Endgegner: Behemoth: Komplettlösung Kingdom Hearts HD

Endgegner: Behemoth

von: KingPupsi / 15.09.2013 um 22:11

Nun müsst ihr wieder zurück nach Hollow Bastion. Ihr kommt dort hin, indem ihr das Wurmloch unter Traverse Town benutzt. Wenn ihr in Hollow Bastion seid, müsst ihr zur Bibliothek gehen (links in der Wandelhalle). Geht die Treppe hinauf und es folgt eine Sequenz. Nach dieser Sequenz sprecht ihr Belle am besten noch mal an. Diese gibt euch das äußerst starke Schlüsselschwert Zentifol, dass ihr unbedingt ausrüsten solltet.

Geht nun zur Kapelle zurück. Bereitet euch nun auf den nächsten Kampf vor. Sprecht in der Kapelle mit den fümf Prinzessinnen und geht rechts weiter bis ihr zur 6-Lichterhalle kommt. Geht die Treppe hoch und betretet das Schatten-Wirrsal. Dort müsst ihr gegen Behemoth kämpfen.

Ihr müsst nun immer sein Horn angreifen. Das klappt besonders gut, wenn er seinen Kopf neigt. Ihr könnt aber auch auf seinen Rücken springen. Dieser Kampf ist nicht wirklich schwer, denn er greift euch nicht so oft an. Habt ihr Behemoth besiegt, kommt eine Sequenz.

Danach tauchen Leon, Yuffie und Aerith dort auf. In der nächsten Sequenz schließt Sora das Schlüsselloch in Hollow Bastion. Von den Prinzessinnen bekommt ihr den Zauber Feuga. Als nächstes solltet ihr wieder zur Bibliothek gehen. Sprecht dort mit Aerith und sie gibt euch die letzten Seiten der Ansem-Berichte. Sprecht sie danach noch ein paar mal an und sie gibt euch den Zauber Vigra. Geht nun zurück zu eurem Gumi-Jet zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdom Hearts HD schon gesehen?

Hades-Cup Teil 1

von: KingPupsi / 16.09.2013 um 20:18

Als nächstes solltet ihr erst mal wieder zur Bibliothek gehen. Sprecht dort mit Aerith und sie gibt euch die letzten Ansem-Berichte. Sprecht sie nun weiter ein paar mal an und ihr bekommt den Zauber Vigra. Geht nun wieder zu eurem Gumi-Jet.

Chip und Chap sagen euch, dass im Olymp wieder ein Wettkampf stattfindet. Dieser nennt sich Hades-Cup und besteht dieses mal aus 49 Kämpfen. In diesen Kämpfen werdet ihr oft gegen besondere Gegner kämpfen müssen.

Platz 44 (Yuffie): Yuffie ist ziemlich schnell und ihre Attacken sind nicht grade schwach. Ihren Wurfsternen solltet ihr also immer ausweichen. Sie sollte euch aber keine großen Schwierigkeiten bereiten. Als Belohnung bekommt ihr den Genji-Schild.

Platz 40 (Behemoth): Nicht nur sein Aussehen hat sich verändert. Er ist auch ein wenig stärker geworden. Dieser Kampf ist aber allgemein nicht schwerer, als euer letzte Kampf gegen Behemoth. Bei ihm müsst ihr die gleiche Taktik anwenden. Springt auf seinen Rücken und greift sein Horn an. Ihr bekommt den Zauber Eisga.

Platz 38 (Panzerrüstor): Das Gleiche, wie bei eurem letzten Kampf gegen ihn. Greift einfach seine Körperteile an, bis diese zerstört sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hades-Cup Teil 2

von: KingPupsi / 18.09.2013 um 16:34

Platz 35 (Chamäsilisk): Der Kampf ist auch nicht schwer. Greift ihn einfach an. Leuchten seine Augen, schießt er euch ab. Weicht also gut aus.

Platz 30 (Keberos): Der Kampf gegen Kerberos ist noch schwerer als der Letzte - und der war ja schon schwer! Seinen Feuerbällen und Schattensäulen solltet ihr ausweichen. Greift sonst einfach seine Köpfe an. Ihr könnt auch versuchen, auf seinen Rücken zu springen und dann seinen Kopf anzugreifen. Dadurch werdet ihr von seinen Attacken nicht getroffen. Seine Köpfe könnt ihr dadurch aber auch nicht so gut treffen. Eure Belohnung ist Blitzga.

Platz 24 (Rüstorpanzer): Macht dies nun genau wie beim Panzerrüstor. Greift einfach seine Körperteile so lange an, bis sie zerstört sind.

Platz 20 (Leon und Cloud): Leon und Cloud sind ziemlich schnell. Ihr solltet zunächst Leon ausschalten, da dieser schwächer ist. Ein weiterer Grund ist, dass sein Lichtschwert sehr stark ist. Besiegt ihn also, bevor er es einsetzen kann. Habt ihr ihn besiegt, solltet ihr euch Cloud zuwenden. Er ist ein heftiger Gegner. Greift ihn an und weicht immer seinen Attacken aus, was aber nicht immer leicht ist. Hat er nur noch einen halben Energiebalken, fängt er an, zu schweben. Dadurch wird es noch schwerer. Ihr erhaltet das Schlüsselschwert Löwenherz.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Köpfe von Kerberus einfach so Angreifen is bei so nem Gegner nicht gerad von vorteil vor allem da man oft in seine Biss angriffe rein geraten kann.
Der Angriff vom rücken aus wie du bereits sagtest is nich nur schwierig sondern fast unschaffbar frustrierend weil man bei fast jeden versuch von ihm runterfällt un dann ein perfektes ziel in dem moment abgiebt also auch nicht zu empfehlen.
Ein guter Trick/strategie in der hinsicht währe nun wahrlich sehr nützlich

19. März 2016 um 20:38 von Ichimaru888 melden

Schon wieder so ein Troll der Dislikes verteilt bloß weil er es anders gemacht hat. Stell dir vor, ich hab Leon und Cloud OHNE dein tolles Aeroga geschafft!

