Pokemon X: Durengard - Einfach königlich (3/3)

Durengard - Einfach königlich (3/3)

von: Spaten112 / 22.10.2013 um 13:42

Und um meinen Beitrag abzurunden, möchte ich gerne ein paar Movesets präsentieren, die meiner Meinung nach sinnvoll erscheinen.

Durengard @ Überreste

Fähigk.: Taktikwechsel

EVs: 252 Atk / 252 HP/Def/SDef / 4 Def/SDef

Wesen: Mutig (+Atk -Spe)

DVs: 0 Spe

  • Königsschild
  • Gyroball / Eisenschädel
  • Sanctoklinge
  • Dunkelklaue

Wenn ich kurz erläutern darf: In der ersten Runde wird (wegen niedriger Spe) der Gegner wahrscheinlich zuerst angreifen. Da man zu dem Zeitpunkt noch in der Schildform ist, dürfte der Schaden kein Problem sein. Dann greift man an, switcht in die Klingenform und verursacht einen verheerenden Schaden. Doch nun ist man wegen den 60 Base Def/SDef sehr anfällig auf die gegnerischen Attacken. Das würde das Aus in der nächsten Runde bedeuten. Aber dafür haben wir ja Königsschild. Diese Attacke schützt den Anwender und senkt bei gegn. Kontakt erzeugenden Attacken den Atk um 2 Stufen. Noch dazu verwandelt sich Durengard zurück in die Schildform, um in Runde 3 erneut einen Treffer einstecken zu können.

Durengard @ Überreste

Fähigk.: Taktikwechsel

EVs: 252 HP / 252 Def/SDef/Spe / 4 Def/SDef/Spe

Wesen: Pfiffig (+Def -SAtk) / Sacht (+SDef -SAtk) / Froh (+Spe -SAtk)

  • Schwerttanz
  • Autotomie / Königsschild
  • Dunkelklaue / Schattenstoß
  • Sanctoklinge / Eisenschädel

Wenn man die richtige Gelegenheit am Schopfe packt, dann kann man hiermit sein/e Atk/Spe steigern und schnell und stark agieren oder den Angriff steigern und so wie bei der vorherigen Strategie vorgehen.

Checks: Was wir wissen, ist, dass Durengard an sich Probleme mit HP (60) und Regeneration der HP hat. Der einzige Move wäre Erholung, welches den Schlafeffekt leider mit sich bringt. Natürlich kann man auch ein defensives Durengard-Set ausprobieren (mit Schlafrede), dafür erscheint mir aber Duokles als physische Wall mit Evolith geeigneter.

Übrigens, sollte man ein paralysiertes Durengard angreifen lassen, so ändert es die Form, bevor bestimmt wird, ob es angreifen kann oder nicht. Sollte es sich nämlich nicht bewegen können, so könnte es sich ggf. unnötig in die Klingenform verwandeln und so eine gewaltige Defensivlücke eröffnen.

Aber auch trotz dieser Schwächen ist Durengard "einfach königlich". Denn so gesehen arbeitet man mit einem Pokémon, welches 60/150/150/150/150/60 hat und somit eine BST von 720 hätte (Arceus hat BST 720). Auch das Design finde ich atemberaubend gelungen. Respekt, GameFreak.

Daher: Durengard ist einfach nur empfehlenswert, und ich hoffe, dieser Beitrag hat sich gelohnt und ihr habt auch was gelernt...

21 von 21 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Lol ich hab den Durengard-Trick auch erwähnt in einer Frage zum Moveset und ich heiß Zwirrklop ;)

24. Oktober 2013 um 16:10 von Zwirrklop melden

Ich spiele meins mit 252HP/252ATK/4DEF @Überreste mit Königsschild, Schwerttanz, Schattenstoß und Eisenschädel. Mit den Übermäßigen Verteidigungswerten kann man locker 1-2 Schwerttänze aufbauen und dann ein ganzes Team mit Shadowsneak sweepen. :D

22. Oktober 2013 um 22:16 von Crazybrawler melden

Guter Beitrag, man könnte sogar sagen, dass Durengard overpowered ist. Dafür ist es aber (wie man an so mancher Stelle im Beitrag sieht :D) nicht ganz so einfach, richtig mit ihm umzugehen.

