einem gut ausgebildetem Paladin ein leichtes. So, nun speichert vorher ab ( er macht auch so noch genug Schaden) und kämpft wieder und wieder gegen ihn. Und schon habt ihr ordentlich Erfahrung. Super ist wenn er glänzt, dann passt aber auf da er dann noch nerviger ist.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

"... und schon habt ihr ordentlich Erfahrung." Du bist echt witzig. Kannst du dir vorstellen, wie schwer es überhaupt ist, in Etrian Odyssey gegen FOE´s anzutreten? Gerade am Anfang stellen sich dort dermaßen Probleme raus, egal wie gut man EO spielt.

03. September 2013 um 23:21 von busterblader melden


Dieses Video zu Etrian Odyssey 4 schon gesehen?

Exp (Items) automatisch Farmen

von: odin34657 / 03.09.2013 um 18:20

Wer keine Lust dazu hat selbst zu Leveln (Farmen) ist hier genau richtig.

  • Schritt 1: Zuerst sucht ihr euch einen Platz wo ihr die Monster ohne Schwierigkeiten nur durch Attacke besiegen könnt.
  • Schritt 2: Legt mithilfe der Karte einen Pfad an dem die Gruppe Automatisch folgen kann. (Die 4 Pfeilsymbole neben dem Play-Symbol.
  • Schritt 3: Fixiert den A-Knopf damit er gedrückt bleibt. (ich persönlich nutze dazu eine Wäscheklammer, dabei solltet ihr jedoch darauf achten das der Druck nicht zu gross ist um den 3DS nicht zu beschädigen.
  • Schritt 4: das Einzige was ihr jetzt noch tun müsst ist die Play-Taste zu drücken damit sich eure Gruppe in Bewegung setzt.

Die Kämpfe werden nun voll automatisch geführt und können z. B über Nacht laufen gelassen werden, je nachgebiet kommt ihr innerhalb kürzester Zeit auf den Maximal Level.

  • Tipp 1: Achtet bei der Auswahl des Gebiets auf das auch Monster die shiny/glitzernd sind euch keinen zu grossen Schaden verursachen, genau wie auf mögliche Statusveränderungen und FOE's da diese unter Umständen zu einem Game Over führen können.
  • Tipp 2: Ein Medic mit der Fähigkeit Patch Up (heilt die Gruppenmitglieder nach dem Kampf) ist ebenfalls sehr zu empfehlen da auch wenig schaden nach einigen Stunden zum Game Over führen können.

Für alle die mit dieser "Technik" Items Farmen wollen, sei gesagt dass sobald das Maximum von 50Items erreicht wurde die neueren Items automatisch weggeworfen werden. Also ca. alle 30min mal anhalten und verkaufen gehen.

1 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Als Mensch sage ich: Super Tipp. Als Spieler sage ich: Der Trick ist Arm. Da ich hier als Spieler unterwegs bin, muss ich leider einen Daumen nach unten abgeben.

24. November 2013 um 13:28 von Lufia18 melden

Ich gebe Victim32 recht. Mag sein, dass deine Methode effektiv ist. Aber das ist doch echt schwachsinn...

03. September 2013 um 23:23 von busterblader melden

Das nimmt doch den ganzen Spielspaß, das hilft höchstens mal, wenn man neue Charaktere aufleveln will und man keine Rollen mehr zum Speedlvln hat bei den Trainern.

03. September 2013 um 18:40 von Victim32 melden


Stärkere Charakter bekommen.

von: odin34657 / 03.09.2013 um 19:50

Sobald ein Charakter Level 30 erreicht kriegt man die Möglichkeit diesen in den Ruhestand zu schicken. (Vorsicht der alte Charakter verschwindet dabei!)

Falls man dies tut, kriegt man einen neuen der ca. die Hälfte des alten Charakterlevels hat, dafür jedoch bessere Statuswerte (als normal auf dem neuen Level) sowie mehr Skillpunkte. Bei einem Level 34 Charakter z.B kriegt man einen Level 17 Charakter mit 23 Skillpunkten, dies sind 3 mehr als er normal auf diesem Level hätte.

Ob sich das Ganze lohnt, muss jeder für sich entscheiden, sicherheitshalber sollte man das Spiel speichern bevor man jemanden in Rente schickt und erst das Ergebnis betrachten.

Sollte man zufrieden sein kann man ganz normal weiterspielen, falls nicht einfach das Spiel verlassen und neu Laden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Überlebensstrategien gegen die Elementardrachen

von: Remixer / 06.09.2013 um 19:56

Sobald man die Story des Spiels durch hat, werden neue Quests freigeschalten - darunter auch Quests, die mit den drei Elementardrachen der Windy Plains, Scarlet Pillars und Sacred Mountains zu tun haben. Diese Quests sind insofern wichtig, da pro besiegtem Drachen die Levelgrenze erhöht wird - erst auf 80, dann auf 90, und schließlich auf 99.

