World at Arms: Kurztipps

Für den Anfang

von: GTA_Freak-33 / 24.11.2013 um 12:02

Ich habe das Spiel seit 4 Tagen und möchte euch ein paar Tipps geben. Als Allererstes sollte man, koste es was es wolle, das Energieproblem in den Griff kriegen. Dann ist es sinnvoll, viele Profitgebäude zu bauen um Geld für spätere Erdwärmewerke zu haben, denn die Windparks verschwenden auf dauer nur Platz, sind aber gut für den Anfang.

Außerdem sollte man seine Basis ordnen. Dass heißt z. B.: ein Industriesektor enthält Kasernen, ölquellen, Fahrzeugwegstätten usw. das macht die Basis übersichtlicher. Es ist außerdem von Vorteil wenn man, sobald man den Level dafür hat, statt Soldatenhäusern, moderne Häuser baut, denn diese geben einen besseren Profit ab.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Viel Geld ohne Cheats

von: heinrich4 / 04.12.2013 um 12:03

Um am besten zu Geld zu kommen, wenn man nicht so lange spielt aber regelmäßig online kommt lohnt es sich, viele Feldlazarette zu bauen. Diese bringen viel Geld ein, im Vergleich zu der Zeit.

Außerdem kann man ab Level 20 die Belohnungen, welche man für die Missionen bekommen hat, verkaufen. Manche bringen Ehrenabzeichen ein mit denen man sich dann ein U-Boot kaufen kann.

Dass ist hilfreich wenn man viel Kopfgeld absahnen will. Wenn man viel Glück hat kann man mit einem U-Boot schon 1. 000. 000 Goldmünzen bekommen.

(Funktioniert nur so lange man selbst noch keine U-Boote bauen kann.)

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu World at Arms (2 Themen)

World at Arms

World at Arms spieletipps meint: Die Freemium-Wirtschaftssimulation funktioniert nach altbewährtem Schema, bringt dank Militär-Thematik aber einige Abwechslung. Artikel lesen
73
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World at Arms (Übersicht)

beobachten  (?