Mission 7: Der Tiger der in die Finsternis fiel -4: Komplettlösung Killer Is Dead

Mission 7: Der Tiger der in die Finsternis fiel -4

von: Spieletipps Team / 11.09.2013 um 10:13

Boss: Hamada-Yama

Nach der Zwischensequenz beginnt Phase 1. Ihr fahrt mit Vivienne auf ihrem Motorrad neben Hamada-Yama auf seinem Tiger her. Weicht rechtzeitig den Blockaden aus und achtet auf die Schläge von Hamada-Yama, block diese und schlagt schnellst möglich zurück.

Ist die erste Lebensanzeige gelehrt geht es mit Phase 2 weiter. Hamada-Yama erweist sich als sehr zäher Boss, achtet auf seine Rundumschläge und auf seine starken Tritte, blockt oder weicht aus und attackiert von hinten. In dieser Phase bewegt sich der Boss noch recht langsam, so das ihr genügen Zeit habt eure Energie aufzufrischen. Nutzt die herumstehenden Fässer. Spart euch die Schüsse mit dem Blaster da ihr das Blut für das Adrenalin braucht. Ist die Lebensanzeige auf null gilt es erneut die 'R1' Taste zu drücken um in die nächste Phase zu kommen.

In Phase 3 wird es heftig. Hamada-Yama stürmt auf euch zu und teilt ordentlich aus. Achtet vor allem auf die Schläge des Tigers, weicht aus und attackiert von hinten. Sobald ein lila Rauch um den Boss erscheint, vergesst nicht zu blocken. Ist die letzte Lebensleiste auf null, beendet den Kampf mit der Aktionstaste.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Killer Is Dead schon gesehen?

Mission 8: Die Traumtänzerin

von: Spieletipps Team / 06.09.2013 um 14:36

Sobald die Mission los geht folgt dem Pfad und erledigt die Wire. Geht durch die Tür und ihr findet euch in einer Villa wieder, erledigt auch hier die drei Wire. Folgt dem Korridor und geht nach draußen wo weitere Wire auf euch warten. Sind diese erledigt folgt dem Pfad und geht durch das Tor. Weitere vier Wire stellen sich euch in den Weg. Geht nach dem Kampf durch das nächste Tor, folgt dem Pfad und erledigt die Wire die sich euch entgegen stellen.

Am Ende des Weges startet eine weiter Zwischensequenz, nach dieser müsst ihr euer Ziel per Stick auswählen, achtet darauf entweder David oder einen der Wire anzugreifen, wichtig ihr dürft keines Falls den jungen Mondo im weißen T-Shirt angreifen. Nach diesem Mini Spiel ist Mission 8 bereits geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9: Der Riese der einen Planeten ... -1

von: Spieletipps Team / 06.09.2013 um 14:44

Nach der Eröffnungssequenz erledigt die Wire vor euch mit dem Katana und die auf den Barrikaden mit dem Blaster, geht durch die blaue Tür auf der rechten Seite um zum nächsten Abschnitt zu kommen. Zwei weitere Wire stellen sich euch in den Weg, lasst Sie euer Katana spüren und geht durch die nächste Tür.

Scarletts Aufenthaltsort Nr. 13

Lauft die Treppen hoch und erledigt den Wire auf dem Geschoss, übernehmt die Kontrolle und zielt auf die riesigen Gas-Tanks hinter euch. Erledigt den Wire ebenfalls mit dem Geschoss und zerstört noch die braunen Kisten. Diese offenbaren Scarletts dreizehnten Aufenthaltsort. Geht die Treppe runter und folgt dem Korridor zu Scarlett. Ihr schaltet die Überlebens-Herausforderung Nr. 2 frei und eure Blutvorrat wird aufgestockt.

