Black Barts Schachzug: Komplettlösung AC 4

Black Barts Schachzug

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 12:32

Im Südwesten trefft Ihr Roberts und startet die Mission. Steuert dann die Flussmündung im Süden an.

Als Erstes müsst Ihr die Flagge der Portugiesen stehlen. Lasst Euch dafür auf der einen Seite des Schiffes entdecken, taucht drunter durch und klettert auf der anderen Seite nach oben. Auf dem Vormast oben seht Ihr zwei Schützen bei der Flagge. Erledigt Beide, aber lasst sie nicht auf Deck fallen. Schnappt Euch die Flagge und springt von hier direkt wieder ins Wasser und zurück zu Eurem Schiff.

Fahrt nun weiter und achtet darauf, kein anderes Schiff zu rammen. Schwimmt nach der ersten Biegung an Land und schleicht Euch bis zur Höhle vor. Allerdings gehts es erstmal weiter zum Strand, natürlich heimlich durchs Gebüsch. Geht weiter bis zum Lagerfeuer und öffnet die Truhe. Jetzt geht wieder zurück zum Schiff, dass Euch freundlicherweise von Roberts hergesteuert wird.

Wenn Ihr am Wachposten mit zwei Türmen angekommen seid geht wieder an Land. Erklimmt den ersten Turm, führt ein Doppelattentat aus und geht weiter Richtung zweiter Turm. Klettert dann am Heck der Galeone nach oben. Springt von dort zum Türm rüber. Von dort könnt Ihr für ein optionales Ziel den Kapitän mit einem Seilschwung töten. Gelingt Euch das, übernimmt Eure Crew das Schiff, dass Euch nun gehört. Zerstört nun mit dem Schiff alle gegnerischen Schiffe und fahrt zum Marker, um die Mission zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?

Mord und Totschlag

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 12:41

Diese Erinerung beginnt nördlich der letzte Mission. Segelt in das Sperrgebiet, wo sich Nebelbänke und Riffe befinden. Die Benjamin befindet sich ungefähr bei 241-236. Um die nächste Szene zu startet müsst Ihr nur die Benjamin zerstören, könnt die Anderen also ignorieren.

Folgt danach Hornigold an Land. Hier könnt Ihr Euch frei durchmetzeln, bis Ihr zur Zerstörten Brücke kommt. Springt über den Baum auf die andere Seite und versteckt Euch dort.

Schleicht Links an den Ruinen vorbei und klettert auf die Hohe Säule auf der anderen Seite. Dort könnt Ihr synchonisieren und für das Zusatzziel Hornigold durch ein Luftattentat töten, womit Ihr die Mission abschließt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Observatorium

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 12:50

Bei der Insel im Süden beginnt diese Mission. Dort trefft Ihr Roberts, der Euch zum Observatorium bringen möchte. Legt erstmal die Waffen weg und tötet niemanden.

Schleicht durch die Büsche und schlagt die Wächter nieder, ohne sie zu töten. Das Krokodil, auf das Ihr treft könnt Ihr einfach erschießen.

Nach dem dritten Gebiet kommt Ihr zu einem Dorf in einer Bucht. In der Höhle haltet Euch Links, und nach der Biegung Rechts. Auf der anderen Seite der Schlucht seht Ihr eine Wache und einen EIngang. Tötet die Wache. Geht durch den Eingang und dann Rechts, wo Ihr einen Hüter und eine Truhe findet. Danach geht es weiter in der Höhle. Haltet Euch Links und erledigt die Wachen aus den Gebüschen heraus. Geht weiter die Schlucht entlang und erledigt die beiden Fischer.

Jetzt verlasst die Höhle und geht in den nächsten Dschungelabschnitt. Hinter dem Altar geht es Links und nach oben. Rennt über den Baumstamm, schnappt Euch das Fragment und folgt dem Weg weiter zum Wasserfall. Dort geht es weiter nach oben zu den schwarzen Steinen.

Verprügelt die drei Hützer auf dem Tempel und wartet, dass Roberts nachkommt. Nehmt die Kiste und folgt Roberts zum Schrein, wo Ihr die Kiste ablegen könnt. Nach der Zwischensequenz klettert Ihr nun Links nach oben. Der Ausgang ist ein Fenster ganz oben.

Wenn Ihr draußen seid lauft zur Gruppe der Piraten und beendet die Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abstergo Entertainment 4

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 12:57

Ihr wacht in einer Zelle bei Abstergo auf.Jetzt melden sich erstmal Melanie und der Hacker. Folgt dem Pfeil bis zum Kameraraum. Die Einstellung für die Kameras ist 5773. Dann gehts in den Serverraum und hackt noch den Mainframe mit der Kombination 7773. Jetzt müsst Ihr noch das Spiel mit den leuchtenden Kugeln absolvieren. Nach der Vision folgt Ihr dem Pfeil wieder in Eure Zelle zurück und zum Animus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leiden, ohne zu sterben

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 13:05

Schaut Euch die Verhandlung an und wartet. Rüttelt nun am Eurem Käfig, bis Ihr zwangsrekrutiert werdet. Ihr müsst zum Eingang des Gefängnisses ohne entdeckt zu werden.

Die Gruppe um die Glocke könnt Ihr mit Berserkerpfeilen schnell erledigen. Weiter entlang an der Stadtmauer bleibt Ihr immer in den Büschen in Deckung. Am Eingang zum Gefängnis ist noch eine Glocke. Benutzt hier wieder Berserkerpfeile um die Wachen auszuschalten. Von dem Gerüst aus könnt Ihr jetzt die nächsten Zwei Wachen mit einem Doppelattentat erledigen. Schelcith Euch unten nun durch die Büsche zum Haupttor. Springt dort in den Heuwagen. Erledigt von hier aus die Wache, die Ihr anlocken könnt. Dann geht ins Gefängnis. Benutzt den Adlerblick und schaut in die Zellen.

Lauft um die Ecke, erledigt heimlich die Wache und tötet beide Wachen in der Halle. Dann geht zum Gefangenen in der Ecke, der sich als Vane herausstellt. Geht weiter durch das Gefängnis und schaut mit Adlerblick in die Zellen. In der zweiten Halle erledigt Ihr noch alle Wachen und befreit anschließend Mary und tragt sie zum Ausgang.

Draußen lauft Ihr mit ihr zum Strand, aber passt auf dass Ihr nicht entdeckt werdet. Beim Boot angekommen habt Ihr die Mission abgeschlossen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung AC 4: Alles ist erlaubt... / Kein Gouverneur mehr / Royal Misfortune / Verdorbenes Blut / Immerzu ein Dorn

Zurück zu: Komplettlösung AC 4: Gehe nicht in Frieden / Aufgeblasene Bastarde / Gestrandet / Welch Überraschung / Vertrauen muss man sich verdienen

Seite 1: Komplettlösung AC 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

AC 4

Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC 4 (Übersicht)

beobachten  (?