Sin City: Komplettlösung CoD Ghosts

Sin City

von: Spieletipps Team / 14.11.2013 um 10:04

Ansicht vergrössern!Rorke hat euch mitsamt euren Vater Elias und Bruder Hesh gefangen genommen.

Nach der Einstiegssequenz schnappt ihr euch die Pistole vor euch und erledigt den Rest der Feinde. Folgt Hesh und Merrick und stürmt die erste Tür. Lauft durch die Küche und versteckt euch in dem Büroraum links. Lasst die Truppen passieren und geht weiter.

Seit ihr an den Rolltreppen angekommen, wartet ihr bis sich die Feindeinheiten nähern und eröffnet erst dann das Feuer. Erledigt jeglichen Widerstand und schafft es bis zur untersten Etage. Biegt nun rechts ab und geht durch das Tor, das euch Keegan freundlicherweise öffnet.

Nachdem ihr von der feindlichen Unterstützung überrannt werdet, flieht ihr mit einem Sprung aus dem Fenster. Wieder aufgewacht, müsst ihr erst ein paar Soldaten vor dem Hoteleingang erledigen, um den verwundeten Schäferhund Riley tragen zu können. Achtet dabei auf die Scharfschützen auf dem Dach rechts.

Schreitet vor und legt Riley am besten immer hinter einer Deckung ab, um beim Aufnehmen und Ablegen keinen Schaden zu nehmen. Erledigt immer erst die heraneilenden Feindeinheiten und rückt dann Stück für Stück vor.

Wenn ihr eure verbündeten Helikopter am Himmel seht, lauft ihr schnell in ihre Richtung um euch und Riley zu retten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alles oder Nichts

von: Spieletipps Team / 14.11.2013 um 10:24

Ansicht vergrössern!Auf dem Flugdeck geht es mächtig zur Sache!

Ihr habt die Ehre die Maske eures Vaters tragen zu dürfen und folgt nun Hesh auf das Flugdeck. Dort wurden bereits erste Feinde via Helikopter abgesetzt. Geht in Deckung und verhindert den Vormarsch der gegnerischen Truppen.

Habt ihr den Widerstand bezwungen, erreichen feindliche Boote den Flugzeugträger. Geht zum angezeigten Ziel und feuert auf die Einheiten. Alternativ könnt ihr die Seile durchschneiden, damit keiner von ihnen auf das Schiff gelangt.

Währenddessen könnt ihr den Osprey einsetzen. Damit zerlegt ihr jegliche Ziele im Ansturm auf euren Flugzeugträger. Wiederholt den Vorgang solange, bis ihr das Geschütz bedienen sollt.

Folgt Hesh und erledigt die vier Feinde während ihr über den Abgrund springt. Übernehmt nun die Kontrolle über die Sparrow-Raketen und feuert auf das Schlachtflugzeug der Föderation. Ist das Gefährt aus eurer Sichtweite verschwunden, müsst ihr euch um die Helikopter kümmern.

Habt ihr das Schlachtflugzeug zerstört, klettert ihr die Treppen hinauf. Das Trägerschiff wird von einer riesigen Explosion erschüttert und ihr müsst euch einen Weg durch die herumfliegenden Trümmer, Flugzeuge und Hubschrauber bahnen.

Erreicht zusammen mit Hesh den verbündeten Heli und verlasst den sinkenden Flugzeugträger.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verbindungsabbruch

von: Spieletipps Team / 14.11.2013 um 11:37

Ansicht vergrössern!Ihr übernehmt das Steuer eines Panzers und mischt die feindlichen Linien auf.

Folgt euren Verbündeten Panzern über den Hügel und nehmt die ersten feindlichen Kettenfahrzeuge unter Beschuss. Biegt rechts ab und erledigt weitere Panzer. Um die heran eilenden Helikopter effektiv auszuschalten, nutzt ihr die Lenkgeschosse.

Folgt eurem Trupp über den Weg durch die Berge und dringt in die gegnerische Basis ein. Zerschießt dabei die Mauer der ersten Halle um durchzubrechen. Nun habt ihr drei Raketenstellungen als Ziel, die ihr ausschalten müsst.

Habt ihr das erledigt, tauscht ihr die Rollen und übernehmt ein MG-Geschütz in einem eurer Helis. Von dort aus, erledigt ihr feindliche Raketenwerfer auf den Dächern. Seid ihr an dem Gebäude mit den vielen Fenstern angekommen, feuert ihr wie wild in den Raum, um alle Gegner auszuschalten.