22. Oktober 2013 um 21:02 von MrMonster melden

nice, genial, aber ich wolld eh in mein Team tuh wegen den typ. Baer ich wert mein eigenes Set machen aber tortzdem danke für die erleuterung

22. Oktober 2013 um 20:39 von super_Zocker3000 melden

Ich hab auch ein Durengard, aber ich hab mich für ein etwas anderes Moveset entschieden. Mein Durengard beherrscht Königsschild, Schwerttanz, Krafttrick und Dunkelklaue. Krafttrick ist aber wertlos, das ersetze ich noch.

22. Oktober 2013 um 20:07 von Naturmacht melden

Immer dieser Dusclops, wa? xDD Dir lassen se komplizierte Formeln durchgehen und meine Tipps werden abgelehnt, weil zu kompliziert. - Hervorragender Beitrag!

22. Oktober 2013 um 13:57 von derschueler melden


Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?

Flottball, Finsterball, usw.

von: Trez17 / 22.10.2013 um 23:25

Wenn ihr viele Pokemon fangen wollt aber euch das "Schwächen" sparen wollt, nutzt einfach einer der vielen Bälle. Gut 80% der Pokemon fange ich entweder mit einem Flottball oder einen Finsterball und das ohne sie zu schwächen!

Ich hab auch so Yveltal mit einem Finsterball gefangen.

9 von 14 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wird man mir nicht glauben,aber ich habe Yveltal nach 3Pokebällen mit einem ganz normalen Pokeball es gefangen :D

31. März 2014 um 21:52 von LittleDannyPocket melden

GyrooHunter, ich habe auch mehrer bälle gebraucht

25. Oktober 2013 um 13:47 von Frager1997 melden

Habe Yveltal mit Pokeball , Zygarde mit Finsterball, Mewtu mit Finsterball, und Zapdos mit Pokeball Flottball ist nicht so gut aber gute tipps

24. Oktober 2013 um 16:35 von sven5 melden

Knapp 99% der Pokémon die ich fange sind mit einem Pokéball gefangen nur Mewto habe ich mit einem Hyperball gefangen.

23. Oktober 2013 um 22:15 von youri melden

@GyroonHunter dann sag mir mal warum ich mehrere Bälle gebraucht habe

23. Oktober 2013 um 17:29 von Huba14 melden

das geht bei jeden -.- eifach davo saven dan ball werfen bis die leer sind wen nicht rein geht auschalten und wieder on vornde

23. Oktober 2013 um 15:18 von super_Zocker3000 melden

Ist das auch so mit Zygrade?

23. Oktober 2013 um 14:24 von I_wanna_play melden


Fundorte aller Beeren

von: Lufia18 / 23.10.2013 um 23:45

Ausgenommen sind hierbei die Mutationen, in meiner Liste befinden sich nur die Beerenbäume und wo sie stehen, diese kann man jede Woche 1x abernten.

Mutationen sind übrigens Beeren, die man manchmal erhält, wenn man 2 verschiedene Beeren nebeneinander anpflanzt.

  • Sinelbeerenbaum: Route 5
  • Gauvebeerenbaum: Route 6
  • Persimbeerenbaum: Route 7
  • Magobeerenbaum: Route 8
  • Yapabeerenbaum: Route 10
  • Tsitrubeerenbaum: Route 11
  • Wilbirbeerenbaum: Route 12
  • Hibisbeerenbaum: Route 14
  • Jonagbeerenbaum: Route 15
  • Prunusbeerenbaum: Route 16
  • Kerzalbeerenbaum: Route 18
  • Kiroyabeerenbaum: Route 19
  • Zitarzbeerenbaum: Route 20
  • Giefebeerenbaum: Route 21
  • Tanigabeerenbaum: Route 22

10 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Viele Beeren kann man nur in Kämpfen bekommen, und nicht von den Bäumen.

01. November 2013 um 05:45 von Flom melden

Echt guter Tipps

31. Oktober 2013 um 02:16 von Prototype2012 melden

Das was ich überall gesucht hab ;)

26. Oktober 2013 um 23:56 von Dyinghelp melden

danke!