Diese drei Drachen gehören allerdings zu den schwereren Bossen im Spiel, wodurch man bestimmte Strategien anwenden sollte, um siegreich aus den Kämpfen hervorzugehen. Im folgenden sind Tipps angegeben, die das Überleben gegen die drei Bosse erleichtern dürften.

1. Habt die elementare Resistenzrune vom Element des gegnerischen Drachen maximiert, d. h. zum Beispiel Volt Rune gegen den Storm Emperor. Die drei Drachen setzen des Öfteren, unter anderem gleich in Runde 1, einen starken elementaren Angriff ein, der die ganze Gruppe trifft und enormen Schaden zufügen kann.

2. In der Nähe eines jeden Drachen ist ein 'Legendary Food', welches direkt vor dem Kampf zubereitet werden sollte, da es die Resistenz gegenüber des Elements des Drachen weiter erhöht.

3. Habt niemals zu viele Buffs gleichzeitig auf eurer Gruppe aktiv. Sobald die Anzahl der Buffs auf euren Teammitgliedern über 10 liegt, setzen die Drachen besonders starke Angriffe ein, die unter anderem Nebeneffekte wie sofortigen Tod haben.

4. Habt immer Amrita-Items sowie Nectar-Items dabei, da die TP entweder zu Neige gehen können, oder der Heiler unerwarteter Weise sterben kann und demzufolge wiederbelebt werden muss.

5. Auch wenn es nicht notwendig ist, empfiehlt sich ein Fortress mit maximierten Party Shield - auf diese Weise können sehr geschwächte Mitglieder noch bis zur Heilung geschützt werden, ohne einen Angriff befürchten zu müssen.

6. Jeder Drache hat eine Schwäche: Storm Emperor wird von Fire gut getroffen, Blizzard King von Volt und Great Dragon von Ice.

Glücklicherweise habt ihr im ersten Kampf gegen den jeweiligen Drachen einen Gastcharakter dabei - demzufolge sind die Kämpfe machbar, so lange man sich an die oben genannten Richtlinien hält.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr hilfreich, danke!

27. September 2013 um 16:44 von SoulHacker melden

Wenn man nen Fortress hat und einen Landsknecht, kann man mit dem Fortress die PhyDef stärken und mit dem Landsknecht den PhyAngriff vom Drachen schwächen, somit minimiert man fast den gesamten Schaden. Essen tut man das Rareitem gegen Status

09. September 2013 um 23:43 von Victim32 melden

Nein, die Elementarringe sind da nur Overkill. Klar wird der Schaden da auf einstelliges reduziert, aber dein Medic muss eh jede Runde heilen, und demzufolge nimmt man lieber Ausrüstung mit Status-Schutz. Siehe Panik/Instant Death.

09. September 2013 um 14:47 von xXPokemonsuchtieXx melden


Angenehmes Leveln

von: Victim32 / 06.09.2013 um 19:57

Nehmt den Burst Skill Holy Gift in einen eurer Slots und reist anschließend in das 2 Gebiet, die Scarlet Pillars. Dort angekommen sammelt das Gemüse ein und hofft darauf, dass ihr Gold Stinkhorn erhaltet.

Werft dieses einem der Riesenschafe, die sogenannten Dream Eater vor die Füße, sobald das Monster dann das Gemüse isst, wird es zu einem Rare Breed (Goldenes Wesen) und gibt ca. 32000 Erfahrung

Wenn ihr im Kampf dann noch das Holy Gift verwendet, bekommt ihr sogar ~48000 Erfahrungspunkte.

Wenn ihr Probleme mit einem Boss habt oder ihr eure Gruppe im Ruhestand geschickt habt und einen Statboost dafür bekommt, könnt ihr so prima wieder auf das ursprüngliche Level kommen, um die Story weiter zu spielen oder um erneut eure Leute in Ruhestand zu schicken.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Etrian Odyssey 4 - Kurztipps: Rare Items / Die raren Drops der Gegner / Seltene Items erhalten


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Etrian Odyssey 4

Etrian Odyssey 4 - Legends of the Titan spieletipps meint: Mit eurer Gruppe erkundet ihr Labyrinthe, die vor Ungeheuern, Schätzen und Geheimnissen strotzen. Der Schwierigkeitsgrad ist gnadenlos, aber gerecht. Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Beliebte Tipps zu Etrian Odyssey 4

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Etrian Odyssey 4 (Übersicht)

beobachten  (?