GTA 5: Leben heilen in GTA Online und Design Häuser

Leben heilen in GTA Online und Design Häuser

von: Chaos2571 / 05.01.2016 um 15:53

Mit den ständig vorhandenen Snacks und Getränken in Kleinläden, gibt es oftmals Vorteile die euch in Gefechten und Missionen helfen. Diese sind in dem Kleinmenü auszuwählen und per Auswahl zu benutzen. Diese liefern bei Lebensverlust wertvolle Heilung (ausgenommen sind Zigaretten und Bier - diese Schaden euch). Dazu kamen mit den "Executives and Other Criminals"-Update neue Designer Häuser hinzu. Diese sind thematisch anzupassen über der Dynasty Eight Website im GTA Ingame-Browser, die Umgestaltung kostet zwar Geld, bietet aber optisch viel Variation für jedermann.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Tipps und Tricks zum Pacific Standard Raub

von: Rage93 / 14.01.2016 um 09:39

Ihr wisst ja wie schwer es ist in GTA Online Geld zu scheffeln und keiner hat wirklich Lust, sein Geld für Shark-Cards zu verschwenden. Aber mit diesen Tricks wird der fünfte Überfall der Heist-Serie zu einem Kinderspiel und könnt mit euren Freunden richtig viel Geld verdienen. (Elite-Herausforderung nicht mit einberechnet)!

Pacific Standard-Transporter

Um diese Mission schnell hinter sich zu bringen, reicht es aus wenn sich die zwei Navigatoren gemeinsam auf den Weg machen. Der eine orientiert sich anhand des Radars und der andere kann sofort das jeweilige Foto schießen. Um den jeweiligen Transporter zu klauen, ohne dass die Cops aufmerksam werden, ist es ratsam, mit einem robusten Wagen den Transporter zu blockieren. Der andere Spieler zerrt dann den Fahrer einfach raus und bringt den Transporter zum Ziel.

Pacific Standard-Signal

Am normalen sollte man sich nicht orientieren, da es in der Nähe von der Insel, wo sich Avi Schwartzman versteckt, weitere Seasharks gibt. Und zwar am Strand gegenüber. Nachdem ihr den unter der Militärbasis existierenden Autobahntunnel durchquert habt, biegt ihr links zum Strand ab und fahrt zum nördlichsten Teil des Strandes, dort stehen die Seasharks bereit. Zunächst müsst ihr noch untereinander vereinbaren, wer Avi sicher zum Ziel bringt. Ist das getan, sollte sich derjenige vor Betreten der Insel eine Maske aufsetzen, doch dazu später mehr. Während sich der maskierte Spieler Avi schnappt, bleiben die anderen drei Spieler auf der Insel und nehmen den Verfolger-Heli sowie die Polizeiboote aufs Korn. Dann gehts mit Avi zurück zum Strand und steigt mit dem maskierten Spieler in das persönliche Fahrzeug. Wenn man dann den Punkt erreicht, wo es heißt, die Cops abschütteln und die Minikarte aufhört zu blinken, muss die Maske abgesetzt werden. Das verringert eure Fahndung auf zwei Sterne. Danach noch schnell in die Berge, um die Bodeneinheiten loszuwerden.

Pacific Standard-Hack

Während der Fahrer sich den Transporter schnappt, steigen die Lockvögel in einen gepanzerten Kuruma, falls jemand diesen Wagen besitzt, und fahren schon einmal gegenüber vom großen Vinewood-Kino, um die Gegner vorher per Drive-By auszuschalten. Ist das Timing gut, sind die Gegner erledigt, während der Fahrer mit dem Transporter eintrifft. Zudem empfiehlt es sich, dass zwei Lockvögel im hinteren Teil des schwarzen Transporter einsteigen. Um nicht schnell zu sterben, ist es ratsam sich das gepanzerte Outfit zuzulegen. Wie ihr dies bekommt, verrate ich am Ende.