25. Oktober 2013 um 13:47 von Frager1997 melden

Ein guter Beitrag :)

25. Oktober 2013 um 11:10 von tropicthunder05 melden


Mulche

von: Der_Konsolenkiller / 23.10.2013 um 23:52

In der Nähe von Route 7 gibt es ein Beerenfeld mit 2 Biotonnen. Mit deren Hilfe kann man verschiedene Mulche herstellen, die sich auf die Beerensträucher auswirken. Doch wie stellt man bestimmte Mulche her?

Hier eine Liste der Mulche und der dazu benötigten Beeren:

  • Für 3 Wundermulche müsst ihr dreimal dieselbe Beere einwerfen, z.B. Sinelbeere, Sinelbeere und Sinelbeere. Dieser Mulch bewirkt Mutationen bezüglich der Anordnung der Beeren.
  • Für 3 Wuchermulche müsst ihr zweimal dieselbe Beere einwerfen und eine andere, z.B. Sinelbeere, Sinelbeere und Pirsifbeere. (Die Reihenfolge des Einwurfs ist hierbei egal.) Ein Wuchermulch wirkt sich positiv auf die Menge der Beeren an einem Strauch aus, insofern er oft bewässert wird.
  • Für 3 Sprießmulche müsst ihr drei verschiedene Beeren einwerfen, z.B. Sinelbeere, Pirsifbeere und Tsitrubeere. Ein Sprießmulch wirkt sich ebenso aus wie ein Wuchermulch, mit dem Unterschied, dass die Sträucher nicht oft gegossen werden müssen, d.h. ihr müsst mit Sprießmulch präparierte Sträucher nicht öfter gießen, wie normale Sträucher.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt soweit, nur dass es nicht um die Beerensorte sondern um die Farbe geht. Bei dem Beerenmixer gilt das gleiche.

03. November 2013 um 18:41 von TheShadowDragon melden

Funktioniert perfekt. Bei mir kommt der Sprießmulch mit diesen 3 Beeren raus: Sinel, Pirsif und Fragiabeere.

27. Oktober 2013 um 18:06 von Agihm melden

@super_Zocker3000 Versuch es mal mit Beeren, deren Sträucher unterschiedlich aussehen. Ich glaube, das Spiel sieht die Beeren erst dann als unterschiedlich an. Zumindest war es bei mir bis jetzt immer so =)

24. Oktober 2013 um 17:20 von anna_101 melden

Bei mir kommt immer Wucher raus auch bei 3 unterschielchen !!! aber die Erkläreungen sind gut xDDD

24. Oktober 2013 um 12:52 von super_Zocker3000 melden


Lavados, Arktos, Zapdos und Starter

von: Master3000 / 24.10.2013 um 22:47

Wenn ihr die Pokemon Liga durchgespielt habt, taucht zufällig im hohen Gras je nach STARTER(!) einer des legendären Vogel-Trios auf!

Igamaro: Arktos

Fynx: Zapdos

Froxy: Lavados

Außerdem steht nach dem ersten durchspielen eure Freundin Sannah vor dem Haus. Sie gibt euch das Starter-Pokemon das sie am Anfang gewählt hat! Ihr könnt ihr dafür irgendeins was ihr nicht braucht tauschen, das ist euch überlassen!

Igamaro: Froxy

Fynx: Igamaro

Froxy: Fynx

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Vögel kann man erst fangen wen man ihnen 10 mal begegnet ist

25. Oktober 2013 um 17:33 von Flom melden


Weiter mit: Pokemon X - Kurztipps: GTS-Verbindungsfehler / Ein Pokémon in höchstens 6 Stunden auf Level 100 / Items durch Attacken / Perfekter Ort zum Pokemon-Eier ausbrüten / Meganezone und Volumnias

Zurück zu: Pokemon X - Kurztipps: Gute Geldquelle: Kampfschloss / Supertraining leicht gemacht / Zygarde begegnen / Durengard - Einfach königlich (1/3) / Durengard - Einfach königlich (2/3)

Seite 1: Pokemon X - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon X
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon X (Übersicht)

beobachten  (?