Masterschlüssel: Komplettlösung

Masterschlüssel

von: Spieletipps Team / 30.09.2013 um 13:02

Besiegt alle Gegner und leuchtet die Statuen mit dem Lichstrahl an. Für die Statue rechts vereint ihr wieder die Kräfte von Medolie und Link. Dahinter verbirgt sich eine Tür, durch die ihr auch sogleich hindurchgeht.

Nehmt zuerst den Weg geradeaus. Dort findet ihr eine Truhe mit 20 Rubinen. Nehmt dann den rechten Weg und spielt erneut die Hymne des Terragottes. Geht durch die Tür und die Treppe runter. Hier könnt ihr bereits die Bosstür sehen.

Lasst Medolie zunächst stehen und sprengt rechts die Teleportvase mit einer Bombe frei. Klettert dann links die Ranken runter. Bleibt vor der Tür stehen und fliegt mit Medolie nach unten. Wechselt wieder zu Link und geht mit beiden durch die Tür.

Als Medolie fliegt ihr auf die Plattform und aktiviert den Schalter. Wechselt zu Link und zieht die beiden Spiegel rechts und links in die Vertiefungen. Folgt dem rechten Lichtstrahl zu einem Podest. Wechselt wieder zu Medolie, zerstört erst die Statue und macht dann die Truhe hinter euch sichtbar.

Dreht euch nun ein Stück weiter und haltet den Lichstrahl auf ein kleineres Podest in einer Nische gerichtet. Wechselt zurück zu Link, öffnet die Truhe und zieht den Spiegel, der hinter der Statue war, in die Vertiefung. Geht dann zu dem kleinen Podest und zerstört mit dem Lichstrahl die Wand.

Dort findet ihr noch einen Spiegel, den ihr in seine Vertiefung zieht. Geht auf die andere Seite des Raumes und ihr findet eine weitere unsichtbare Truhe. Geht wieder als Medolie auf das höhere Podest, macht die Truhe sichtbar. Leuchtet dann auf den kleinen Kringel in der Wand (hier findet ihr einen Raum mit drei Skeletten und einer Schatzkarte) und anschließend auf das niedrige Podest mit der Harfe darauf. Als Link zerstört ihr wieder die Wand.

Zieht den Spiegel in seine Vertiefung und er zerstört automatisch eine Statue, hinter der ihr den letzten Spiegel findet. Stellt nun jeweils Medolie und Link auf eines der Schlangenpodeste und leuchtet die Augen des Steingesichts an. Im Raum dahinter besiegt ihr erst die beiden Schädel und danach den Eisenritter. Endlich gehört der Masterschlüssel euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Wind Waker schon gesehen?

Endboss Jalhalla

von: Spieletipps Team / 30.09.2013 um 13:08

Geht zurück und klettert wieder die Ranken hoch. Mit dem Dekublatt kommt ihr zur Bosstür. Dahinter erwartet euch der Riesengeist Jalhalla.

Stellt euch in das Licht und leuchtet Jalhalla mit dem Lichstrahl an, bis er sichtbar wird. Wichtig ist dabei, dass ihr ihn nicht anvisiert, da der Strahl sonst nicht richtig trifft!

Lauft nun zu ihm hin und hebt ihn hoch. An der Wand seht ihr Säulen, die mit Stacheln gespickt sind. Werft Jalhalla gegen eine der Säulen und er zerplatzt in viele kleine Geister. Greift so viele wie möglich mit dem Schwert an.

Die Geister setzen sich nach einer Weile wieder zusammen. Jetzt versucht Jalhalla euch mit einem Feuersturm anzugreifen. Wenn ihr schnell genug seid, könnt ihr seinen Angriff mit dem Lichtstrahl abbrechen.

Wiederholt das Ganze so lange, bis alle kleinen Geister besiegt sind. Sammelt den Herzcontainer ein und stellt euch ins Licht. Jetzt spielt ihr ein letztes Mal zusammen mit Medolie die Hymne des Terragottes. Endlich hat das Masterschwert einen Teil seiner Kaft wieder.

Als nächstes führt euer Weg nach D1 zur Zephir-Insel. Zieht die Eisenstiefel an und geht zum Eingang. Die Blockade öffnet ihr mit dem Hammer. Drinnen findet ihr wieder eine Steinplatte. Diesmal erlernt ihr die Hymne des Zephirgottes.