Folgt dem Weg zu eurer rechten, drei weitere Gegner stellen sich euch in den Weg. Lockt die beiden vor euch, hinter die Wand um aus dem Schussfeld des dritten zu kommen. Sind beide Gegner erledigt stellt euch an das Ende der Wand das ihr auf den Wire oberhalb der Mauer zielen könnt, so das er euch nicht treffen kann. Sind alle Gegner erledigt folgt weiter dem Pfad.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9: Der Riese der einen Planeten ... -2

von: Spieletipps Team / 06.09.2013 um 14:49

Drei Ninja-Wire stellen sich euch entgegen. Erledigt diese um zum Aufzug zu gelangen. Aus diesem kommt ein neuer Gegner. Eine stärkere Version des Shogun-Wire, achtet auf seine Schläge weicht rechtzeitig aus und wie gewohnt schlagt von hinten mit dem Katana zu. Ist der Brocken erledigt geht es in den Fahrstuhl und mit der Aktivierung des Terminals geht es auf die nächste Ebene. Beim betreten der oberen Etage geht der Alarm los und ein Timer von zehn Minuten beginnt. Lauft rechts durch die blaue Tür, ihr stoßt auf drei Wire, sobald diese erledigt sind öffnet sich die nächste Tür und ihr könnt weiter gehen. Im nächsten Raum kommen eine Vielzahl von Wire auf euch zu, darunter auch Bullen-Wire die sich als sehr hartnäckig entpuppen, sobald diese sich rollen bleibt nur ein kurzer Moment zum ausweichen, seid ihr ausgewichen greift wie gewohnt an. Sind alle erledigt nehmt den abgeschlagenen Kopf des Wire und öffnet mithilfe des Terminals die nächste Tür. Geht hinein und aktiviert das nächste Terminal um die Tür hinter euch zu öffnen. Geht durch die nächsten Räume und nehmt die nächst gelegen Tür zu euch, bis ihr euch in einem Treppenhaus wieder findet. Lauft die Stufen hoch und erledigt das Auge. Geht durch die nächste Tür folgt dem nächsten Korridor und öffnet die nächste Tür. Beim betreten des nächsten Raums greifen euch drei weitere Wire an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9: Der Riese der einen Planeten ... -3

von: Spieletipps Team / 11.09.2013 um 10:23

Scarletts Aufenthaltsort Nr. 14

Nehmt nach dem Kampf nicht die Tür neben euch, lauft bis ans Ende des Ganges und geht durch die blaue Tür, im nächsten Raum findet ihr auf der linken Seite einige Kisten, zerstört diese und schlagt mit dem Bohrer die Wand ein, ihr habt Scarlett gefunden. Ihr bekommt die Zielobjekt-Herausforderung Nr. 4 und frisches Blut.

Lauft zurück und geht durch die andere blaue Tür die sich nach dem letzten Kampf geöffnet hat. Im nächsten Raum kommt ein riesiger Wire sowie zwei Bullen und mehrere Scharfschützen auf euch zu. Geht zuerst auf Abstand und gebt den Scharfschützen wenn möglich einen Kopfschuss, weicht den Bullen und dem Riesen gekonnt aus und schlagt zu. Sind alle Gegner besiegt öffnet sich der Fahrstuhl und mit aktivieren des grünen Terminals hört auch der Timer auf. Während der Fahrstuhl nach oben fährt werdet ihr von weiteren Wire angegriffen. Oben angekommen stellen sich euch erneut Wire in den Weg, erledigt diese und aktiviert das Terminal mit dem Kopf des Wire. Achtet auch auf den Wire am Ende des Raums, den ihr mit dem Blaster erledigt. Geht über die Brücke, auf halben weg stürmen sechs neue Wire aus dem Fahrstuhl auf der ersten Plattform, lauf zurück und erledigt die Schützen. Unterstützung bekommt ihr erneut von Vivienne. Sind alle Gegner erledigt lauft wieder über die Brücke.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Killer Is Dead: Mission 9: Der Riese der einen Planeten ... -4 / Mission 9: Der Riese der einen Planeten ... -5 / Mission 9: Der Riese der einen Planeten ... -6 / Mission 10: Träger der Liebe -1 / Mission 10: Träger der Liebe -2

Zurück zu: Komplettlösung Killer Is Dead: Mission 6: Der Mann, der ihre Ohren stahl -4 / Mission 6: Der Mann, der ihre Ohren stahl -5 / Mission 7: Der Tiger der in die Finsternis fiel -1 / Mission 7: Der Tiger der in die Finsternis fiel -2 / Mission 7: Der Tiger der in die Finsternis fiel -3

Seite 1: Komplettlösung Killer Is Dead
Übersicht: alle Komplettlösungen

Killer Is Dead

Killer Is Dead

Beliebte Tipps zu Killer Is Dead

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Killer Is Dead (Übersicht)

beobachten  (?