Komplettlösung Lost Planet 3

Der Beginn von Lost Planet 3

von: Shoninya / 05.09.2013 um 22:06

Die Geschichte von Lost Planet 3 beginnt mit einem Absturz auf NEVEC. Eure Enkelin Diana versucht euch, alten Mann, aus den Trümmern zu befreien, doch scheitert. Da das euer Ende zu sein scheint will sich euer Protagonist noch die Sünden von der Seele reden.


50 Jahre zuvor wurde er mit dem Raumschiff Artemis auf eine Mission geschickt um nach Energiequellen zu suchen. Doch schon der Beginn der Expedition verlief nicht gut. Ihr Stürzt auf dem Planeten ab und entkommt gerade so noch dem Tod.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Lost Planet 3 schon gesehen?

Der verlorene Tranzponder

von: Shoninya / 05.09.2013 um 22:27

Aus den Wrackteilen des Raumschiffs gekrabbelt zeigt euch euer HUD nun den Weg zu den nächsten Zielpunkten. Folgt dem Weg weiter bist ihr durch eine Höhle stürzt. Nun werdet ihr zahlreich seltsame Wesen beobachten könne, die aus ihren Löchern krabbeln. Hinter der nächsten Kurve stellt sich euch der erste in den Weg und euer Protagonist zückt seine Pistole. Wieder an der Oberfläche angekommen habt ihr nicht viel von dem Tageslicht, da ihr alsbald in die nächste Höhle stürzt.


Unten angekommen seid ihr in einem riesen Nest dieser Viecher gelandet und müsst erstmal aus diesem Schlamassel heraus kämpfen. Am Transponder angekommen müsst ihr zunächst vor größeren Aliens in Deckung gehen. Als eins der Hundeartigen Viecher euch packt müsst ihr schnell die Aktionstaste drücken, bis euch der Franzose rettet und ihr einen Erfolg erhaltet.


Nach der nächsten Video-Sequenz findet ihr euch in einem Konvoi wieder. Plötzlich fallen Felsbrocken herunter und blockieren den Bohrer. Der Mecha des Franzosen packt mit an, jedoch müsst ihr euch an einigen Schaben alleine vorbeikämpfen. Am Bohrer angekommen müsst ihr eine Reparatur durchführen, damit es wieder weiter gehen kann. Nun heißt es noch kurz ausharren bis der Bohrer durch die Eiswand ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Euer Liebling ist da

von: Shoninya / 05.09.2013 um 22:55

Nachdem ihr sicher im Basis-Lager angekommen seid folgt ein Breefing mit euch, dem obersten Chef, Kenny und Ramona. Anschließend könnt ihr die Basis nach Text/Audio Logs absuchen. Manchmal findet man auch Thermal-Energie bzw. Spezialkomponenten (erst später im Spiel).


Als nächstes müsst ihr zum Lift rennen und zur 1 Etage, Mecha-Werkstatt, fahren. Bei Gale angekommen startet dann auch eine weitere Sequenz. In der der Protagonist mit Gale über mögliche Upgrades seines ach so wertvollen Mechas streitet. Am Ende des Gesprächs ist dieser dann freigeschaltet und ihr könnt ihn bei der Bucht abholen. Der Quartiermeister wird ebenfalls freigeschaltet und sollte einem Besuch abgestattet werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Neue Ausrüstung

von: Shoninya / 06.09.2013 um 14:13

Beim Quartiermeister Bowers (Birdie) angekommen müsst ihr euch nun das Jagdmesser kaufen (10T-Energie). Anschließend ist mehr im Shop verfügbar, sodass ihr eure restliche T-Energie nach Belieben ausgeben könnt. Beim Spint könnt ihr nun fortan eure Ausrüstung und deren Munition verwalten. Nehmt dann den Lift zum Hangar und schnappt euch euren Mecha.


In der Umgebung könnt ihr nun optional nach T-Energie-Kanistern suchen und mit Crewmitgliedern reden. Seid ihr damit fertig so kehrt in euren Mecha zurück und verlasst die Basis an euren Zielpunkten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Und damit sind wir quitt

von: Shoninya / 06.09.2013 um 14:27

Sobald ihr die Basis verlassen habt und den ersten Zielmarkierungen folgt erhaltet ihr eine Übertragung von eurer Frau. Anbei sendet sie euch auch eine Playlist, damit euch nicht zu langweilig auf eurer Mission wird. Geht ihr den Weg weiter durch den Tunnel kommt ihr zum Treibstoffdepot. An einigen Eiskristallen vorbeigeschlagen kommt ihr zum defekten Mecha von Laroche. Steigt dann aus und geht die Treppe hinunter. Bei der Zielmarkierung angekommen trefft ihr auf Laroche und könnt mit ihm reden.


Euer Gespräch wird von zwei Krebsartigen Akriden unterbrochen. Benutzt die Ausweichrollen um nicht direkt von ihnen getroffen zu werden. Nach einer Ausweichrolle ist ein Krebs in der Regel kurz bewegungsunfähig und ihr könnt euch seiner weichen Rückseite widmen. Ist der Weg wieder frei so wird ein Rettungsteam Laroche abholen. Ihr erhaltet einen weiteren Auftrag eine T-Energie-Station von Diaz zu bergen und anzuzapfen. Folgt nun dem Weg bis an sein Ende um tiefer in die Höhle vorzudringen. Dabei findet ihr mitunter eine Waffenkiste um nach dem Kampf mit den Krebsen eure Munition aufzufrischen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Lost Planet 3: Das Nest und seine Brut / Der erste schwere Sturm der Imperator Klasse / Die abgestürzte Crew / Das Eis muss weg! / Und so wird die Geschichte weiter erzählt


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Lost Planet 3 (2 Themen)

Lost Planet 3

Lost Planet 3
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost Planet 3 (Übersicht)

beobachten  (?