Pokemon X: Kostenlose Premierbälle

Kostenlose Premierbälle

von: faesschen / 15.11.2013 um 18:37

Für kostenlose Premierbälle benötigt ihr Kaufkraft Lv. 3 und ein vielfaches von 1. 000 Geld.

Im nächsten Pokemon-Center aktiviert ihr dann die Kaufkraft Lv. 3 und kauft dann immer 10 Pokebälle im Packet für 1. 000 Geld und bekommt dann einen Premierball gratis dazu. Wenn ihr dann die Pokebälle wieder verkauft, bekommt ihr dann wieder das Geld zurück.

So könnt ihr auch etwas Geld verdienen, wenn auch nicht so viel wie z. B. im Kampfschloss

11 von 18 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sauber :D Das Geld heißt aber nicht 'Geld' ;D

29. Dezember 2013 um 07:43 von Konan(avatsukis) melden

Is halt just for fun

24. November 2013 um 17:09 von Zwirrklop melden

einfach LOL

19. November 2013 um 21:18 von Dusclops melden

Ahhhhhhh sterben

16. November 2013 um 20:56 von Games191 melden

Billig kaufen, teuer verkaufen guter Trick.

16. November 2013 um 18:45 von Sandfall melden

Bester Tipp uff WELT! °___°

16. November 2013 um 16:13 von derschueler melden

Tricky :D

16. November 2013 um 10:30 von flubbiflubflub melden


Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?

Sonderbonbons

von: Pokerus91 / 23.11.2013 um 01:47

Fangt euch ganz am Anfang 5 Zickzacks mit der Fähigkeit Mitnahme und kämpft ein paar mal gegen wilde Pokemon (manchma auch Trainer) und guckt ab und zu mal ob eines oder mehrere der Zickzacks ein Item Tragen...darunter findet ihr manchmal ein Sonderbonbon aber meistens sind es Hypertränke oder andere gute Items

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke Kenn ich schon aber hab nicht gedacht das es noch geht

08. Februar 2014 um 18:16 von jan202 melden

Das gab es schon immer -.-

24. November 2013 um 17:10 von Zwirrklop melden

eigentlich gut aber es muss einen bestimmten Level haben um diese items einzusammeln

23. November 2013 um 14:01 von snudels melden


Shiny Chaining

von: marvmeese / 23.11.2013 um 10:13

Pokeradar Chaining

Für diese Methode benötigt ihr den Pokeradar, welchen ihr nach Abschluss der Top 4 im Labor des Professors erhaltet.

1. Deckt euch mit vielen Schutzitems und Pokebällen eurer Wahl ein.

2. Sucht eine Grasfläche auf, die mindestens 5 mal 5 Felder groß ist, setzt Schutz ein und aktiviert den Pokeradar. Ab jetzt nur noch zu Fuß laufen.

3. Nun bewegen sich mehrere Grasfelder. Sucht euch eins aus und betretet dieses. Dabei solltet ihr euch merken, wie sich das Gras bewegt hat.

4. Besiegt oder fangt das Pokemon. Durch Flucht bricht eure Pokeradar Kette.

5. Das Gras bewegt sich nach dem Kampf erneut. Achtet genau darauf, wie es sich bewegt und betretet ein Feld, welches sich genau so bewegt, wie zuvor. Erscheint nicht mehr dasselbe Pokemon wie zuvor, müsst ihr wieder bei Schritt 1 anfangen.

6. Wiederholt Schritt 5, bis ein Shiny auftaucht. Die Chance auf ein Shiny beträgt nach einer Kette von 40 Pokemon ca 1 zu 200.

Masuda Methode

Man benötigt zwei Pokemon aus verschiedenen Ländern. Diese werden drei Buchstaben neben ihrem Namen gekennzeichnet. Zudem müssen beide Pokemon ein Ei in der Pension legen können.

Tipp: Besorgt euch ein Ditto aus einem anderen Land. Es kann mit jedem Pokemon, das Eier legen kann, ein Ei erzeugen.

Bringt die beiden Pokemon zur Pension. Die Chance, das ein Shiny schlüpft, beträgt 1 zu 1639.

Fishing Methode

Für diese Methode benötigt ihr eine Angel, Profiangel oder Superangel und ein Pokemon mit der Fähigkeit Saugnapf oder Wertehalter, welches den Rauchball ausgerüstet hat. Setzt dieses Pokemon an die erste Stelle im Team.

1. Sucht euch einen Angelplatz eurer Wahl.

2. Angelt ein Pokemon.

3. Flieht oder besiegt das Pokemon.

4. Wiederholt Schritt 2 und 3 bis ein Shiny erscheint.

ACHTUNG: Während dessen dürft ihr nichts anderes machen, zum Beispiel euch bewegen, speichern oder das Menü offnen. Sollte kein Pokemon anbeissen oder ihr im falschen Moment den A Knopf drücken, reißt eure Kette.

Nach ca 20 bis 40 Kämpfen kann bereits ein Shiny auftauchen.