Pacific Standard-Konvoi

Hier ist es besser, dass sich alle Spieler in einem gepanzerten Kuruma befinden. Habt ihr alle diese Vorbereitung schonmal absolviert, könnt ihr auch getrost die Fahrt überspringen, um Zeit zu sparen. Am Treffpunkt angekommen fahrt gemeinsam über die Brücke und haltet etwas weiter vorn an der Straße und begebt euch in Scharfschützenstellung. Hier empfiehlt sich das schwere Scharfschützengewehr mit panzerbrechender Munition. Damit nehmt ihr den feindlichen Heli aufs Korn. Ist dies getan, steigt wieder in den Kuruma und knöpft euch den Konvoi vor. Wartet aber bis die Gegner ausgestiegen sind, um den Truck nicht zu gefährden. Sind alle Gegner tot, begeben sich drei Spieler in den MG-Insurgent, einer von ihnen spielt den Schützen. Fahrt danach den Truck zurück und biegt vor der Brücke rechts in die Seitenstraße ein und versteckt den Truck hinter dem Baum, so kommen die herankommenden Helis nicht ran. Nachdem der Schütze die Gegner getötet und die drei Helis zerstört hat, fahrt mit dem Truck weiter bis ihr zu eurer rechten Seite einen verlassenen Lkw-Anhänger findet und parkt den Truck daneben, um vor feindlichen Beschüssen sicher zu sein. Sind die hernankommenden Gegner erledigt, wartet der Truck, bis die anderen die Straßensperre freigeräumt haben. Dann fährt der Truck ein paar Meter weiter und schon spawnen die letzten Gegner. Danach bringt ihr den Truck sicher zum Ziel.

Pacific Standard-Motorräder

Hier gibt es nicht viel zu sagen, außer dass ihr in einem Kuruma alle Biker erledigt und dann die Bikes mit geschickten Fahrmanövern zum Ziel bringt. Auch hier ist das gepanzerte Outfit vom Vorteil.

Pacific Standard-Finale

Nachdem ihr die Bank betreten habt und die Wachmänner ausgeschaltet habt, braucht ein Bewacher des Teams nur die Panzerfaust (nicht den Lenkraketenwerfer) in der Hand zu halten, um die Geiseln ruhig zu stellen. Während die Bewacher sich um die Geiseln kümmern, schnappt sich entweder der Sprengmeister oder der Hacker das ganze Geld. Während die anderen die Cops vor der Bank eliminieren, versteckt sich der mit dem Geld in der Bank. Nachdem der Weg frei ist, einfach kurz aus der Bank rausgehen, bis die Fluchtroute angezeigt wird, und danach wieder rein. Die anderen kämpfen sich bis zu den Bikes vor. Danach muss einer die Bikes zerstören und sich selbst umbringen. Nach einem Neustart spawnen alle bei den Bikes.

Der Kuruma-Glitch

Hier ist es notwendig, das Apartment neben den Bikes zu besitzen. Nachdem ihr wieder bei den Bikes gespawnt seid, setzt euch auf sie, bis die Fluchtroute kommt und steigt wieder ab. Derjenige der den Kuruma fährt, geht zu seinem Apartment über die Hecke und nicht außen herum, die anderen folgen ihm bis zur Haustür, so kann man die anderen direkt ins Apartment mitnehmen. Dann noch in die Garage und ab in den Kuruma. Nachdem ihr die Garage verlassen habt, sinkt eure Fahndung auf 2 Sterne. Dann fahrt ihr den normalen Weg zum Canyon. Es werden keine schwer bewaffneten SUV's auf euch zukommen, keine Straßensperren existieren und die herankommenden Cops werden nicht auf euch schießen. Seid ihr bei der Klippe angekommen, springt mit dem Kuruma von der Klippe und vermeidet es, einen Baum zu rammen, da ihr sonst Geld verliert, der Rest der Mission versteht sich von selbst.

So kommt ihr an das gepanzerte Outfit

Begebt euch zu einem Bekleidungsgeschäft in der Nähe, geht zu Kassiererin, mit Steuerkreuz rechts zu den Outfits, und geht in die Rubrik "Raubüberfall: schweres Gefecht". Den dazugehörigen Helm findet ihr am Maskenstand. Danach begebt euch zu eurem Kleiderschrank und speichert das Outfit ab. Bedenkt aber, dass bei Überfällen eure Bewegung stark eingeschränkt ist und ihr nicht sprinten könnt. Kurioserweise ist dies im freien Modus und in anderen normalen Missionen dennoch möglich.

