Gehe nicht in Frieden: Komplettlösung AC 4

Gehe nicht in Frieden

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 11:42

Für diese Mission ist es ratsam, Euer Schiff stark gepanzert und bewaffnet zu haben. Ganz im Norden startet Ihr dann die Mission.

Folgt dem Mann, am Besten mittels der herumstehenden Gruppen Feiernder. Wenn der Mann im Wald verschwindet, hört Ihr wie er Wachen ruft. Erledigt diese aus der Deckung heraus und belauscht anschließend das Gespräch. Werft eine Wache vom Balkon für das optionale Ziel (von denen Ihr vier benötigt) und folgt den Beiden Verdächtigen durch den Eingang. Im Hof versteckt Ihr Euch wieder in Büschen und überquert dann den Hof. Folgt weiter Eurem Ziel, bis das Signal gegeben wird. Ab jetzt habt Ihr eine Minute Zeit, um zu Eurem Schiff zu kommen.

Der Weg ist aber nicht lang, so dass Ihrt mit dieser Begrenzung keine Probleme haben solltet. Nehmt den Weg über die Dächer, dann sollte dieses Limit leicht reichen.

Auf See steht Ihr nun dem hochgerüsteten Kriegsschiff gegenüber. Bleibt soweit möglich am Heck und schießt es sturmfreif. Sobald Ihr entern könnt macht dies. Sucht per Adlerblick Eure zwei Ziele und erledigt sie. Kehrt dann zurück zu Eurem Schiff und segelt aus dem Gebiet hinaus, um die Mission abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?

Aufgeblasene Bastarde

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 11:46

Für das optionale Ziel benötigt Ihr an Eurem Schiff einen verbesserten Rammsporn und müsst das Fort Capo de Cruz gekapert haben. Eure Aufgabe ist, Sklavenhändler ausfindig zu machen.

Folgt Vane in das Gebiet und sucht die Royal African Pearl. Diese findet Ihr bei 474-424, je nchdem, wann Ihr dort eintrefft. Ihr dürft sie nicht versenken, also seid vorsichtig mit dem Beschuss. Zwischendrin wird Vanes Schiff schwer beschädigt, so dass Ihr in seiner Nähe bleiben müsst um ihn aufzunehmen. Ignoriert die beiden Fregatten und konzentriert Euch wieder auf die Pearl. Schießt sie enterreif und kapert sie, um die Mission zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gestrandet

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 11:54

Synchronisiert zunächst den Aussichtspunkt und folgt Vane dann in den Dschungel. Folgt dem Weg zum Marker. Wollt Ihr die optionalen Ziele erledigen sucht so lange nach einem Schwarzen Panther und tötet ihn. Weiter im Verlauf der Mission kommt Ihr zu ein paar Ruinen und sprecht dort mit Vane. Jetzt könnt Ihr erstmal weiter Panther jagen oder direkt die Ruinen erklimmen. Oben angekommen synchronisiert Ihr erneut und folgt Vane weiter, wieder in den Dschungel zurück.

Den Fluss hinunter geht es weiter zu den nächsten Ruinen. Vane ist jetzt leider bewaffnet und feuert auf Euch. unmittelbnar nachdem er gefeuert hat rennt Ihr von Deckung zu Deckung, da Euch Vane schnell den Garaus machen kann. Sobald Ihr bei Vane seid verschwindet er wieder. Über die ungefallenen Säulen kommt ihr über den Fluss zu einem weiteren Weg. Der führt Euch zu einem Holzgerüst, das Ihr erklimmt. Lauft nun Rechts über die Brücke, bis Ihr zu den nächsten Ruinen kommt.

Dort wartet wieder Vane auf Euch. Schleicht Euch wie bisher zwischen den Deckungen an ihn heran. Klettert östlich den Tempel empor und beendet die Mission, indem Ihr ein Luftattentat auf Vane ausführt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Welch Überraschung

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 12:07

Diese Mission startet in Kingston. Hornigold und Rogers befinden sich ebenfalls in der Stadt. Gleich in der Nähe des Startpunktes befindet sich eine Lücke in der Mauer. Dort könnt Ihr den ersten Grobian Axtkämpfer hinlocken und erledigen. Dann sabotiert gleich mal die ersten beiden Glocken in der Nähe. Im Norden erledigt Ihr gründlich alle Wachen, auch die auf dem Dach, um es einfacher zu haben.

Im Nordöstlichen Teil in der Nähe der Glocke befinden sich die beiden Gesuchten. Arbeitet Euch in ihre Nähe vor und nutzt den Adlerblick. Folgt ihnen danach. Nach einer Weile kommt Ihr zu Eurem Ziel, einem abgelegenen Grundstück. Belauscht die Unterhaltung der Beiden dort. Springt anschließend durch die Lücke im Zaun in die Büsche. Folgt der Gruppe dann durch das Haus und passt auf, dass keine Wache alarmiert wird. Kurz danach wird eine Zwischensequenz ausgelöst und Ihr müsst nur noch entkommen, um die Mission abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vertrauen muss man sich verdienen

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 12:20

Im Südosten im Meer beginnt diese Mission. Als erstes müsst Ihr 5 Schiffe versenken. Das sollte kein Problem sein, da es nur kleine Schiffe sind. Das Hauptschiff könnt Ihr entern, wenn Ihr möchtet, ist aber kein Muss. Haltet nur weiter Kurs nach Principe und schwimmt ans Ufer.

Den Ausguck am Strand könnt Ihr erklimmen und synchronisieren, danach geht es ab in den Dschungel bis zum Tor. Hinter dem Tor begegnet Ihr Roberts. Redet mit ihm und geht weiter. Geht Links um das Lager herum und schleicht an den Kanonen vorbei ins Lager. Weiter östlich sehr Ihr einige Palisaden, wo Ihr für das optionale Ziel Piraten befreien könnt.

Geht dann weiter nach Osten. Bei den Zelten angelangt müsst Ihr heimlich vorgehen, da sonst die Geiseln getötet werden. Hinter dem Lager am Strand findet Ihr das eigentliche Dorf. Hier dürft Ihr wieder keinen Alarm auslösen, weil Eure Zielpersonen sonst verschwinden. Schleicht Euch an sie heran und tötet sie mit einem Doppelattentat, um das optionale Ziel zu erfüllen.

Danach geht Ihr weiter zum Strand, wo Roberts eine Rede hält. Hört zu und die Mission ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung AC 4: Black Barts Schachzug / Mord und Totschlag / Das Observatorium / Abstergo Entertainment 4 / Leiden, ohne zu sterben

Zurück zu: Komplettlösung AC 4: Geschicklichkeit ist alles / Wir bitten um Parlay / Die Pulver-Verschwörung / Der ausrangierte Commodore / Das Feuerschiff

Seite 1: Komplettlösung AC 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

AC 4

Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC 4 (Übersicht)

beobachten  (?