Hollow Bastion: Komplettlösung: Kingdom Hearts - Chain of Memories

Hollow Bastion

von: KingPupsi / 21.09.2013 um 13:56

In Hollow Bastion begegnet ihr Belle und dem Biest. Ihr müsst nun als erstes links durch die erste Tür gehen. Geht dann zwei weitere Male in die gleiche Richtung. Danach müsst ihr durch die linke Tür gehen. Betretet nun den Schlüsselraum. Im Schlüsselraum trefft ihr auf Belle. Nachdem sie mit Malefiz verschwunden ist, müsst ihr durch die rechte Tür gehen. Geht dann geradeaus durch die nächste Tür. Danach müsst ihr durch die Tür links von euch gehen. Öffnet die Tür zum Schlüsselraum. Dort nimmt Malefiz sich Belles Herz und verschwindet.

Geht nun durch die Tür rechts von euch. Springt danach runter und geht wieder durch die rechte Tür. Danach müsst ihr wieder in die gleiche Richtung gehen. Geht dann durch die Tür nach rechts und geht danach noch einmal in die gleiche Richtung. Als nächstes müsst ihr die Tür links von euch öffnen. Betretet nun den nächsten Schlüsselraum. Dort müsst ihr dann gegen Malefiz kämpfen.

Der Kampf ist sehr einfach. Greift Malefiz Kopf an. Wenn ihr eine Micky-Karte einsetzt, dann kommt ihr besser an ihren Kopf ran. Beschwörungs- und Magiekarten solltet ihr am besten so wenige wie möglich einsetzen. Diese sind gegen Malefiz schwach. Habt ihr sie besiegt, dann taucht Belle wieder auf und ihr könnt diese Welt verlassen. Im Schloss müsst ihr gegen Vexen kämpfen.

Vexen ist anfällig gegen Feuer, nehmt also ein paar Feuerkarten mit. Eiskarten dürft ihr nicht einsetzen! Diese können ihn nämlich heilen. Seine Angriffe sind schwach und man kann ihnen leicht ausweichen. Deshalb müsst ihr sie gar nicht erst abblocken. Heilen müsst ihr euch daher auch nicht so oft. Nach dem Kampf könnt ihr nach Twilight Town.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdom Hearts HD schon gesehen?

Twilight Town

von: KingPupsi / 21.09.2013 um 20:18

Nach einem Gespräch mit Donald, Goofy und Jimminy müsst ihr durch die erste Tür gehen. Geht dann durch die linke Tür. Danach müsst ihr geradeaus durch die Tür gehen. Öffnet nun die Tür zum ersten Schlüsselraum. Es folgt eine Sequenz.

Ihr müsst nun ein weiteres Mal gegen Vexen kämpfen. Der Kampf läuft genauso ab, nur dass er ein wenig paar neue Attacken drauf hat. Habt ihr ihn besiegt, dann kommt eine weitere Sequenz. Verlasst Hollow Bastion nun. Nach einigen Sequenzen folgt der dritte Kampf gegen Riku.

Viel gibt es dazu nicht zu sagen. Riku kämpft genau wie bei den anderen Kämpfen. Er sollte also kein Problem sein. Habt ihr Riku besiegt, kommt die nächste Sequenz. Nach dieser müsst ihr zur Schicksalsinsel reisen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Vexen haut ziemlich rein also hier besondere vorsicht angebracht gerad weil seine neuen techniken einen noch mehr frusten lassen können.

Was Riku angeht war er nur beim 1.Kampf wirklich stark beim 2. un 3. is er deutlich einfacher zu besiegen trotz zusätzlicher fähigkeiten auch wenn es recht irritierend is da man annehmen sollte das der Gegner jedesmal stärker sein sollte aber trifft in manchen fällen eindeutig nicht zu.

23. März 2016 um 00:31 von Ichimaru888 melden


Schicksalsinsel

von: KingPupsi / 21.09.2013 um 21:43

Auf den Schicksalsinseln trefft ihr auf alte Freunde von Sora; Wakka, Tidus und Selphie. Diese lassen euch aber allein. Geht nun durch die Tür auf der linken Seite. Danach müsst ihr durch die Tür rechts von euch gehen. Betretet den ersten Schlüsselraum. Ihr trefft nun auf Riku. Dieser scheint aber ganz normal zu sein.

Nachdem Gespräch müsst hr durch die rechte Tür und danach wieder durch die rechte Tür gehen. Öffnet nun die Tür, die geradeaus vor euch liegt. Danach müsst ihr wieder in die gleiche Richtung gehen. Geht durch die nächste Tür rechts und geht danach wieder in die gleiche Richtung.. Als nächstes müsst ihr den zweiten Schlüsselraum betreten. Ihr müsst nun gegen den Schattenborn kämpfen.

Dieser Kampf ist sehr einfach. Ihr müsst immer seine Hände angreifen. Sammelt die Micky-Karte auf, um an sein Gesicht rankommen zu können. Habt ihr ihn besiegt, folgt eine Sequenz. Ihr könnt die Insel nun verlassen. Dort müsst ihr dann ein letztes Mal gegen Riku kämpfen.

