Kapitel 4 - Halsabschneider-Jahrmarkt - Teil 2: Komplettlösung Skylanders Giants

Kapitel 4 - Halsabschneider-Jahrmarkt - Teil 2

Geht wieder zurück zu Cali. Dort könnt Ihr die Galeone entweder durch einen Kraftakt eines Giants herholen oder Ihr müsst in das Haus, um den Kapitän zu überreden, indem Ihr ihn in Himmelssteine schlägt. Sobald Ihr die Galeone geholt habt, könnt Ihr auf ihr rechts eine Schatzkiste finden. Benutzt dann links die Kanone, um das Tor aufzusprengen. Lauft weiter, bis Ihr zu den Gefängnissen kommt. Sprengt die Gittertore entweder durch die Kanone auf oder benutzt einen Giant. Macht das Tor ganz links kaputt, um durch einen Weg an einem Glück-O-Tron-Rad heranzukommen. Um weitergehen zu können müsst Ihr zunächst den Halunken ganz rechts in Himmelssteine besiegen. Sobald Ihr im nächsten Bereich seid, könnt Ihr rechts über ein Gespenster-Elementartor an eine Schatzkiste und an den Mexikanischen Hut herankommen.

Wenn Ihr wieder zurück seid, müsst Ihr die Blöcke so verschieben, dass sich links ein Weg zum Schlüssel bildet. Tötet dort die Gegner und holt euch den Schlüssel, aber springt dann nach links, um in das Haus gehen zu können. Zerstört die Kisten links neben Euch, um einen Knopf betätigen zu können, der die Gitter vor der Tür in der Mitte der Plattform herunterfahren lässt. Hier könnt Ihr euch aber auch bei Auric ein paar Sachen kaufen. In dem Raum, in der Mitte findet Ihr den legendären Schatz: Schädel-Masttop. Geht danach durch das Haupttor zu Dreadbeard, dem Boss in diesem Kapitel. Nachdem er Euch mit zwei Wellen Gegner angegriffen hat, möchte er am Ende doch lieber Himmelssteine spielen. Besiegt ihn dann auch in Himmelssteine und das Kapitel ist zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5 - Gletscher-Gully - Teil 1

Elementartore: Magie, Feuer

Seelenstein: Thumpback

Legendärer Schatz: Blumenschiff-Lackierung

Hüte: Lila Fedora, Feuerwehrhelm

Schriftrolle: Erinnerung

Sobald Ihr auf den eisigen Inseln angekommen seid, könnt Ihr Euch links herunterfallen lassen, um direkt zum ersten geheimen Gebiet zu kommen. Nehmt die Bombe und schmeißt sie auf die Kuppel, die Ihr im Hintergrund seht. Geht dann wieder den Hauptweg entlang, bis Ihr an der Abbiegung nach rechts laufen könnt. Geht nach rechts zum Magie-Elementartor, um den Lila Fedora zu bekommen. Geht wieder zurück und richtet den Kristall auf die Eismauer, um sie schmelzen zu lassen. Diese Technik wird in diesem Kapitel öfter für Rätsel benötigt. Wenn Ihr auf der großen runden Eisplattform angekommen seid, müsst Ihr den Abhang links herunterspringen, um das Glück-O-Tron-Rad zu bekommen.

Geht weiter und dreht den nächsten Eiskristall auf den in der Mitte der Plattform. Ihr müsst ihn dafür jedoch zweimal nach vorne schieben. Auf der nächsten Plattform findet Ihr links die Schriftrolle: Erinnerung. Dort könnt Ihr auch einen Kraftakt ausüben, der euch Zugang zu einer Schatzkiste verschafft. Gehe auf dem Hauptweg weiter und besiege die Gegner, benutze die Bomben vom Bumm-Beutel, um die Kuppel links auf dem Hauptweg zu zerstören und den legendären Schatz Blumenriff-Lackierung freizusprengen. Auf der nächsten runden Plattform rechts ist unter den Kisten ein Teleporter versteckt, der dich zum Schatz führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5 - Gletscher-Gully - Teil 2