28. Juli 2014 um 18:37 von OnkelHotte melden

Kerberos: Schatten- und Feuersäule ausweichen, indem man sich einfach auf seinen Rücken stellt. Ansonsten von seinem Rücken aus den Kopf angreifen oder einen der beiden Köpfe außen anvisieren und abwechselnd angreifen und zur Seite Rolle wenn er zu beißt.
Leon und Cloud: Aeroga zaubern! Und der Kampf ist auch wesentlich einfacher, wenn man zuerst Cloud tötet!

10. Juni 2014 um 08:22 von CDejavu melden


Hades-Cup Teil 3

von: KingPupsi / 18.09.2013 um 17:02

Platz 10 (Hades): Hades ist ein sehr schwerer Gegner mit starken Attacken und viel Energie. Seine Leben werden erst nach einigen Treffern weniger. Greift ihn nun einfach an und weicht immer seinen Attacken aus. Zusätzlich wäre der Zauber Aero, Aerora oder Aeroga eine große Hilfe.

Platz 1 (Granitos): Granitos ist einer der leichtesten Bossgegner im Hades-Cup. Greift seine Beine so lange an, bis er umkippt. Achtet dabei darauf, dass er euch nicht zerquetscht, wenn er mit seinen Füßen euch angreift. Ist er gefallen, müsst ihr seine Köpfe angreifen. Wenn ihr ihn dann besiegt habt, seid ihr Champion des Hades-Cup und bekommt das Ability Trio-Gramm. Herzlichen Glückwunsch!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man kann bei granitos auch seine eispfeile die er schießt auf ihn zurückschleudern dann muss man nicht unbedingt seine beine angreifen

07. Februar 2015 um 09:06 von darkness92 melden


Das Ende der Welt

von: KingPupsi / 16.09.2013 um 21:03

Nun müsst ihr mit dem Gumi-Jet zu der Welt unter Hollow Bastion reisen. Seid ihr angekommen, befindet ihr euch am Ende der Welt. Es folgt eine Sequenz. Geht nun geradeaus. Und keine Sorge; ihr könnt immer weiter gehen, auch wenn es keinen richtigen Weg gibt. Manchmal kommt ihr an Orte, an denen ihr kämpfen müsst. Habt ihr die Gegner besiegt, könnt ihr wieder zurück. Das passiert öfter mal, wenn ihr eine Truhe öffnet.

Um nun den richtigen Weg zu finden, solltet ihr am besten immer zu den Steinen mit den Truhen gehen. Öffnet ihr die erste rote Truhe, dann müsst ihr ein weiteres mal gegen Behemoth kämpfen. Dieser Kampf läuft genauso ab, wie der erste. Habt ihr ihn besiegt, müsst ihr weiter gehen. Seid ihr am Ende angekommen, müsst ihr noch mal gegen Behemoth kämpfen. Wenn ihr ihn besiegt habt, seid ihr plötzlich an einem anderen Ort.

Folgt nun dem Weg. Klettert dann die Wand herunter. Geht dann nach links und folgt wieder dem Weg. Wenn ihr nun ein wenig weiter unten seid, müsst ihr wieder runter klettern. Spring jetzt einfach so weit runter, bis ihr an eine leuchtende Quelle kommt. Springt in diese rein.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das sind immer die die im leben nix zu tun haben

07. Februar 2015 um 09:08 von darkness92 melden

Kann mal einer die ganzen Disliketrolle rausschmeißen, die Dislikes verteilen, nur um meckern zu können, oder weil sie was anderes gemacht haben oder ihnen einfach die Formulierungen nicht passen? Blöde Klugscheißer!!

28. Juli 2014 um 18:38 von OnkelHotte melden

"Ist er besiegt, müsst ihr weitergehen". Ach, wirklich? :D In der Area gibt es nicht viel zu beachten. Einfach bis zum gleißenden Licht rennen, unterwegs Truhen öffnen und Kämpfe bestreiten. Die Behemoths haben weniger Life als vorher.

26. Dezember 2013 um 17:29 von thepaddy melden


Weiter mit: Komplettlösung Kingdom Hearts HD: Endgegner: Schattenborn / Sehr viele Herzlose / Endgegner: Ansem / Das Ende

Zurück zu: Komplettlösung Kingdom Hearts HD: Die Emblemsplitter / Der Weg nach oben / Endgegner: Malefiz / Endgegner: Riku / Ein neues Navi-Gumi

Seite 1: Komplettlösung Kingdom Hearts HD
Übersicht: alle Komplettlösungen

Kingdom Hearts HD

Kingdom Hearts HD 1.5 Remix spieletipps meint: In Kingdom Hearts HD 1.5 Remix erwartet euch eine vorbildliche HD-Neuauflage zweier liebgewonnener, bunter Action-Rollenspielabenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts HD (Übersicht)

beobachten  (?