Riku ist dieses mal viel stärker als je zuvor. Er hat ziemlich viel Leben und starke Attacken. Aber wenn ihr ihn immer weiter angreift und ihm gar nicht die Chance gibt, euch zu treffen, ist es gar nicht mal so schwer. Benutzt also so viele Angriffs-, Beschwörungs- und Magiekarten wie ihr habt. Wenn ihr ihn besiegt habt, müsst ihr mit Riku sprechen. Es folgt eine Sequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schloss des Entfallens

von: KingPupsi / 22.09.2013 um 02:34

Als nächstes müsst ihr gegen Larxene kämpfen. Dieser Kampf ist relativ schwer, da Larxene sehr schnell ist und über starke Attacken verfügt. Blitzkarten solltet ihr besser nicht einsetzen, diese heilen sie nämlich. Ihre Attacken müsst ihr mithilfe von Combos versuchen zu blocken. Habt ihr sie besiegt, folgt eine Sequenz. Geht nun zum letzten Teil des Schloss des Entfallens.

Im Schloss des Entfallens müsst ihr als erstes durch die Tür rechts von euch gehen. Geht nun dreimal in die gleiche Richtung. Danach müsst ihr einmal nach links und dann geradeaus gehen. Geht als nächstes nach links und dann dreimal in die gleiche Richtung. Öffnet dann die Tür rechts von euch. Als nächstes müsst ihr wieder nach rechts und dann nach links gehen, Betretet den Schlüsselraum. Dort müsst ihr gegen Axel kämpfen.

Axel ist ein sehr schwerer Gegner, auch wenn der Kampf ungefähr genauso wie der erste ist. Seine Attacken sind stark und es schwer, sie zu blocken. Versucht es aber trotzdem. Nehmt viele Eiskarten mit, denn diese sind gut gegen Axel. Feuerkarten dürft ihr nicht einsetzen. denn diese heilen Axel. Habt ihr ihn besiegt, folgt eine Sequenz.

Geht nun durch die Tür links von euch. Öffnet dann die nächste Tür. Danach müsst ihr durch die rechte Tür gehen. Geht dann noch zweimal in die gleiche Richtung. Als letztes müsst ihr die linke Tür öffnen. Nach der nächsten Zwischensequenz müsst ihr gegen Marluxia kämpfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die letzte Schlacht

von: KingPupsi / 22.09.2013 um 14:20

Der Kampf gegen Marluxia ist leichter als der gegen Axel. Marluxias Attacken sind stark und er ist sehr schnell. Blockt also seine Angriffe mit starken Combos. Nehmt viele Angriffs- und Cloudkarten mit. Viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Wenn ihr ihn besiegt habt, müsst ihr durch die große weiße Tür gehen. Ihr müsst nun ein weiteres mal gegen ihn kämpfen. Dieses mal bekommt er aber Hilfe von einem großen Roboter.

Dieses mal ist der Kampf komplett anders. Marluxia ist viel langsamer als vorher. Seinen Angriffen könnt ihr nur schwer ausweichen, blockt diese also ab. Greift zunächst seine Sensen an. Benutzt da lieber keine Beschwörungskarten. Habt ihr diese besiegt, müsst ihr den Roboter angreifen. Wenn Marluxia hochspringt, solltet ihr warten, bis er euch angreifen will. Blockt diesen Angriff ab. Wenn ihr ihn besiegt habt, folgt der nächste Kampf.

Greift Marluxia einfach an und ignoriert die fliegenden Blüten. Wenn er die Attacke Todesurteil benutzt, dann setzt einfach alle Karten ein, die ihr habt, um es zu kontern. Setzt bei diesem Kampf ruhig wieder Beschwörungskarten ein. Setzt Marluxia die Attacke Entwaffnungswirbel ein, dann fliegen eure Karten weg. Diese müsst ihr dann wieder einsammeln. Greift ihn dann wieder normal an. Habt ihr ihn besiegt, folgt eine Sequenz.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt Kingdom Hearts - Re: Chain of Memories nun beendet. Nach den Credits könnt ihr dann auch den Riku-Modus spielen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Beschwörungskarten sollte man in den Finalkämpfen lieber weg lassen da die Kreaturen immer vernichtet werden und man daher nur Angriffs un Magiekarten nehmen sollte.
Ich hab mit ausnahme von 2 heilkarten und einem aufstock item gänzlich nur Angriffskarten genommen mit sehr hohem wert von 7-9 und dann dauerhaft angegriffen und die kombos des gegners geblockt un am ende durchgehend auf kombos gegangen um zu siegen.

P.s. man sollte auch Rikus story bei der Komplettlösung mit aufführen.

23. März 2016 um 17:41 von Ichimaru888 melden


Zurück zu: Komplettlösung: Kingdom Hearts - Chain of Memories: Monstro / Halloween Town / Atlantica / Das Nimmerland / Der Hundert-Morgen-Wald

Seite 1: Komplettlösung: Kingdom Hearts - Chain of Memories
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Kingdom Hearts HD 1.5 Remix (6 Themen)

Kingdom Hearts HD

Kingdom Hearts HD 1.5 Remix spieletipps meint: In Kingdom Hearts HD 1.5 Remix erwartet euch eine vorbildliche HD-Neuauflage zweier liebgewonnener, bunter Action-Rollenspielabenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts HD (Übersicht)

beobachten  (?