Zum Schluss nochmal Tipps zur 10-Millionen-Herausforderung, die diesen Überfall betreffen. Beim Kuruma-Glitch ist es wichtig, dass sich alle bei den Bikes befinden. Heißt auch der mit dem Geld muss seinen Beitrag zur Flucht leisten, da man ja nicht sterben darf. Aber da ist es ja egal, ob man dabei Geld verliert, wenn man am Ende zehn Millionen Dollar bekommt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für die Tipps, wusste nicht, dass der Kuruma Glitch noch existiert.

16. Januar 2016 um 17:31 von kovaandr melden


3 simple Tricks zu schwierigen Jobs

von: KamikazeBlade / 30.03.2016 um 09:53

Die folgenden Tipps und Tricks sind primär für Heist-Missionen und einigen wirklich schwierigen Missionen.

  1. Kauft euch in einem beliebigen Kleidungsgeschäft ein Outfit aus der Kategorie "Raubüberfall Schweres Gefecht". Damit könnt ihr wesentlich mehr in Heist-Missionen aushalten. Der Tipp ist zwar schon sehr alt, allerdings funktioniert er wunderbar mit den beiden folgenden Tipps.
  2. Kauft euch den gepanzerten Kuruma, denn dieser wird in einigen Heist-Missionen, und auch in anderen Missionen, euren Allltag stark erleichtern. Das war nun der zweite wirklich alte Tipp, allerdings ist der Nächste eher weniger bekannt und fungiert wunderbar mit den beiden soeben genannten Tipps.
  3. Das Interaktionsmenü kann euch das Leben retten!

Füllt zunächst all eure Snacks in Läden auf und kauft auch genug Panzerungen im Waffenladen.

Nun zum Tipp mit einem Beispiel: In der Mission "Friedensangebote" von Lamar kommt an einer gewissen Stelle eine brenzlige Situation in welcher ihr die Vagos eliminieren müsst um die Werkstatt zu verteidigen.

Da es dort wenig Deckung gibt und ihr stets unter Beschuss seid, solltet ihr am Anfang eine gute Waffe ausrüsten (z.B: das Bullpup-Gewehr) und euer Interaktionsmenü öffnen.

Dann geht ihr einfach auf "Inventar" und dann auf "Snacks" oder "Panzerungen". Ich empfehle die Snacks.

Nun könnt ihr während des Schießens auch direkt euer Leben auffüllen, ohne sinnlos Zeit zu verschwenden. Denn das Öffnen des Interaktionsmenüs, kann in brenzligen Situationen tödlich enden, da es zu lang dauert. Zudem sollte man Snacks möglichst zu sich nehmen, wenn man sich in einer Deckung befindet, da dadurch die Animation nicht stattfindet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Todesbann von Glitches umgehen

von: Rage93 / 07.07.2016 um 12:49

Es gibt ja einige Glitches wo man Orte betreten kann, wo man eigentlich gar nicht hin sollte. Rockstar hat sich da eine neue Strategie einfallen lassen. Anstatt einen Glitch zu patchen, wird dieser mit einem Todesbann belegt (trifft nicht auf alle zu). Das heißt, solltet ihr einen Glitch ausführen, seid ihr auf der Stelle tot. Allerdings habe ich feststellen müssen, dass dies nur in öffentlichen Lobbys passiert. Dies lässt sich umgehen, wenn ihr zu einer geschlossenen Sitzung wechselt. Dort ihr weiterhin Glitches durchführen, ohne dass Rockstar euch dran hindert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: GTA 5 - Sonstige Tipps und Tricks: Ruckler/ Laggs -- Lösungsmöglichkeit / Düsenjet leicht zu bekommen / Geld für Michael und Franklin / benötigte Waffen / Verfolgungsjagden - Einige Tipps

Seite 1: GTA 5 - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

GTA 5 (Übersicht)

beobachten  (?