Pokemon X: DNS-Keil

DNS-Keil

von: lukastucek / 06.02.2014 um 09:39

Wenn ihr bei Pokemon X/Y ein Kyurem und Zekrom oder Reshiram habt, wird euch dieser Tipp hilfreich sein.

Geht nach Batika City. Wenn ihr von der Kontaktsafari aus nach links geht, seht ihr zwei Häuser, ihr geht in das erste Haus, geht in die kÜche (rechts) und spricht die Frau an (dabei muss Kyurem mit Zekrom bzw. Reshiram im Team sein). Dann wird euch die Frau den "DNS-Keil" geben und schon könt ihr kyurem mit Zekrom oder Reshiram fusioieren.

Viel Spaß :D

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wurde hier bereits erwähnt.

07. Februar 2014 um 03:17 von marvmeese melden

Dazu gibt es schon einen Tipp

06. Februar 2014 um 14:41 von Monkey_D_Luffy melden

Man muss NUR Kyurem im Team haben.

06. Februar 2014 um 12:05 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?

Pokemons klonen

von: Games191 / 07.02.2014 um 09:51

Um Pokemons zu klonen braucht ihr erst mal 2xein 3DS 2 Exemplare von Pokemon X und Pokemon Y ist egal welches.Zum Klonen müsst ihr erst mal beim einem 3DS ein pokemon ins Team nehmen das ihr klonen wollt und in das andere ein Pokemon das ihr nicht braucht so ,jetzt müsst ihr den Tausch starten und das pokemon das ihr klonen wollt anbieten und beim anderen 3DS das pokemon das ihr nicht mehr braucht und dann tauschen.Jetzt kommt das wichtige nach dem man getauscht hat kommt da ein blauer Ladebildschirm und bei dem 3DS da das pokemon ist das ihr klonen wollt müsst ihr genau wenn das Blaue Bildschirm 4,6 Sekunden warten und den einen 3DS ausschalten das andere erst wenn da ein schwarzer Bildschirm kommt ,dass spiel wieder anmachen und ihr habt es in jeden 3DS jeweils das gleiche Pokemon.ACHTUNG das Klappt nicht immer.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


PokeMonAmi

von: lemab / 07.02.2014 um 09:53

Bei PokeMonAmi kann man ja ein Pokemon streicheln, füttern, mit ihm spielen und mit ihm sprechen. Es gibt jedoch ein paar Punkte zu beachten wenn man will ,dass das Pokemon einen schnell mag:

1.: Richtige Nahrung: Jedes Pokemon mag einen anderen Poffle. Welcher das ist kann man an der Farbe des Pokemons und am Typ erkennen. Man sollte also, beispielsweise einem Alpollo einen braunen Poffle, anstatt eines grünen, geben. Zudem gibt es noch Poffles mit einem ,,Sahnehäubchen" obendrauf. Diese haben eine höhere Qualität als die normalen. Sie machen das Pokemon satter, machen es ein bisschen fröhlicher und erhöhen die Freundschaft etwas mehr. Die Poffles die man als Geschenk erhält, wenn Pokemon von Freunden oder Bekannten da waren (tauchen einfach auf dem PokeMonAmi-Bildschirm auf), werden von allen Pokemon gemocht und erhöhen bei jedem Pokemon die Freundschaft und Sattheit gleich.

2.: Spielen: Welches Spiel man mit welchem Pokemon spielt ist im Grunde egal. Je nach Schwierigkeitsgrad und der Punktzahl, die man erreicht, hat ein Pokemon mehr Spaß. Und je mehr Spaß ein Pokemon hat desto schneller steigt die Freundschaft.

3.: Streicheln: Jedes Pokemon wird gerne an einer bestimmten Stelle gestreichelt. Meistens ist das der Bauch oder der Kopf. Bei manchen Pokemon passiert auch etwas mit der Hand: Zum Beispiel friert die Hand ein, wenn man beim Schwarzen- bzw. dem Weissen Kyurem eine Eisader berührt. Bei Pokemon wie Alpollo und Darkrai wird die Hand dunkler beim Streicheln. Darkrai hat sogar noch eine Besonderheit: Wenn man die Weisse Mähne antippt, dann schlägt es zu und verliert Freundschaft. Das kann bei anderen Pokemon auch so sein.

