Etrian Odyssey 4: Rare Items

Rare Items

von: Victim32 / 08.09.2013 um 09:40

Manche Monster besitzen sogenannte Rare Items (Diese sind golden hinterlegt im Beuteschema)

Diese Items werden teilweise nur unter bestimmten Voraussetzungen fallen gelassen.

Zum Beispiel die Monster im Golden Lair, dort gibt es Eis und Feuerschleime. Diese droppen ein Rare Item, wenn man sie mit einer physischen Attacke besiegt.

Es gibt aber noch viele weitere Monster die solche Rare Items besitzen, deshalb sollte man, wenn irgendwo noch??? in der Monsterliste zu sehen sind, diese mit allen möglichen Kombinationen besiegen.

Dazu zählt:

Poison, Stone, Stun, Paralyze, Element Kill, Physical Kill, Element Strength Kill (Feuer vs Feuer), Blind, Bind, Confused und evt. besiegt, bevor eine bestimmte Rundenzahl absolviert wurde.

Manchmal gibt es sogar Informationen, wenn man sich mal in der Taverne mit den Gästen unterhält oder mit den Questgebern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Etrian Odyssey 4 schon gesehen?

Die raren Drops der Gegner

von: Launig / 05.05.2014 um 10:05

Nachfolgend eine Auflistung, wann ihr den seltenen Drop vom Gegner erhaltet. Ich fange von oben im Monstrous Codex beginnend an.

  • Forest frog - mit Bash-Angriff besiegen
  • Mandrake - besiegen während der Kopf gefesselt ist
  • Ghost Owl - mit Element Volt besiegen
  • Great Lynx - besiegen, während die Arme gefesselt sind
  • Petaloid - mit Soforttod Sttacke besiegen
  • Hollow Believer - besiegen während der Gegner verwirrt ist
  • Claw Beatle - mit Zauberstab oder Hammer besiegen
  • Maya Owl - besiegen während der Kopf gefesselt ist
  • Magma Spawn - besiegen mit einer normalen Attacke - kein Skillangriff
  • Glacier Spawn - ebenfalls mit normaler Attacke besiegen
  • Baboon - besiegen während Gegner vergiftet ist
  • Flame Rat - besiegen mit Slash-Angriff, funktioniert nicht immer
  • Medusa Tree - mit Feuer besiegen
  • Purple Anoir - besiegen während Gegener paralysiert ist, funktioniert nicht immer
  • Cursor Shroom - besiegen während der Kopf gefesselt ist
  • Dragonfly - mit Voltangriff besiegen
  • Magma Beast - mit normaler Attacke besiegen
  • Glacier Beast - ebenfalls mit normaler Attacke besiegen
  • Ice Bulb - besiegen mit versteinern (Waffe mit Petrify ausstatten)
  • Wrath Bloom - mit Feuer besiegen
  • Hollow Magus - mit Eis besiegen, funktioniert nicht immer
  • Muskoid - mit Soforttod Attacke besiegen
  • Nightmare Ram - Besiegen durch Gift
  • Raging Raptor - besiegen während die Beine gefesselt sind
  • Death Mantis - besiegen durch Versteinern analog Ice Bulb
  • Baboon King - besiegen während Gegner verwirrt ist
  • Chameleon King - besiegen mit Eis
  • Sand Leviathan - mit Gift besiegen
  • Berserker King - in einer Runde besiegen
  • Hollow Queen - mit Schaden durch Verfluchtstatus besiegen
  • Boiling Lizard - mit Feuer besiegen
  • Cradle Guardian - erste Form besiegen, während sie schläft
  • Blizzard King - mit Eis besiegen
  • Storm Emperor - mit Volt besiegen
  • Great Dragon - mit Feuer besiegen
  • Iwaoropenelep - besiegen während Gegner verwirrt ist
  • Fallen One - besiegen während Kopf gefesselt ist

Bei den anderen zweiten Gegenständen von den fehlenden Gegnern gibt es keine speziellen Trigger. Deshalb kann man ab und an auch beide Drops vom Gegner erhalten. Die Dropchance dieser Gegenstände kann man mit Scavenger vom Sniper oder den entsprechenden Dropchance erhöhenden Gegenständen, die man in den 4 Oberwelten finden kann, erhöhen. Oder Formaldehyde nutzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Seltene Items erhalten

von: Launig / 05.05.2014 um 10:15

Wie bei Etrian Odyssey üblich bekommt man bestimmte Gegenstände nur unter bestimmten Voraussetzungen. Gerade bei den stärkeren Gegnern ist das extrem schwierig. Mit einem kleinen Hilfsmittel kann man dem nachhelfen: Formaldehyde.

Man bekommt Formaldehyde bei einigen Quests als Belohnung und im späteren Spielverlauf bekommt man von einem FOE das Mittel zur Herstellung von Formaldehyde, den Horrific breath, als regulären Drop. Der FOE ist der Nightmare Ram, der im Bonusdungeon "Hall of Darkness" gleich auf der ersten Ebene kommt. Verkauft man den Drop kann man anschließend im Laden für 500 en Formaldehyde kaufen.

Das Tollste: Normalerweise lassen die Monster nur einen ihrer beiden Drops fallen. Mit Formaldehyde bekommt man beide. Wichtig: Das Ganze funktioniert nur, wenn Formaldehyde in der Runde als Item genutzt wird, in der der Gegner geschlagen wird. Dabei spielt es dann keine Rolle, wie der Gegner getötet wurde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Etrian Odyssey 4 - Kurztipps: Am anfang Leveln / Exp (Items) automatisch Farmen / Stärkere Charakter bekommen. / Überlebensstrategien gegen die Elementardrachen / Angenehmes Leveln

Seite 1: Etrian Odyssey 4 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Etrian Odyssey 4

Etrian Odyssey 4 - Legends of the Titan spieletipps meint: Mit eurer Gruppe erkundet ihr Labyrinthe, die vor Ungeheuern, Schätzen und Geheimnissen strotzen. Der Schwierigkeitsgrad ist gnadenlos, aber gerecht. Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Beliebte Tipps zu Etrian Odyssey 4

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Etrian Odyssey 4 (Übersicht)

beobachten  (?