Lauft weiter, bis Ihr die vereisten Ketten erreicht habt. Geht Ihr nach rechts, so findet Ihr ein Feuer-Elementartor. In diesem Bereich gibt es sehr viele Plattformen. Springt immer den vorderen Abhang herunter, um nach dem vierten Abhang zu einem Himmelssteinespieler und nach dem siebten Abhang zu einer Schatzkiste zu kommen. Springt mit den Sprungkissen wieder hoch und nehmt dann die anderen Abhänge, um zwei Blöcke und einen Eiskristall auf die unterste Hauptplattform fallen zu lassen. Sobald Ihr das Rästel gelöst habt, geratet Ihr in einen Hinterhalt mit Sunburn. Er spuckt einen bis zwei Feuerbälle auf Euch und teleportiert sich dann weg. Es empfiehlt sich daher einen schneller Skylander zu benutzen, mit dem aber auch viel Schaden austeilen kann. Nach dem Hinterhalt bekommt Ihr schließlich Euren wohlverdienten Feuerwehrhelm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5 - Gletscher-Gully - Teil 3

Geht nun wieder über die Kette auf die andere Seite und besiegt die Gegner, um das Sprungkissen freizuräumen. Ihr gelangt in eine riesige Eisschale, in der Ihr mit viel Schwung an den bestimmten Orten herunterspringen müsst, um die Schlüssel zu holen. Holt Schwung und spring über den ersten Abhang links, um zu einer Schatzkiste und einem Seelenstein für Thumpback zu bekommen. Beachtet aber unbedingt, dass Ihr den Block nicht zuerst in die Lücke zur Schatzkiste schiebt, da Ihr sonst nicht zum Seelenstein kommt.

Geht wieder in die große Eisschale und rutscht zur rechten mittleren Eisschale und dann weiter zum rechten Abhang, um einen Flügelsaphir zu holen. Zwei Schlüssel für das nächste Tor findet Ihr in den restlichen Eisschalen. Den letzten Schlüssel findet Ihr wenn Ihr vom Tor aus nach hinten lauft und den Abhang herunterspringt. Vor dem Tor rechts könnt Ihr noch mit einem Giant einen Kraftakt ausüben. Dadurch bekommt Ihr eine weitere Schatzkiste. Geht nun weiter und öffnet das Tor. Bewegt die Eiskristalle so, dass alle drei Eismauern schmelzen. Springt dann das Sprungkissen hoch und richtet den Laser auf den Roboter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6 - G. Kammer der Geheimnisse - Teil 1

Elementartore: Technologie

Seelenstein: Bouncer

Legendärer Schatz: Streifen ahoi-Lackierung

Hüte: Offiziershut, Bogenschützenhut

Schriftrolle: Onk und ein Totem

Sobald Ihr mit dem Roboter den ersten Damm erreicht habt, besiegt die Gegner und betätigt den Generator. Lauft über die Brücke und schaltet auch dort die Gegner aus, um das Sprungkissen zu aktivieren. Sobald Ihr durch das Sprungkissen auf dem höheren Weg seid, könnt Ihr vorher mit einem Giant durch ein Loch springen. Dadurch gelangt Ihr in eine Höhle, in der es eine Schatzkiste und einen Himmelssteinespieler gibt. Geht aus der Höhle wieder hinaus und lauft den Weg wieder hoch. Betätigt durch einen Angriff alle vier Kugeln, sodass sich das Tor am Ende des Weges öffnet, hinter dem sich ebenfalls eine Schatzkiste und ein Schlüssel befindet. Öffnet das Tor und löst das Schlossrätsel (Perfekte Lösung: 5 Züge. Links, Links, Links, Links, Links.), um den Damm zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Skylanders Giants: Kapitel 6 - G. Kammer der Geheimnisse - Teil 2 / Kapitel 6 - G. Kammer der Geheimnisse - Teil 3 / Kapitel 7 - Wilikin-Dorf - Teil 1 / Kapitel 7 - Wilikin-Dorf - Teil 2 / Kapitel 7 - Wilikin-Dorf - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Skylanders Giants: Kapitel 2 - Schrottplatzinseln - Teil 3 / Kapitel 3 - Polterstadt - Teil 1 / Kapitel 3 - Polterstadt - Teil 2 / Kapitel 3 - Polterstadt - Teil 3 / Kapitel 4 - Halsabschneider-Jahrmarkt - Teil 1

Seite 1: Komplettlösung Skylanders Giants
Übersicht: alle Komplettlösungen

Skylanders Giants

Skylanders Giants spieletipps meint: Mit den Giganten die Welt der Skylanders auf den Kopf zu stellen sieht spaßig aus. Ihre Größe und Kraft sorgen sicher für ein nahezu gottgleiches Spielerlebnis. Artikel lesen
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skylanders Giants (Übersicht)

beobachten  (?