Pokemon X: Bekannter Wald

Bekannter Wald

von: jayfox / 12.10.2013 um 12:27

Vielleicht kennt ihr ja schon den "Nouvaria-Wald" zwischen Route 2 und 3. Wer genauer hinsieht und vielleicht die früheren Pokémonspiele gespielt hat, der wird sicherlich nach einiger Zeit bemerken, dass der Aufbau des Waldes eines anderen Waldes im Pokémonuniversum gleicht. Der "Nouvaria-Wald" ist in Wirklichkeit eine leicht veränderte und modernere Form vom "Vertania-Wald" aus Kanto.

20 von 32 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Coole information


Serpifeu7@ Ach ja wann denn ?

04. September 2014 um 21:54 von pamparoma melden

Ist mir auch beim durchqueren aufgefallen das er so gebaut ist. er hat nur ein paar kleine unterschiede vom aufbau her.

03. Januar 2014 um 16:52 von lemab melden

Das ist eindeutig kein Tipp!

30. Dezember 2013 um 15:47 von maddiboy melden

Wenn man aufpasst merkt man es

30. Dezember 2013 um 12:42 von Lenny1000 melden

Was habt ihr alle? ist doch cool

08. Dezember 2013 um 18:52 von cool-rakete melden

erfährt man im Spiel

17. November 2013 um 06:39 von Serpifeu7 melden

Das ist kein tipp

20. Oktober 2013 um 02:15 von arliindPOKEfreak3 melden


Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?

Stangen für Rollerskates

von: harvestmoonfan23 / 12.10.2013 um 15:00

Ihr habt sicher schon im Spiel diese Stangen gesehen die ab und zu mal herumstehen. Wenn ihr die Rollerskates habt könnt ihr auf diesen Stangen surfen. Allerdings braucht ihr genügend Schwung, denn sonst fallt ihr runter.

6 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ehm das ist doch das A und O oder nich o.ö sollte man wissen

08. Dezember 2013 um 21:06 von -Lost_Hope- melden

Das wird doch sogar im spiel verlangt wer das nicht checkt sollte pokémon gar nicht erst spiele

20. Oktober 2013 um 04:45 von Parapunk melden

Also das nen ich mal Cool

18. Oktober 2013 um 20:29 von SpieleNerd melden

Das merkt man zwar irgendwann aber trotzdem hilfreich

16. Oktober 2013 um 11:22 von Gamemaster01 melden


Tipps für Anfänger

von: Turtoktornuptogewaldropanferno / 12.10.2013 um 16:57

Achtung! Dieser Artikel könnte eventuellSpoiler beinhalten und sollte darum von Personen die ihren Spielspaß behalten wollen nur mit Vorsicht gelesen werden! Außerdem richtet sich der Tipp an Anfänger der Pokèmon Spielereihe, welche ab X/Y dazugekommen sind, also bitte keine vorschnellen Negativen Kommentare. (Anregungen sind aber gerne gesehen.)

1: Am Anfang solltet ihr eure Pokèmon auf Level 10 und höher trainieren.

2: Wenn ihr die Umgebung erkundet, geht auch mal nicht nur den Weg entlang, sondern sucht ein bisschen. Vieleicht findet ihr ja das ein oder andere Item.

3: Schwächt Pokèmon bevor ihr sie fangt, da sie sonst freibrechen (Eine Verbrennung, Vergiftung, Paralyse, Schlaf oder Einfrieren heben eure Chancen zusätzlich).

4: Geht immer in ein Pokècenter wenn ihr eins seht, um eure Kraft- und Angriffspunkte aufzufüllen.

5: Gebt nie zu schnell auf, wenn ihr mal verliert, sondern benutzt das Supertraining und trainiert euren Level hoch.

6: Eine schwächere, sehr effektive, am besten mit eurem eigenen Typ zusammenpassende Attacke, ist manchmal wirkungsvoller als eine starke nicht effektive Attacke. Außerdem achtet auch auf Zusatzeffeckte von Fähigkeiten/Attacken.

7: Egal was ist, VERGESST NIE DEN SPIELSPAß! Außerdem denkt euch eigene Strategien aus und seid experiementierfreudig! Viel Spaß wünscht euch Turtoktornuptogewaldropanferno

16 von 18 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mit supertraining kann man keine lv. bekommen

01. Juni 2014 um 17:08 von Pokemonasche melden

Der Tipp ist sehr Praktisch

21. April 2014 um 12:39 von Teddy112 melden

das ist ein wunder was diese tipp ist ^^

08. April 2014 um 15:25 von Ichliebepokemony melden

Danke hab das erste pokemon bekommen

02. Januar 2014 um 18:35 von bebo178 melden

Ganz nett. Aber man muss echt auf das Level achten!