Wenn man also schnell ein Pokemon mit hoher Freundschaft will dann sollte man die genannten Punkte beachten. Zusätzlich eignet es sich ein Pokemon mit dem Luxusball zu fangen, da solche Pokemon schneller zutraulich werden. Zudem gibt es noch andere Wege die jedoch allgemein bekannt sind. Für Leute die es nicht wissen: Illumina City: Manche Säfte in der Saftbar, Pokemon trainieren und nicht besiegen lassen. Pokemon Entwickeln. Ansonsten gibt noch einen Trick: Wenn man ein Shaymin im Team hat, steigt die Freundschaft eines Pokemon auf das Maximum.

2 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jedes Pokemon mag jeden Poffle nur mal so am Rande

25. Mai 2014 um 00:36 von Huba14 melden

Das hat nichts mit dem eigentlichem freundschaftswert zu tun

22. März 2014 um 11:53 von onepiece24 melden

sehr gut und schön erklärt und poffles kann man auch durch spiele erhalten was wohl klar ist

07. Februar 2014 um 19:55 von snudels melden


Fundorte von 9 Sonderbonbons

von: Christian4907 / 09.02.2014 um 01:34

1. Magnum-Opus-Palast (versteckt)

2. Petrophia (versteckt, unten am Wasser)

3. Route 13

4. Route 14

5. Route 16

6. Route 16 (versteckt)

7. Route 17

8. Mosaia

9. Route 21

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der tipp ist garnicht so schlecht,für die leute die kein Internet haben und deshalb auch keine Möglichkeit haben Wundetausch zumachen und gegen Pokemeilen einzutauschen.

15. Februar 2014 um 11:33 von Prototype2012 melden


Demeteros und co. Tiergeist

von: Thunderwolf100 / 10.02.2014 um 13:36

Nachdem in den letzten Tagen jetzt alle Pokémon von alten Editionen auf die neuen wandern, habe ich mich doch dazu entschlossen Pokémon bank wenigstens für die ersten 30 Tage auszuprobieren. Ich habe also alle wichtigen Pokémon rübergeladen. Darunter waren auch Boreos, Demeteros und Voltolos. Wie ja bekannt ist gibt es Tiergeistformen von diesen Legendären. Ich habe mich also geragt wie man die in X und Y bekommen könnte. Durch die Hilfe eines Freundes kamen wir auf die Idee in der Spiegelhöhle nachzuschauen. Nach kurzem suchen fanden wir eine Wissenschaftlerin die uns, da wir die drei Legendären im Team hatten, einen Wahrheitsspiegel gab. Mit diesem (findet ihr im Beutel unter Basis Items) könnt ihr alle drei in ihre Tiergeistformen bringen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das nächste mal bitte etwas kürzer, ich will nicht deine halbe Lebensgeschichte wissen

11. Februar 2014 um 21:37 von Dyinghelp melden

Man braucht nur eins der drei Wetter-Pokemon

11. Februar 2014 um 17:11 von TheShadowDragon melden


Weiter mit: Pokemon X - Kurztipps: Pokemon Bank Cheat-Erkennung / Rollerskates Stunts / Aerodactyl schon vor dem 2. Arenaleiter! / Pokemon Klonen / Verdoppeln in X / Y !! / Team-Vorschlag für das Kampfhaus (100 Siege)

Zurück zu: Pokemon X - Kurztipps: Mega-Evolutionen der Kanto Starter / Extrem-Leveling für schnelles Lv. 50 / Pokemon Liga gut überstehen (Sorry falls doppelt) / Pokemon Liga gut überstehen (Sorry falls doppelt) / Ist da ein Ei?

Seite 1: Pokemon X - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon X
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon X (Übersicht)

beobachten  (?