Jetzt wirbelt ihr mit dem Kanon des Sturms nach Tanntopia. Stellt euch unten neben den Wasserfall und schwingt euch mit dem Greifhaken hinein. In der Höhle findet ihr Makorus, dem ihr die Hymne des Zephirgottes vorspielt.

Es geht wieder zurück zur Zephir-Insel, wo ihr mit Makorus vor der Steinplatte die Hymne des Zephirgottes spielt. Schon ist der Eingang zum Zephir-Tempel frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zephir-Tempel

von: Spieletipps Team / 30.09.2013 um 16:24

Makorus ist sehr langsam, hebt ihn also immer hoch, wenn ihr euch von einem Raum zum nächsten bewegt. Nachdem ihr angekommen seid, könnt ihr seine Fähigkeiten schon gleich im nächsten Raum ausprobieren.

Springt zuerst als Link in den Graben und besiegt den Magier und das Skelett. Öffnet noch links in der Ecke die Teleportvase. Wechselt nun mit der Sonate des Puppenspielers zu Makorus und pflanzt an den zwei hellen Stellen Bäume.

Lauft jetzt zur hinteren Wand und fliegt hoch. dort ist ein Schalter, auf den ihr Makorus stellt. Wechselt wieder zu Link und holt euch erst die Truhe. Klettert die Sprungfeder hoch und zieht die Eisenstiefel an. Sobald ihr sie wieder auszieht werdet ihr in die Höhe katapultiert.

Nutzt dies bei der oberen Sprungfeder in Kombination mit dem Dekublatt, um zur Tür auf der anderen Seite zu gelangen. Im nächsten Raum besiegt ihr zuerst die beiden Golems. Dann nutzt ihr den Windstoß des Dekublattes, um das Tor zu heben.

Tragt Makorus auf die andere Seite und pflanzt mit ihm wieder zwei Bäume. Jetzt kommt eine etwas unschöne Stelle, die sich aber nicht vermeiden lässt. Wechselt zu Makorus und klappert die Plattformen einzeln ab. Auf jede Plattform muss ein Baum.

Eine Hand entführt Makorus, nachdem ihr den letzten Baum gepflanzt habt. Begebt euch jetzt durch die rechte Tür. Jetzt seid ihr im kreisförmigen Hauptraum. Links entdeckt ihr Makorus. Im Moment könnt ihr ihn noch nicht retten.

Geht also zuerst durch die Tür mit den beiden Golems davor. Links ist ein Viereck im Boden. Stell euch drauf und zieht die Eisenstiefel an. Aktiviert das Windrad mit dem Luftstoß und lauft auf die andere Seite. Dreht das Windrad erneut von der anderen Seite aus und springt mit der Sprungplatte nach oben.

In der Wand ist eine Truhe, die ihr euch mit einem kleinen Sprung holen könnt. Geht anschließend durch die rechte Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zephir-Tempel Teil 2

von: Spieletipps Team / 30.09.2013 um 17:31

Jetzt macht sich die doppelte Magieleiste bezahlt. Schwingt euch mit dem Dekublatt zum Wirbelsturm und landet links auf der Plattform. Mit dem Schalter lasst ihr das Gitter runter. Zückt nun den Bogen und besiegt den Magier.

Springt wieder in den nächsten Wirbelsturm und fliegt geradeaus durch das Gitter. Dort ist eine Truhe mit der Karte. Fliegt mit dem Dekublatt zurück zum Wirbelsturm und von da aus links durch das Gitter. Von da aus zum nächsten Wirbelsturm und auf dem Gitter landen.

Besiegt wieder den Magier und fliegt über den Wirbelsturm auf die andere Seite zur Tür. Öffnet rechts die Teleportvase und stellt euch dann mit den Eisenstiefeln auf den Knopf im Boden. Lasst euch nach ganz unten fallen (mit dem Dekublatt den Fall abbremsen) und nehmt die einzige offene Tür.

Lasst euch mit den Eisenstiefeln durch das linke Loch fallen. Schiebt die Sprungplatte unter das Loch, aus dem ihr gekommen seid. Schiebt nun den normalen Block daneben und lasst euch nach oben katapultieren.