08. Dezember 2013 um 21:07 von -Lost_Hope- melden

Ist zwar lieb gemeint aber ich denke wen man das nicht selber weis dann brauch mann gar nicht erst anfangen XD

20. Oktober 2013 um 04:48 von Parapunk melden

ich gebe euch recht ein hohes level ist da wirklich ratsam

17. Oktober 2013 um 18:07 von lucarioturtok melden


Newtu, Zygarde, Wanderpokemon

von: Flatresist / 12.10.2013 um 16:58

Hier die Fundorte zweier legendärer Pokemon die ich bisher nach der Haupthandlung fand und Infos zu Wanderpokemon.

Mewtu: Nach beenden der Pokemon Liga findet ihr im Pokemon-Dorf eine Höhle zu der vorher der Zugang versperrt war, hier findet ihr Mewtu. Diese verfügt über Genesung also solltet ihr Schlaf-Attacken im Gepäck haben.

Zygarde: Ihr müsst immer weiter in die Omega Höhle vordringen. Ihr findet irgendwann einen Eingang, den ihr erst passieren könnt, sobald ihr die Pokemon Liga geschafft hat, dort findet ihr das Pokemon Zygarde, welches in der Lage ist seinen Typ zu ändern. nebenher könnt ihr in dessen Höhlenabschnitt noch einen Adamant, einen Weiß und einen Platinum -Orb einsammeln, welche später für Giratina, Palkia und Dialga von Nutzen sind.

Wanderpokemon: ihr könnt in X und Y Lavados, Zapdos und Arktos als Wanderpokemon in der Kalos-Region treffen

12 von 17 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cool aber ich hab alle mit einen flottball gefangen

10. Juli 2014 um 15:20 von Ungespielt melden

mewtu war voll leicht zu fangen habe nur 3 Hyberbälle gebraucht und die vögel fliehen die ersten 10 mal nach dem 10 mal kann man sie bei der höhle in der azurbucht fangen

04. Januar 2014 um 18:27 von jakoblester melden

Ich hab die beiden auch mit nem Pokeball geschafft, aber die Vögel sind voll schwer weil sie andauernd abhauen und man nur einen ball immer werfen kann.

03. Januar 2014 um 16:56 von lemab melden

Also ich weiss nicht was ihr habt aber ich musste für Mewtu nen Meisterball benutzen, obwohl ich Xerneas und Zygarde mit nem Pokeball gefangen habe...

31. Dezember 2013 um 14:41 von Saschgoku melden

Cool danke! Es heißt aber Mewtu Schnelligkeits Fehler was ;D

08. Dezember 2013 um 21:08 von -Lost_Hope- melden

Gibt doch ein Drio: Xerneas, Yveltal, Zygarde wobei es wahrscheinlich bald eine Z- Version geben wird in dem Zygarde die Hauptrolle der legendären Pokémon übernehmen wird.

02. Dezember 2013 um 11:18 von Fragensteller09090 melden

Newtu?

13. November 2013 um 13:28 von Max281 melden


Feelinara bekommen

von: 2Paddy1 / 12.10.2013 um 16:58

Wenn ihr ein Feelinara haben wollt müsst ihr als aller erstes ein Evoli fangen. Evoli findet ihr auf Route 10 in Kalos.

Nun müsst ihr Evoli auf 5 Zuneigungsherzen bekommen. Das könnt ihr machen in dem ihr es mit Cupcakes füttert und es streichelt. Wichtig ist, dass euer Evoli eine Attacke vom Typ Fee beherrscht, denn sonst wird es sich nicht entwickeln.

Wenn ihr nun diese beiden Voraussetzungen erfüllt, entwickelt sich Evoli beim nächsten Level-Up zu Feelinara.

17 von 25 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

echt cool werde ich machen

10. Juli 2014 um 15:25 von Ungespielt melden

Ist ein guter Tipp,aber es sind bei mir 2 Herzen gewesen.

20. März 2014 um 19:28 von Rainbowwolf melden

Steht I'm poke-wiki

09. Februar 2014 um 15:24 von Likesaralp melden

am besten ein evoli auf lvl 1 haben in 2 herzen machen auf lvl 1 und ihn dann die attacke kulleraugen beibringen ich mein evoli lernt es auf lvl 10 dann habt ihr ein feelinara

01. Februar 2014 um 12:12 von vegetnappa2010 melden

Sehr cool! Schön zu wissen ;D Man braucht aber echt nur 2 :)

08. Dezember 2013 um 21:09 von -Lost_Hope- melden

Gut aber man braucht nur 2 Herzen und nein bei Nachtara muss man es bei Nacht ein Level höher bringen.

27. Oktober 2013 um 12:58 von Goldgamer melden

jetz habe ich ein feelinara :) danke!

25. Oktober 2013 um 13:38 von Frager1997 melden


Weiter mit: Pokemon X - Kurztipps: Pirouette / Attackenbericht ganz einfach nachsehen / Rollerskate Tipps / Fossilien / Das Fahrrad

Zurück zu: Pokemon X - Kurztipps: Spezifische Pokemon in der X-Version / Spezifische Pokemon in der Y-Version / Letzte Entwicklungsstufe der Starter / Der neue EP-Teiler / Leveln leicht gemacht

Seite 1: Pokemon X - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon X
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon X (Übersicht)

beobachten  (?