9 von 14 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr nützlicher tipp!

03. Januar 2014 um 00:45 von Klennis32 melden

Jup beim Shiny Fishing helfen auch Pokemon mit Saugnapf oder Wertehalter.

30. Dezember 2013 um 23:14 von powerhydropi melden

Falsch. Die Chance der Masudadingens betrug in der 5. Generation schon 1:1365,irgendwas... was in KEINER Weise "viel" ist.

26. November 2013 um 11:51 von derschueler melden

die chance bei der masuda methode ist falsch. die beträgt 1:2048

25. November 2013 um 18:53 von supermario999 melden

sehr gut erklärt

23. November 2013 um 14:02 von snudels melden


Starke Attacke bekommen

von: Sandfall / 23.11.2013 um 10:16

Bei Attacke-Erinnerin kann das Pokemon auch an Attacken erinnern, die sie noch gar nicht gelernt haben. So kann man zum Beispiel Ramoth schon Feuerreigen beibringen ohne das es Lv. 100 erreicht hat. Herzschuppe gibt es auch genug in Spiel, bei Tiernon bekommt man jeden Tag ein Herzschuppe, wenn man ihn ein Tanzattacke zeigt oder in der nähe von Relivera City kann man auch Liebiskus angeln und Raub einsetzen.

3 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Vivillons Flügelmuster bestimmen

von: Pokemaster2012 / 23.11.2013 um 18:10

Vivillon, der bisher außergewöhnlichste Formwandler, hat, wie wir ja wissen, in jedem Land ein, zwei oder mehrere verschiedene Flügelmuster (z. B. Aquamarin= Bayern; Blumenmeer= Baden-Württemberg.) Einige von euch haben es sich zum Ziel gemacht, alle Muster zu sammeln, die es gibt. Per GTS ist dies zwar möglich, jedoch verlangen die meisten Leute dagegen eines der Legendären Pokemon (auch solche von früheren Generationen- Mew und Rayquaza zum Beispiel.)

Aber nun habe ich (durch puren Zufall) eine einfachere Methode entdeckt, wie man Vivillon in dem Muster bekommt, das man haben möchte. Ganz leicht: Ihr stellt einfach euer Heimatland -und region auf die Sprache, die eurem gewünschten Vivillon entspricht um. Ich hab's probiert & die Region vom BaWü auf Bayern umgestellt. Es hat geklappt.

Beachtet aber: Das ganze müsst ihr machen, BEVOR ihr euch ein Purmel fangt. Das Spiel erkennt nämlich die eingestellte Region und das Land. Wenn ihr jenes erst nach dem Fang von Purmel macht, nimmt das Vivillon die Form an die eurem Heimatland & Sprache entspricht.

5 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich hab den Trick auch schonmal ausprobiert. Klappt nicht immer, weil es einige Formen gibt, die gebietsübergreifend zu finden sind. So findet man beispielsweise in Bayern nicht nur den Aquamarin, sondern auch den gewöhnlichen europäischen braunen. Muss man also etwas fuckeln, aber in Gebieten, wo nur eine Sorte vorkommt geht es. Allerdings klappt es nicht mit dem japanischen, weil ich meinen DS nicht auf Japan stellen kann und Südamerika geht leider auch nicht. Nur USA und Europa klappt.

10. September 2014 um 18:38 von Tigerdragon86 melden

Ich hab das für Blumenmeer umgestellt und trozdem ein braunes bekommen...

05. Januar 2014 um 19:04 von Momo-aus-Konohana melden

Hat bei irgendwem der Trick funktioniert? Bei mir und bei allen anderen, die ich kenne, nicht. Also weg mit diesem unnützen Sch...

19. Dezember 2013 um 07:57 von pokemonsucher melden

Eben immer diese Leute.Hab aber guten Deal gemacht.

25. November 2013 um 19:57 von RufNekz_ melden

Ich finde auch echt blöd, dass dann die Leute, gegen so ein einfaches Pokemon ein legendäres wollen. Manche sind so bescheuert und schreiben z.B. Xerneas LV 10 oder Fennexis LV 10. Ich meine Hallo?? Wie soll das denn bitte schön funktionieren?! Oder Cheat

24. November 2013 um 09:54 von reshiramxerneas melden

Funktioniert leider nicht

24. November 2013 um 05:22 von marvmeese melden

einfach ein bisschen das Spiel veräppln XD

23. November 2013 um 18:35 von Sennar234 melden


Weiter mit: Pokemon X - Kurztipps: Beeren Mixen ! / Beeren Fundorte ! / Alles über Pofflés ! / PokeMonAmi streicheln an den richtigen Stellen / Restaurants

Zurück zu: Pokemon X - Kurztipps: Besondere Trainer, gutes Training Pokemon Trainer / Einfach Herzschuppen sammeln / Shiny-Fischen / Beeren-Mutation / Neue Items der Gen VI

Seite 1: Pokemon X - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon X
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon X (Übersicht)

beobachten  (?