BF 4: Die vier Klassen

Allgemeines zu den (neuen) Klassen

von: CryGhost / 15.09.2013 um 12:51

Die vier Standard-Klassen aus dem Vorgänger wurden zwar wiederverwendet, jedoch besser spezialisiert, um die Rolle jedes einzelnen Spieltypen stärker darzustellen.

Engineer

Der Techniker hat nun mehr Möglichkeiten zur Bekämpfung von feindlichen (Luft-/Wasser-/Land) Fahrzeugen, die Funktionsweiße der gelenkten Waffensysteme wurde verändert und das System zur Deaktivierung und Zerstörung von Fahrzeugen wurde umgekrempelt. Der Techniker wird neben den altbekannten Panzerfäusten (z.B. RPG-7V2), auch intelligente (aber schwache) "fire-and-forget" Waffensysteme (z.B. MBT LAW), sowie gelenkte Raketen (z.B. FGM-172 SRAW) besitzen.

Support

Dieser behält sein C4 und die Claymores aus Battlefield 3, erhält aber Zugriff auf den zeitversetzten Granatwerfer XM25, bei welchem die Detonationszeit vorher festgelegt werden muss. Mit dem Einsatz von nun auch Karabinern und DMRs (Mischung aus Maschinenkarabiner und Scharfschützengewehr), soll der Unterstützer aggressiver werden.

Recon

Der Scharfschütze soll mehr zum Spezialisten werden, ähnlich wie in Battlefield 2. Dafür bekommt auch dieser Zugriff auf Karabiner, C4, Claymores und Bewegungssensoren. Für die richtigen Scharfschützen wurde das Fernkampf-System verändert. Nicht nur wurden die Werte von Scharfschützengewehren umgekrämpelt, sondern auch das Messen von Entfernungen und das entsprechende Einstellen der Gewehre gehört nun dazu, wofür es auch neue Visiere und andere Aufsätze gibt. Der Rest der Ausrüstung bleibt aus BF3 erhalten (MAV Drohne, T-UGS, Funkbake).

Assault

Der Sturmsoldat bleibt seiner Rolle an der Front treu und bleibt fast unverändert, bekommt jedoch Erste Hilfe Pakete, die einen einzelnen Soldaten über Zeit heilen, sowie 40mm Blendgranaten.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@ Maradan die Reden von den Blendgranaten des 40mm Granatwerfers. Nicht von den "Flashbangs" die du schmeißen kannst.

28. Januar 2015 um 14:54 von Abgallus melden

Sturmsoldat (Assault ): Die Blendgranaten sind für alle Klassen. (Werden über Granatenkills freigespielt)
Die Erste-Hilfe-Pakete werden deaktiviert wenn der, der geheilt wird getroffen wird. (Man kann aber nach einem kurzen Cooldown neue werfen.)

15. August 2014 um 16:16 von Maradan melden

Prima.O:-)

30. April 2014 um 10:47 von Klaustaler melden

:)

15. Dezember 2013 um 12:48 von eRaZerGaming melden


Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

Der Assault

von: CryGhost / 15.09.2013 um 13:13

Ansicht vergrössern!

Die All-Rounder Klasse der Battlefield Reihe. Als Assault steht ihr ganz vorne, spielt aggressiv und helft dem Team beim Erfüllen von Spielzielen. Dazu unterstützt ihr die Kameraden mit Medi-Kits oder durch Wiederbelebungen durch den Defibrillator.

Waffenauswahl

Dass der Assault die beliebteste Klasse im Spiel ist, liegt nicht zuletzt daran, dass er mit verschiedenen Waffen gespielt werden kann. Auf das klassische Sturmgewehr kann man stark vergrößernde Visiere schrauben, mit welchen sich die Waffe im Einzelschussbetrieb als Fernkampfwaffe einsetzen lässt. Oder aber man nimmt sich eine Schrotflinte und beschränkt sich auf Nahkampf. Und dann bleiben natürlich noch die Sturmgewehre auf mittlere Distanz.

Klassentipps

Man sollte immer im Kopf behalten, dass der Assault an der vordersten Front seinem Team helfen soll. Also werft auch ständig Medi-Kits und haltet nach gefallenen Kameraden Ausschau, die wiederbelebt werden können (das sollte man allerdings auch nur dann tun, wenn die Luft rein ist).

Dieser Rolle sollte man auch treu bleiben, und nicht allzu stark in andere Aufgabenbereiche abdriften. Wenn ihr nicht geübt im Schießen auf große Distanzen seid, dann lasst eure Scharfschützen die feindlichen Sniper erledigen, bevor ihr eure Kugeln gegen diese verschwendet. Ebenso habt ihr keine Chance gegen Panzer anzutreten, dafür gibt es Engineers, welche ihr in dem Fall unterstützen solltet.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ein Problem ist,dass alle Medics gleich an vorderster Front stehen und sterben wodurch die anderen drei Klassen hilflos mit untergehen.
Und ein weiteres Problem ist,dass Medics gegen Fahrzeuge einfachen gar nichts ausrichten können (Granatwerfer machen bei Landfahrzeugen meist geringen Schaden und für Jets/Helis ist die Reichweite zu gering),was der Grund dafür ist,dass man sie z.B. auf Seidenstrasse nie antrifft.

