Fifa 14: FIFA Ultimate Team

Offensive Aufstellungen

von: Spieletipps Team / 11.10.2013 um 11:48

Für die Spieler, die nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung" spielen, gibt es in FIFA 14 auch besonders offensive Aufstellungen. Zusätzlich empfiehlt es sich mit der Spieleinstellung "Offensiv" oder "Sehr offensiv" zu spielen. Beachtet jedoch, dass die Spieler dann zwar im Sturm aktiv sind, aber im Falle eines Konters nicht hinten sind.

Wer gerne offensiv spielt, sollte auch mit Flügelspielern (LM/RM oder LA/RA oder LS/RS) spielen. Diese ermöglichen tolle Kombinationen und Flankenmöglichkeiten. Dazu sind die meisten noch schnell, was hilfreich sein kann.


Besonders offensive Aufstellungen:

4-4-1-1 : Diese Aufstellung bietet eine alleinige Spitze, gefolgt von einem Mittelstürmer. An den Seiten habt ihr zwei Flügelspieler (LM und RM). Ergänzt wird das Mittelfeld von zwei Zentralmittelfeld-Spielern. Die Abwehr bildet die übliche 4er-Kette.

4-3-3(4) : In der Abwehr befinden sich wie immer vier Spieler. Das Mittelfeld bietet zwei Zentralmittelfeld-Spieler und einen Zentral-Offensiv-Spieler. Im Sturm bietet euch diese Aufstellung zwei Außenspieler (LA und RA) und einen Stürmer.

4-3-1-2 : Vierer-Kette in der Abwehr, drei Zentralmittelfeld-Spieler in der MItte. Den Sturm bilden ein Zentral-Offensiv-Spieler der sehr nah an zwei weiteren Stürmern steht.

4-3-2-1 : Eine Aufstellung, die der vorherigen sehr ähnelt. Das Einzige was sich geändert hat, ist der Sturm. Statt einem ZOM und zwei STs habt ihr hier einen Stürmer, der von zwei weiteren Stürmern (LS und RS) umgeben ist.

4-1-2-1-2 : Eine besonders offensive Aufstellung. Ihr habt zwar einen ZDM, dafür aber auch einen ZOM, der sehr weit vorne spielt. Um ihn herum zwei Flügelspieler (LM und RM) und zwei Stürmer.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

4-1-2-1-2 ist eine sehr ausgeglichene Aufstellung, welche meist sehr Mittelfeldlastig gespielt wird. Die zweite 4-1-2-1-2 ist eine eher defensivere Aufstellung mit zwei 8ern und einem 6er, dafür keine äußeren Mittelfelspieler.

Warum probiert ihr nicht mal die 3-4-3?! Diese Aufstellung ist auch sehr Mittelfeldlastig, dafür wesentlich offensiver zu spielen. Ihr solltet am besten durch die Mitte kombinieren, da ihr keine Aussenverteidiger habt.

-TW-
-IV, IV, IV-
-LM, ZM, ZM, RM-
-LA, ST, RA-

17. Juni 2014 um 02:02 von J_Dizzle95 melden

4411 und 41212 sind NICHT offensiv wenn man auf die WR achtet, was zu empfehlen ist! klar wenn ich nur High/Low Spieler benutze dann ist auch ne 5erkette offensiv.

26. Dezember 2013 um 17:42 von Tiquh melden


Dieses Video zu Fifa 14 schon gesehen?

Defensive Aufstellungen

von: Spieletipps Team / 11.10.2013 um 12:02

Wenn ihr einen eher defensiven Spielstil habt, mehr in der Abwehr und dem MIttelfeld spielt, dann sind diese Aufstellungen für euch perfekt. Es empfiehlt sich zusätzlich mit der Einstellung "Normal" oder "Defensiv" zu spielen.

So spielen die Spieler eher nach hinten und helfen beim verteidigen. "Sehr defensiv" ist nicht empfehlenswert, da diese Einstellung euch zum Beispiel die Kontermöglichkeiten erschwert.


Besonders defensive Aufstellungen:

4-3-3(3) : Vier Verteidiger bilden eure Abwehr. Zusätzlich dazu spielen im Mittelfeld zwei defensive Spieler für euch, die sehr nah an der Abwehr sind. Ein wenig weiter mittig befindet sich ein ZM. Der Sturm besteht aus zwei Flügelspielern (LA und RA) und einem Stürmer.

4-4-2(2) : Abwehr: Eine 4er-Kette. Gestützt wird diese von zwei ZDMs in der Mitte. An den Seiten befinden sich zwei Flügelspieler und den Sturm bilden zwei Stürmer.

4-2-3-1 : Alleinige Spitze im Sturm und zwei ZOMs dicht dahinter. Im MIttelfeld gibt es noch einen ZOM, der ziemlich mittig spielt. Die Seiten werden von zwei ZDMs gesichert, die hinter ihnen noch eine 4er-Abwerhkette haben.

