Total War - Rome 2: Römische Armeeaufteilung

Römische Armeeaufteilung

von: Exorzisten / 18.11.2013 um 20:02

Meine Armeen bei den Römern sehen so aus:

  • 1x General mit Leibgarde
  • 8x Römische Nahkampfinfanterie
  • 4x Schockkavallerie
  • 1x Belagerungsartillerie
  • 4x Fernkampfinfanterie
  • 2x Nahkampfkavallerie

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Naja darüber kann man wohl 2 Meinungen haben. Ich fahre sehr gut mit follgender Aufstellung. Mal abgesehen vom General, 2 Prätorianer, 5 Veteranen, 4 Triarii (Vorrat vorher gebaut), 2 Auxiliar Kavallerie, 2 Socie Extraordinari und 4 Balisten.

14. Januar 2014 um 01:42 von Teruk melden

2 Schockkavallerie reicht, lieber noch 2 Triarii oder Auxilliarinfanterie an den Flanken aufstellen.

23. November 2013 um 13:18 von grandadmiral melden


Dieses Video zu Total War - Rome 2 schon gesehen?

Ideale Armeekonfiguration

von: MHP-Fan / 31.12.2014 um 15:49

In diesem Abschnitt gebe ich Euch Tipps zur idealen Konfiguration einer unbezwingbaren Armee.

Vorerst muss gesagt sein, dass bereits die Anordnung der Einheiten im Armeeverbund eine entscheidende Rolle einnimmt, falls eine Schlacht automatisch entschieden wird. Generell tritt dann der Fall ein, dass die ersten Einheiten in der Reihenfolge der Armeekonfiguration die zahlreichsten Verluste erleiden, während die letzten Einheiten kaum oder gar keine Verluste einfahren.

Da der Computer bei der Wahl des automatischen Entscheides den Ausgang einer Schlacht nur anhand des Stärkeverhältnisses - und des günstigen Falles - berechnet, nicht aber die Zusammensetzung einer Armee miteinbezieht, spielt die Armeekonfiguration dabei keine wesentliche Rolle. Daher bezieht sich der folgende Part insbesondere auf die Wahl der manuellen Durchführung einer Schlacht.

Zur Armeekonfiguration. Nur mit einer absolut ausgeklügelten Armeekonfiguration lässt sich die Schlacht gegen einen noch so unbezwingbar erscheinenden Rivalen siegreich enden. Nachfolgend sind die grundlegendsten Konfigurationen aufgelistet. Je nach persönlich eingeschätzter Priorität kann die Reihenfolge der Einheiten im Armeeverbund von den vorgeschlagenen Typen abweichen. Hinweis: Die Beschreibung in den eckigen Klammern gibt Auskunft darüber, wogegen die jeweilige Armee besonders effektiv ist. Die erste Einheit wird jeweils zu Beginn genannt, die letzte zu Letzt. Um die Liste nicht unnötig in die Länge zu ziehen, sind die Einheiten logisch abgekürzt. Im Zweifelsfall verschafft das Abkürzungsregister am Ende dieses Beitrages Klarheit. Ausserdem beinhaltet das Verzeichnis zusätzliche Informationen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Typ I [Allrounder]:

  • Gnrl,
  • 9 NhkmpfInf (1 A-Kvl + evt. 1 SpzEH),
  • 4 FrnkmpfInf (KrzStrkn),
  • 4 Kvl (norm/Frnkmpf) / Strtwgn,
  • 2 FrnkmpfInf (LngStrkn) / 2 Blgrngswffn (Ballisten/Skorpione/Onager);

Typ II [Allrounder]:

  • Gnrl,
  • 9 NhkmpfInf (1 A-Kvl + evt. 1 SpzEH),
  • 2 FrnkmpfInf (KrzStrkn),
  • 4 Kvl (norm),
  • 2 Kvl (Frnkmpf),
  • 2 FrnkmpfInf (LngStrkn) / 2 Blgrngswffn (Ballisten/Skorpione/Onager);

Typ III [Infanterie und Nahkampf-Kavallerie]:

  • Gnrl,
  • 9 NhkmpfInf (1 A-Kvl + evt. 1 SpzEH),
  • 8 Kvl (norm) / 4 Kvl (norm) + 4 Kvl (Frnkmpf),
  • 2 FrnkmpfInf (LngStrkn) / 2 Blgrngswffn (Ballisten/Skorpione/Onager)

Typ IV [Infanterie und (Kurzstrecken-Fernkampf-)Kavallerie]:

  • Gnrl,
  • 9 NhkmpfInf (1 A-Kvl + evt. 1 SpzEH),
  • 5 Kvl (norm) + 5 Kvl (Frnkmpf) / 4 Kvl (norm) + 6 Kvl (Frnkmpf);

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Typ V [Infanterie und Kavallerie, ausser Phalanx]:

  • Gnrl,
  • 3 NhkmpfInf (Phlnx),
  • 16 Kvl (norm) / 10 Kvl (norm) + 6 Kvl (Frnkmpf);

Tipp:

---> Alternativ können für die Kavallerieeinheiten ebenso gut Streitwagen oder für eine einzige Kavallerieeinheit eine Einheit Kriegselefanten eingesetzt werden.

Falls kein General vorhanden ist, sollte ein entsprechender Ersatz grundsätzlich durch eine (Spezial-)Einheit mit der Eigenschaft "Ausgezeichneter Kampfgeist" und hohem Ansturmbonus gewährleistet sein. Insbesondere bieten sich hierfür Elite-Axtkämpfer, Elite-Kvl (z.B. Kataphrakte, Adelskavallerie), (Elite-)Kriegselefanten, Spartanische Hopliten oder Stadtkohorten an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abkürzungsregister (alphabetisch sortiert):

  • A-Kvl = Anti-Kavallerieeinheit (schliesst Phalanx fähige Einheiten mit ein)
  • Frnkmpf = Fernkampf-
  • FrnkmpfInf = Fernkampf-Infanterie
  • Gnrl = General
  • KrzStrkn = Kurzstrecken-
  • Kvl = Kavallerie
  • LngStrkn = Langstrecken-
  • NhkmpfInf = Nahkampf-Infanterie
  • Norm = normal/Standard (hier: Nahkampf-)
  • Phlnx = Phalanx ausübende, gepanzerte Einheit (ugs.: Speermauer)
  • Strtwgn = Streitwagen
  • SpzEH = Spezialeinheit (u.a. Gladiatoren)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Total War - Rome 2 - Kurztipps: Tipps zur Multiplayer.Kampagne gegeneinander

Zurück zu: Total War - Rome 2 - Kurztipps: Unliebsame Konkurrenten loswerden / Tipps zu den Armeen bei den Sueben / Zeitlimit in den Schlachten / Auxiliartruppen / Römische Nahkampfinfanterie

Seite 1: Total War - Rome 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Total War - Rome 2

Total War - Rome 2 spieletipps meint: Umfangreiches Stategiespiel mit erneut spannenden Gefechten. Wartezeiten, Aussetzer bei der künstlichen Intelligenz und holprige Spielbalance stören allerdings.
79
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Total War - Rome 2 (Übersicht)

beobachten  (?