Nun springt ihr in das Gebäude und tötet die verbleibenden Einheiten. Folgt Hesh und geht durch die Tür um einen Vorstoß zu wagen. Erledigt alle Feinde mit eurer Waffe oder feuert auf den Feuerlöscher, den Hesh in das Kontrollzentrum wirft.

Drückt den großen, rot leuchtenden Knopf, um den Start der Rakete einzuleiten. Euch bleiben also neun Minuten um zu entkommen. Geht die Treppen runter und schaltet die Soldaten der Föderation aus. Nehmt den Aufzug in die untere Ebene und kämpft euch durch weitere Gegnerwellen.

Nahchdem ihr auf den Zug gestiegen seid, dürft ihr wieder Panzer fahren. Bleibt euren Verbündeten auf den Fersen und kümmert euch um die fünf neuen Ziele. Während ihr die Satellitenfarm-Verteidigung angreift, wird euer Panzer zerstört. Ihr verlasst euer Gefährt und steigt in das nächste Kettenfahrzeug ein.

Schießt mit dem Granatwerfer auf alles was euch verfolgt, um zu entkommen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


LOKI

von: Spieletipps Team / 14.11.2013 um 13:32

Ansicht vergrössern!Ihr nutzt den Satelliten der Föderation, um ihre eigenen Truppen auszuschalten.

In der folgenden Mission dürft ihr euch wieder über einen Weltraumeinsatz freuen. Gleich zu Beginn stoßt ihr auf Feindkontakt. Die hellen Lichter an den Anzügen helfen euch dabei, eure Feinde schneller zu finden und zu identifizieren.

Kämpft euch durch die Schwerelosigkeit, bis hin zur Luke. Dort überlebt ihr eine Explosion, die euch durchs All schleudert. Schwebt durch die Trümmer und tötet die restlichen Gegner. Habt ihr das geschafft, müsst ihr in den Kontrollraum einbrechen.

Platziert hierzu Sprengladungen an der Station vor euch. Mit einem Vorstoß in Zeitlupe könnt ihr die dort platzierten Einheiten ausschalten. Danach bedient ihr die Konsole, um die Stab-Steuerung des Satelliten zu aktivieren.

Habt ihr die Raketen abgefeuert, wählt ihr deren Ziel auf dem Boden aus. Achtet dabei auf eure Verbündeten Einheiten, die sich ganz in der Nähe der Explosionen befinden.

Nachdem ihr den Befehl von Hesh und Logan bekommt, den Zug anzugreifen, endet die Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ghost-Killer

von: Spieletipps Team / 14.11.2013 um 13:55

Ansicht vergrössern!In der letzten Mission kommt es zum Showdown mit Rorke.

Die finale Mission spielt 15 Minuten vor den Ereignissen im Weltall. Zusammen mit Hesh kämpft ihr euch den Weg durch den Zug, um Rorke zu finden und zu töten.

Ihr folgt eurem Bruder und lauft Richtung erster Kabine des Zuges. Da die Waggons immer in Bewegung sind und die Feinde sich gute Deckung suchen, müsst ihr sehr präzise sein.

Kämpft euch immer weiter vor bis euch die Helikopter angreifen. Bleibt auf der linken Seite in Deckung und schaltet die Einheiten in den Hubschraubern aus. Nachdem einer der beiden in den Zug gekracht ist, lauft ihr links an den Trümmern vorbei.

Stürmt nun weiter nach vorn und erledigt alles was euch vor die Flinte kommt. Öffnet die letzte Tür und schaltet die drei Soldaten aus. Passt auf den Raketenwerfer-Schützen auf, der im hinteren Bereich des Waggons erscheint.

Nach der Explosion im Waggon, stürzt ihr auf Rorke und erledigt einen der Patrouillen mit der Magnum. Ihr stürzt ins Wasser, kriecht vor zur Waffe und erschießt Rorke. Schnappt euch den Verwundeten Hesh und schwimmt aus dem Wrack zur Oberfläche. Ihr setzt euren Bruder an dem Stein ab und habt die Kampagne von "Call of Duty: Ghosts" beendet.

Schafft ihr die Einzelspielerkampagne auf dem Schwierigkeitsgrad "Veteran", bekommt ihr eine zusätzliche Endsequenz zu sehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Komplettlösung CoD Ghosts: Der Gejagte / Uhrwerk / Atlas fällt / Die Tiefe / Endstation

Seite 1: Komplettlösung CoD Ghosts
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Call of Duty - Ghosts (9 Themen)

CoD Ghosts

Call of Duty - Ghosts spieletipps meint: Routiniert inszeniertes Shooter-Paket mit mäßiger Kampagne und bewährten wie frischen Online-Modi, die lange fesseln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)

beobachten  (?