Mit dem Dekublatt schwingt ihr euch über die Stacheln hinweg. Mit dem kleinen Schlüssel geht ihr zurück in den runden Raum. Lauft rüber zur verschlossenen Tür. Dahinter wartet ein nerviger Miniboss auf euch.

Ein Magier zaubert Monster herbei und beschießt euch mit Feuerbällen. Versucht den Monstern auszuweichen und schießt den Magier zuerst mit Pfeilen ab. Kümmert euch anschließend um die anderen Monster. Als Belohnung erhaltet ihr den Enterhaken.

Zieht euch damit an der kreisförmigen Platte an der Wand nach oben und öffnet die Tür, indem ihr mit dem Hammer den Schalter betätigt. Zieht euch jetzt mit dem Enterhaken von Plattform zu Plattform nach oben zu Makorus. Zieht die Eisenstiefel an und benutzt dann den Enterhaken an der Felsfratze. Endlich seid ihr wieder mit Makorus vereint.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Masterschlüssel

von: Spieletipps Team / 30.09.2013 um 18:02

Übernehmt wieder die Kontrolle über Makorus und lasst euch nach ganz unten fallen. Dort sind wieder zwei Flächen, auf denen ihr Bäume pflanzt. Dadurch aktivert sich ein Wirbelsturm. Lasst Makorus erst einmal stehen und fliegt als Link mit dem Dekublatt nach links oben, indem ihr den Wirbelsturm nutzt.

Dort findet ihr eine Truhe mit einem Glücksamulett. Wartet wieder auf den Wirbelsturm und fliegt einmal um die Ecke zur höchsten Ebene. Geht durch die Tür und besiegt alle Golems. Das Gitter hebt sich und ihr erhaltet einen Schlüssel.

Fliegt zu der Tür links neben Makorus ehemaligem Gefängnis zurück. Jetzt seid ihr wieder im Raum mit den Bäumen, bei dem er vorhin entführt wurde. Besiegt zuerst den Magier und zieht euch dann mit dem Enterhaken an den Bäumen nach oben.

Holt Makorus mit der Sonate des Puppenspielers nach und tragt ihn als Link durch die Tür. Im nächsten Raum sind lila Totenköpfe, die ihr mit Eispfeilen oder dem Enterhaken erledigt. Wechselt wieder zu Makorus und pflanzt erneut Bäume auf jeder Plattform.

Oben links ist wieder eine Hand, seid also vorsichtig! Stellt euch ganz rechts an den Rand und wechselt zurück zu Link. Sobald ihr oben seid geht ihr wieder mit beiden durch die Tür. Stellt Makorus auf den einen Schalter und euch selbst auf den anderen. Dadurch öffnen sich das Gitter vor euch und eine Klappe unten im Ventilator.

Bevor ihr nach unten geht, nehmt ihr noch einmal die Tür mit den zwei großen Golems davor. Springt den Agrund runter und dreht das Gitter mit dem Windstoß. Springt zurück nach oben und tragt Makorus auf die andere Seite, wo ihr die Hymne des Zephirgottes spielt.

Im Raum hinter der Steinplatte warten gleich drei Eisenritter auf euch! Visiert einen an und wartet, bis der A-Knopf aufleuchtet. Visiert danach einen anderen Ritter an und wiederholt das Spiel. Jetzt habt ihr die Chance, dass sie sich gegenseitig verletzen. Kontert weiterhin ihre Angriffe und sammelt nach ihrem Ableben die Ritterwappen ein.

In der blauen Truhe findet ihr bereits den Masterschlüssel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Endboss Molgera / Zweite große Seereise - Suche nach dem Triforce / Zweite große Seereise - Suche nach dem Triforce / Zweite große Seereise - Suche nach dem Triforce / Wiedersehen mit den Bossen

Zurück zu: Komplettlösung: Die große Seereise / Die große Seereise Teil 2 / Terra-Tempel / Terra-Tempel Teil 2 / Terra-Tempel Teil 3

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Wind Waker

The Legend of Zelda - The Wind Waker spieletipps meint: Technisch tolle und inhaltlich verbesserte Neuauflage von Links famosem Zeichentrick-Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Wind Waker (Übersicht)

beobachten  (?