4-2-2-2 : Eine 4er-Abwehrkette, die Unterstützung von zwei Zentral-Defensiv-Spielern bekommt, die sehr mittig stehen. So wird es sehr schwer für den Gegner sein, durch die Mitte durchzukommen. Das Offensive-Mittelfeld bilden zwei ZOMs an den Seiten. Der Sturm besteht aus zwei normalen Stürmern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Volle Chemie

von: Spieletipps Team / 11.10.2013 um 12:13

Ansicht vergrössern!

Ihr solltet besonders auf eure Chemie achten. Ein Team mit einer Chemie von 100 und einer Gesamtwertung von 80 spielt immer besser als ein 83er-Team mit nur 70 Chemie.

Deshalb solltet ihr nie die Ligen mischen. Es sei denn die Nationalität der Spieler stimmt überein.


Allgemein gilt: Volle Chemie erreicht man durch Spieler aus der selben Liga, dem selben Land und/oder dem selben Verein.


Chemie basiert auf den benachbarten Spielern. Wenn ein Torwart von zwei Innenverteidigern umgeben ist, die nicht in der selben Liga spielen, kommt er nie über 4/5 Chemie hinaus. Ist die Liga jedoch die Gleiche, so ist es gar kein Problem, 10 Chemie zu erreichen.


Wichtiger als die Gesamtchemie des Teams ist die Chemie der einzelnen Spieler. Allgemein sollte angestrebt werden, eine Chemie von 9 oder 10 bei allen Spielern zu haben.

Das erreicht ihr durch gute Bindungen zwischen den benachbarten Spielern. Ist die Bindung orange, so verstehen sich die Spieler gut und mindestens ein Kriterium wird erfüllt. Perfekt ist es, wenn die Bindung grün ist. Um das zu schaffen, müssen zwei Kriterien erfüllt werden.

Beispiel:

  • ST Defoe (England) und ST Van Persie (Niederlande) spielen beide in der Barclays PL. Das ermöglicht es ihnen, trotz verschiedenen Vereinen und Nationalitäten, eine orangene (gute) Bindung zu haben.
  • ST Defoe (England) und ST Bent (England) spielen beide in der Barclays PL. Zusätzlich dazu sind beide auch noch Engländer. Das sind zwei erfüllte Kriterien. Sie haben eine grüne (sehr gute) Bindung.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es ist lediglich ein Tipp für Anfänger. So können sie sich an diesem Maß orientieren! Für vollzeit Profis, wie mich ;) bringt der Tipp nichts! ABER trotzdem GUT FÜR ANFÄNGER!

17. Juni 2014 um 02:15 von J_Dizzle95 melden

nach 10 SPielen hat man auch ohne sehr gute bindung 10 chemie

13. Oktober 2013 um 20:08 von Daniel3009 melden


Positionen mit Mehrfachbesetzung

von: Spieletipps Team / 11.10.2013 um 12:17

Die Positionen in FIFA Ultimate Team haben sich im Vergleich mit FIFA 13 ein wenig geändert. Es gibt nun die Möglichkeit, dass zwei Spieler mit verschiedener Position gleich gut (volle Chemie) auf einer Position spielen können.

  • ZM kann bedenklos auf ZOM- und ZDM-Positionen eingesetzt werden.
  • MS kann ohne Probleme von einem MS, einem ZOM oder einem ST besetzt werden.
  • ZOM kann auf ZM-Positionen eingesetzt werden.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt nicht.Es fehlt ein Chemiepunkt, um eine Positionswechselkarte kommt man nicht herrum.

05. Dezember 2013 um 17:28 von lollomat melden

stimmt

02. Dezember 2013 um 19:58 von Daniel3009 melden


Neuerungen in der Team-Chemie

von: ZeRoboto / 15.02.2014 um 00:30

Neben der Chemie zwischen den Spieler, spielt auch die Position eurer Spieler eine wichtige Rolle.

Ihr erkennt, wie gut die angegebene Position zur tatsächlichen Aufstellung passt, anhand der Kreises unterhalb der Spielerbilder.

Dieser kann 3 Farben annehmen:

Grün: Genau die richtige Position

Orange: Annähernd richtig

Rot: Völlig falsche Position

Während grüne Kreise Pluspunkte in Puncto Teamchemie bringen, wirken sich rote Kreise negativ aus.

Wie schon vorher erwähnt, können Spieler auch auf anderen Positionen spielen, als ihren eigenen. Jedoch erhaltet ihr dann keine grünen Kreise, sondern orange und somit keinen vollen Boni. Hier noch einmal eine Übersicht über alle Positionen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Fifa 14 - FIFA Ultimate Team: Abwehr / Mittelfeld / Sturm / Manager / Chemie-Stile


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fifa 14 (16 Themen)

Fifa 14

Fifa 14 spieletipps meint: Fußball-Simulation mit Detailverliebtheit, riesigem Umfang und nur minimalen Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 14 (Übersicht)

beobachten  (?