16. August 2014 um 15:36 von Reaper-Sniper melden

LoL wenn ich ein sniper sehe Messer ich ihn immer

01. Januar 2014 um 00:31 von Killer-c4 melden


Ausrüstung und Waffen des Assaults

von: CryGhost / 15.09.2013 um 13:17

Ausrüstung / Gadgets

Mit dieser Klasse könnt ihr einige Ausrüstungsgegenstände freischalten. Beim M320 lassen sich auch verschiedene Granatentypen freischalten, indem man den vorherigen Granatentypen mehrmals benutzt.

  • Medi-Kit
  • Defibrillator
  • M320 Granatwerfer (mit verschiedener Munition)
  • M26 MASS Schrotflinten Aufsatz
Waffen

Die Hauptwaffen des Assaults, seine Sturmgewehre:

  • ACE 23
  • AEK-971
  • AK-12
  • AUG A3
  • CZ-805
  • FAMAS
  • M16A4
  • M416
  • QBZ-95-1
  • SAR-21
  • SCAR-H

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wo ist die AN-94?

09. Juli 2015 um 12:20 von Bloodsport melden

Klasse,:O

30. April 2014 um 10:51 von Klaustaler melden


Der Recon

von: CryGhost / 19.10.2013 um 16:42

Ansicht vergrössern!

Der Aufklärer repräsentiert die Scharfschützenklasse, mit der man Gegner aus großen Distanzen erledigt. Genauso gut kann man den Aufklärer aber auch mit Waffen für kürzere Distanzen ausrüsten, wozu entsprechende Visiere für halbautomatische Scharfschützengewehre oder Karabiner gehören. Zur Eigensicherung dienen Bewegungssensoren, für die schweren Jungs gibt es C4.

Waffenauswahl

Die primäre Waffe des Scharfschützen ist natürlich das Scharfschützengewehr. Mit Maschinenpistolen, Karabinern und Schrotflinten kann man die Klasse aber auch wesentlich aggressiver spielen. Dazu gibt es noch die DMRs, welche wohl die beste Mischung aus Fernkampf und mittleren Distanzen ist.

Klassentipps

Für defensive Einsätze sind Scharfschützengewehre mit stark vergrößernden Visieren und eventuell einem Schalldämpfer gut. Dazu noch Bewegungssensoren und schon werdet ihr zum Albtraum für die angreifenden Gegner.

Wollt ihr aggressiv spielen, eignen sich, wie bereits erwähnt, flexible Waffen wie Maschinenpistolen und Schrotflinten. Das gepaart mit einer starken Pistole und dem C4, könnt ihr feindliche Artillerie ebenso gut unter Beschuss nehmen wie ein Engineer.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mit dem TLR kann man auch Entfernungen ablesen (unten in rot neben "RW").

16. August 2014 um 15:38 von Reaper-Sniper melden

Man hat auch schon zu Beginn ein IR-Fernglas (TLR) das man zur Aufklärung und Markierung von Gegnern oder Fahrzeugen nutzen kann.

15. August 2014 um 16:19 von Maradan melden


Ausrüstung und Waffen des Recons

von: CryGhost / 19.10.2013 um 16:53

Ausrüstung / Gadgets

Eine Spawnbake für mobile Spawnpunkte des eigenen Squads, C4 gegen gepanzerte Fahrzeuge, eine MAV Drohne zur Aufklärung und das SOFLAM zur Markierung feindlicher Fahrzeuge machen die Aufklärerklasse noch flexibler als in Battlefield 3.

  • C4 Sprengstoff
  • MAV Drohne
  • T-UGS
  • Bewegungssensor
  • Spawnbake
  • SOFLAM
Waffen

Die Hauptwaffen des Recons, seine Scharfschützengewehre (keine DRMs):

  • 338-Recon
  • CS-LR4
  • FY-JS
  • JNG-90
  • M40A5
  • M98B
  • Scout Elite
  • SRR-61
  • SV-98

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Noch nen Tipp:
Passt euer Sniper an Entfernungen an.Mit der Pfeiltaste "unten" kann man dann die Entfernungen 200,300,400,500 und 1000 Meter einstellen

16. August 2014 um 15:40 von Reaper-Sniper melden

(:Super,:O

30. April 2014 um 10:55 von Klaustaler melden

gut aber du hast den Motionball vergessen :)

30. Oktober 2013 um 13:43 von Dareios12 melden


Weiter mit: BF 4 - Die vier Klassen: Der Support / Ausrüstung und Waffen des Supports / Der Engineer / Ausrüstung und Waffen des Engineers


Übersicht: alle Tipps und Tricks

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)

beobachten  (?